Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  @YEYETTE21
no avatar
  Frusti
schrieb am 31.01.2004 14:51
Hallo liebe YEYETTE!

Ich weiß nach vier einhalb Jahren endlich warum ich nicht schwanger werde. Ich habe keinen Eisprung. Ist das nicht traurig, es war so einfach, nur ein Ultraschall und die Lösung des Problems gelüftet. Man wird als Problempatient nur rumgeschupst, keiner will einen behandeln.

Geht Dir das auch so?

Frusti


  Re: @YEYETTE21
no avatar
  yeyette21
schrieb am 31.01.2004 19:33
Hallo Frusti,das kann doch nicht wahr sein,das ist doch das erste,was man abklärt,und was man gut behandeln kann?ich fasse es einfach nicht.ich dachte,die ärzte haben gesagt,ihr seid gesund?Ich denke,dann bist du bald falsch hier schwanger bei mir ist es leider nicht so,von einem anderen mann bin ich innerhalb von ein paar monaten schwanger geworden,es liegt eindeutig an meinem mann,solange ich mit ihm zusammen bin,werde ich nicht schwanger werden,auch nicht durch icsi,
viel glück wünsche ich dir

viele grüße
yeyette


  Re: @YEYETTE21
no avatar
  Frusti
schrieb am 04.02.2004 16:59
Hallo!

Ich glaub nicht, dass ich eine der Arten der künstlichen Befruchtung machen werde. Ich halte nichts davon. Wenn ich Zwillinge bekommen würde, wäre es meinem Mann bestimmt schon zu viel. Mir glaube ich auch. Maximal ne Insemation würde ich machen, zwei mal wird mir das eventuell bezahlt, also stehen meine Chancen auch schlecht und von Adoptieren halte ich auch nix. Also bleibt mir nur ein Leben ohne Kinder...

Liebe Grüße, ich bewundere Dich für Deinen Kampf um Deinen Mann und Deinem Körper und das Ihr zusammen seid, dass ist wichtiger als alles andere




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019