Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern einen schönen Nikolaustag und prall gefüllte Stiefel :-)
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Wollte mich hier auch mal vorstellen
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 07.02.2004 22:27
Hallo

da wir am Dienstag unser 4tes Negativ hatten dürfen wir usn wohl notgedrungen und von der Regierung gezwungen sehen, den KiWu zu begraben.

Aber erstmal zu unserer Geschichte für die die mich noch nicht so kennen.....

Also wir sind beide seit 96 verheiratet und haben seit 99 ein gemeinsames Kind. Das ist noch mit viel Spaß und Liebe im Urlaub gezeugt worden.
Da mein Mann aber nur noch einen hoden (seit früher Jugend) hat, und es beim Zweiten Kind einfach nicht klappen wollte sind wir zum Urologen udn der meinte, tja ist das eingetreten was eigentlich die ganzen Jahre logisch zu erwarten war. Das das SG schlecht wird.
Schön das er das diesmal sagte und nicht 98 wo wir schon mal da waren.
Auf jeden Fall sind wir dann sofort zur KiWu Px und haben im Juni mit der ersten DR angefangen. IVF nr 1 neg. trotz guter WErte und 100% Befruchtung....
udn so ging es alle 4 Verscuhe durch. Beim letzten haben wir sogar ASS und die ganzen Tees und Vitamine und hatchen lassen und es war wieder nix...obwohl ich wirklich gute WErte habe.

Tja und jetzt?
Jetzt hängt meine ganze Familienplanung im Wasser und ich bin ziemlich down.. Da ich selber noch als TaMu arbeite und die Muttermeines Tageskindes Schwangerschaft ist (sie entbindet im April) geht mir das natürlichs ehr an die Nieren. Und beendet mit der Geburt des Babys erstmal die Betreuung, damit ich den Kopf für mich entlich mal wieder frei kriege. Hoffe, wenn ich NAfang März zu meinr Fä gehe das sie dann mit mir einen Kurantrag stellt damit ich wieder mal ins reine Lot komme.

Aber natürlich nagt an mir der Zweifel, woran es gelegen hat.
Am Donnerstag haben wir das Abschlußgespräch in der PX, mal sehen was der Doc meint.

Aber das war es nun zu uns....und bis dann

LG
taschenbear




  Re: Wollte mich hier auch mal vorstellen
no avatar
  Agathe
schrieb am 09.02.2004 17:15
Hy Bear
so jetzt kenne ich auch deine Geschicht meine ist leider auch nicht schöner. bei mir ist morgen der letzte Kryo und dann ist auch Schluss mit Kiwu. wir hatten uns heute so schön im Chatt über Ado in Rumänien unterhalten aber da fehlen uns beiden nur noch lächerliche 15000 Euro. leider wenn das blöde Geld nicht wäre. Wäre schön wenn wir uns mal wieder im chat treffen.
Bye und alles Liebe Agathe


  Re: Wollte mich hier auch mal vorstellen
no avatar
  Holly
schrieb am 09.02.2004 19:04
Hallo
Ach Mensch bear das hätte ich nicht gedacht das du wieder so ein ergebniss bekommst.Sei froh das du wenigstens ein Kind hast wir hatten noch nicht das Glück und werden es wohl auch nie haben.Es ist trotdsdem immer wieder schwer für jeden weil man so viel auf sich nimmt und alles umsonst war.Also laß es dir trotsdem weiterhin gut gehen, wir versuchen es jetzt noch einmal und müssen alles selbst zahlen, naja mal sehen.Würde mich freuen dich mal wieder im Chat zu sehen Liebe Grüsse Holly Bussi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019