Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kostenübernahme für ICSI im Ausland
no avatar
   LetitiaRadford
Status:
schrieb am 23.08.2012 08:08
Wir tragen uns nach negativer ICSI und zwei erfolglosen Kryo-Versuchen mit dem Gedanken, die nächste Behandlung in Tschechien machen zu lassen. Mein Mann ist gesetzlich versichert, ich bin privat versichert und zu 50% beihilfeberechtigt (Bayern). Besteht die Möglichkeit, im Ausland anfallende Kosten geltend zu machen? Vielen Dank für Antworten!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020