Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nochmal meine letzte entscheidungsfrage zur IKK versus Knappschaft
avatar    milhetmama
Status:
schrieb am 23.06.2013 20:05
Hallo Ihr Lieben!

Dass wir die KK wechseln steht nur sicher.
Ich habe hier Infomaterial von beide KK: IKK gesund Plus und Knappschaft.

wer hat von Euch wo hingewechselt?
Was sind Eure Erfahrungen?

Ich habe d. tel.-Beratung von der IKK freundlicher, die unterlagen kamen schneller, und steht alles drinne, was wir zu e. Wechsel brauchen (geb.-Urkunde-kopie- vom Kind, da familienversucherung, Foto usw.)
Aber: In der prospekt steht, dass sie max 3 Versuche zahlen, aber es steht NICHT da, dass nach Geburt eines Kindes der Zähler wieder auf 0 gesetzt wird.
Mündlich haben Sie mir das zugesichert, aber eben nicht schriftlich.

Der Knappschaft hat mir auch formulare geschickt, aber leider falsch. Mein Mann ist ja d. Hauptversicherter, und meine Tochter und ich sind bei Ihm Familienversichert, da ich selbstständig bin und ein kleinunternehmen habe.
Die Formulare sind auch ausgefüllt, aber auf meine Namen....
Dort aber in dem neusten Patientenzeitschrift steht klipp und klar, dass die nach dem Geburt erneut 3 versuche zahlen:

[www.knappschaft.de]

Was würdet Ihr in meine Stelle machen?
Wohin wechseln?
Oder villeicht versuchen bei der IKK auch alles schriftlich geben lassen?

DANKE, wenn Ihr mir mit eure meinungen hilft.


  Re: Nochmal meine letzte entscheidungsfrage zur IKK versus Knappschaft
no avatar
   Silke03
schrieb am 24.06.2013 19:49
Hallo,

ich habe mir auch Unterlagen von der Knappschaft angefordert. Ich hatte einen netten Mitarbeiter am Telefon, dem ich meine Geschichte erzählt habe und der mir all meine Fragen zum Thema beantworten konnte. Ich bin dort mit meinem Mann zusammen gewechselt und bereue diesen Schritt nicht. Die Knappschaft ist für mich der richtige Ansprechpartner.

Also ich empfehle dir diese Krankenkasse, da macht man nichts falsch.

Ganz viel Glück
Silke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020