Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 


Wir gedenken aller Sternenkinder dieser Welt.
Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember um 19:00 werden weltweit Kerzen für die Sternenkinder dieser Welt ins Fenster gestellt.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Frau über 40, unverheiratet. Kostenerstattung durch DKV möglich? Was ist für Steuererklärung zu beachten?
no avatar
  Allexa76
schrieb am 16.04.2018 15:29
Hallo,

wir haben bereits mit der Kinderwunschbehandlung angefangen, ich nehme seit heute Hormone und es soll dann eine ICSI durchgeführt werden.
Ich bin gesetzlich versichert. Da ich über 40 bin, habe ich gar nicht bei meiner Krankenkasse gefragt, ob sie die Kosten übernehmen. Mein Partner ist bei der DKV privat versichert. Er ist der "Verursacher". Er hat nun bei seiner Versicherung angefragt und man hatte ihm gesagt, dass in seinem Vertrag die Altersgrenze von 40 Jahren bei der Frau drin steht und er deshalb keine Kosten erstattet bekommt, also, dass es gar nicht geprüft werden wird. Andernsfalls wären die Erfolgsaussichten und der Verursacher geprüft worden.
Besteht dennoch eine Chance, die Kosten oder einen Teil zu erhalten?
Muss man bei der Krankenkasse vor Beginn der Behandlung bzgl. Kostenübernahme anfragen oder können wir uns jetzt erstmal auf die Behandlung konzentrieren und die Kostenübernahme dann im Nachhinein angehen?

Und dann hab ich noch eine andere Frage:
Wir sind nicht verheiratet. Die nichtübernommenen Kosten können ja bei der Steuer als außergewöhnliche Belastungen angegeben werden. Wer kann diese angeben? Was ist dabei entscheidend? Auf wen die Rechnungen ausgestellt sind? Wer Verursacher ist? Wer die Rechnung bezahlt hat?

Danke für eure Hilfe
Allexa


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.18 15:39 von Allexa76.


  Re: Frau über 40, unverheiratet. Kostenerstattung durch DKV möglich? Was ist für Steuererklärung zu beachten?
no avatar
  Udo von Langsdorff
schrieb am 24.04.2018 11:00
Sehr geehrte Allexa76,

wichtig bei der Frage der Kostenerstattung einer Kinderwunschbehandlung sind immer die jeweiligen Versicherungsbedingungen. Das dort beschriebene Vorgehen sollte vom Versicherungsnehmer eingehalten werden.
Für Ihren Fall bedeutet das, dass Sie aufgrund Ihres Alters aus medizinischen Gründen möglichst schnell mit der Behandlung beginnen sollten, weil deren Erfolgsaussichten mit zunehmendem Alter abnehmen. Zugleich aber sollten Sie auch die formalen Voraussetzungen des Versicherungsvertrages beachten und entsprechend vorgehen.

Dass in den Versicherungsbedingungen eine Altersgrenze von 40 Jahren verankert ist, muss noch nicht heißen, dass eine Kostenerstattung für Sie bzw. Ihren Partner ausgeschlossen ist. Es kommt immer darauf an, wie die jeweiligen Versicherungsbedingungen ausgestaltet sind. So existieren Gerichtsurteile, die dem Patienten eine Kostenerstattung zugesprochen haben, obwohl die Partnerin die in den Versicherungsbedingungen enthaltene Altersgrenze bereits überschritten hatte.

Für eine konkrete Einschätzung der Erfolgsaussichten Ihres Falles ist folglich die nähere Prüfung Ihres Versicherungsvertrages zwingend erforderlich. Der Unterzeichner steht Ihnen hierfür natürlich gerne zur Verfügung.

Wir bitten ferner um Verständnis, dass wir Sie wegen Ihren steuerrechtlichen Fragen an einen Fachmann für Steuerrecht verweisen müssen.

Mit freundlichem Gruß

Udo von Langsdorff
Fachanwalt für Medizinrecht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019