Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  fürBluna
no avatar
   Muriel
schrieb am 27.05.2004 21:44
Liebe Bluna,
das, wie ich finde Beste, gibt es nur noch auf englisch: Never to be a mother. von Linda Hunt Anton. Sie ist selbst Betroffene. Ich habe es nur bei Amazon und ich glaube bei Lehmanns (?) gefunden, per Internet. Wird wohl nicht mehr verlegt. Es ist ein richtiges Handbuch, Schritt für Schritt. ein Kapitel behandelt auch dieses Beschuldigungen. Sich selbst und anderen gegenüber, egal wie ungerecht, fies und irrational. Aber sie sind ja da. Sind auch meine alten Bekannten...!! Es gibt richtig Anleitung, diese vielen Aspekte zu verarbeiten. Das dauert natürlich, ich bin bei weitem!!!!!noch nicht durch!!! Ich fühle mich da so wohltuend wieder, in den Interviews der Frauen und in ihren Ausführungen 2. Von Verena Kast, Lebenskrisen werden LEbenschancen. Es geht um die Trauer überhaupt. und das ist ja für uns anwendbar. Empfehlung von dem Psychologen da in heidelberg, fällt mir gerade der Name nicht ein. 3. Findet mein Mann ganz gut: Wenn Paare ohne Kinder bleiben, von Gisela Zeller-Steinbrich. Kann ich momentan nicht viel zu sagen. 4. Ungewollte kinderlosigkeit, Psychosoziale Folgen, Bewätligungsversuche und die Dominaz der Medizin. von Monika Fränznick und Karin Wieners. Auch ganz gut.

Liebe Bluna, ich wünsch Dir.. hm.. genug Taschentücher. Wirklich wünsche ich Dir, daß du eine Kraftquelle findest!! Was auch immer das sein mag. Herzliche Grüße, Muriel


  Re: fürBluna
no avatar
   musste auch loslassen...
schrieb am 31.05.2004 19:07
Hi,

der Psychologe ist sicher Dr. Wischmann,

auf seiner Infoseite unten stehen links und Buchtipps:

[www.med.uni-heidelberg.de]

alles Gute zwinker


  Danke für Buchtitel
no avatar
   Bluna
schrieb am 14.06.2004 16:02
Hallo Ihr Lieben.

vielen Dank für Euren Beistand und Mitgefühl.
war lange nicht im Forum, habe mich abgelenkt. (Einkaufen, spazieren gehen...). Wollte den Schmerz nicht mehr spüren.
Jetzt geht es mir langsam besser.
Herzlichen Dank für die Buchtipps, mein Englisch ist leider sehr mager, aber die anderen Titel werde ich mir besorgen. Den Link werde ich gleich ausprobieren, vielen Dank.


Herzlichen Dank für Eure Mühe.


Tausend Grüße von Bluna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020