Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Steuererklärung, wie angeben?
no avatar
   chiara73
schrieb am 02.12.2009 20:42
Hallo Ihr Lieben, Ich freu mich sehr

eine Frage, wir haben jetzt alle Belege, alle Fahrten, alle Medikamente... aufgeschrieben für die Steuererklärung. Kann mir jemand weiterhelfen wie ich das in der Steuererklärung angeben muss? In welcher Höhe werden z. B. die Fahrtkosten angerechnet?

Bin etwas überfordert!! Ohnmacht

Vorab Danke für eure Hilfe

chiara


  Re: Steuererklärung, wie angeben?
no avatar
   MichaW
schrieb am 07.12.2009 14:09
Uff - das macht bei uns der Steuerberater, aber ich glaube unter "Aussergewöhnliche Belastungen". Wird nur anerkannt, wenn es einen bestimmten Prozentsatz des Einkommens übersteigt.
Fahrtkosten würde ich im Zweifel mit 0,35 € / km ansetzen - kürzen kann der FA-Sachbearbeiter immer noch ...

Micha


  Re: Steuererklärung, wie angeben?
no avatar
   sks1
Status:
schrieb am 11.12.2009 07:31
Außergewöhnliche Belastung ist korrekt. Die befinden sich üblicherweise auf der letzten Seite. Gefahrene Kilometer mit 0,30 €/km - wie bei Dienstreisen. Das mit dem Prozentsatz stimmt leider, das ist die sog. zumutbare Belastung. Geht von 1% bis 7% der Einkünfte. Prozentsatz richtet sich nach der Höhe der Einkünfte, ob man verheiratet ist, ob man Kinder hat (welch Ironie!).
Nicht verzweifeln, einfach alles reinschreiben, was ihr da habt.
LG
sks




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021