Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  shaima28
schrieb am 24.11.2009 09:52
hallo zusammen,

gibt es wege zum wunschkind mit denen man geld sparen kann. z.B. medikamente aus frankreich, rezept vom Gyn. weil man nur rezeptgebür zahlen würde, selber spritzen, nicht alle Untersuchungen in der KiWu-Klinik machen lassen.....

ich bin für jeden tipp dankbar!

LG


  Re: Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  St_Pauli
Status:
schrieb am 24.11.2009 11:07
Sparen kannst du nur bei den Medis (die du sowieso selbst spritzen mußt!)

Ich bestelle meine Medis bei Billmann, das funktioniert ganz gut: pharmaciebillmann@wanadoo.fr
Aber vorsicht! Die Beipackzettel sind auf französisch, deshalb solltest du dir die Handhabung vorher in der Kiwu zeigen lassen.
Bei den Medis habe ich gesamt 400 € sparen können.

Ansonsten solltest du dir vor allem die Sachen gut überlegen, die die Kasse gar nicht übernimmt wie z.B. Embryo Glue etc. Hier auf dieser Seite findest du sehr gute Erklärungen für alles.


  Re: Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  MichaW
schrieb am 24.11.2009 12:02
Dein Gyn oder Hausarzt kann auch den Aids- und Hepatitis-test (bei Dir und beim Mann!) sowie die Laboruntersuchungen für die Narkose-Vorbereitung machen. Aids mußt Du zwar trotzdem selber zahlen, ist aber nach meiner Erfahrung deutlich billiger als in der Kiwu (da dort auf Privat-rechnung). Die Kiwu schaut bei uns zwar immer ein bißchen komisch und man muss jede Sprechstundenhgilfe wieder extra darauf hinweisen, dass sie dafür kein Blut abnehmen soll, aber es klappt ( 10 € für Aids statt 85 € für Gesamtpaket pro Person!!)
Ergebnis vom Hausarzt muss allerdings zuverlässig zur PU in der KiWu vorliegen.
Micha


  Re: Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  shaima28
schrieb am 24.11.2009 12:57
super, danke für den Tipp!!!

...das mit dem beipack zettel ist kein problem. mein mann spricht französich. Ja

ich hoffe nur das die krankenkasse (AOK) eine rechnung aus dem ausland annerkent... Ich hab ne Frage


  Werbung
  Re: Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  shaima28
schrieb am 24.11.2009 13:00
super, danke!!!

...mein mann soricht französich... das mit dem beipackzette wäre kein problem. aber ich sollte mich erkundigen ob die AOK eine rechnung aus dem ausland annerkennt???


  Re: Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  shaima28
schrieb am 24.11.2009 13:02
...das ist ja ne menge was man spart... wie alt dürfen die befunde den sein? nicht das die dann trotzdem welche machen weil unsere zu lange her sind...


  Re: Wie kann ich geld sparen???
avatar  leocat78
Status:
schrieb am 25.11.2009 21:42
Wow, 85 € / Person für HIV etc.? Ich bin baff!
Ich habe hier gerade unsere Laborrechnung von der 1. ICSI liegen. Da haben wir zusammen für uns beide für je 2 HIV/HBs, HBc und was da noch so Pflicht ist, SOWIE für kleines Blutbild, Gamma-GT, PTT (was immer das ist) und Quicktest bei mir 31,91 € gezahlt.
Das Blut ging von der KiWu direkt an ein Labor in Hamburg.
Ich frag mich wirklich, wie eure Rechnung zustande kommt. Unsere ist ausdrücklich nach der Gebührenordnung für Ärzte. - Ein "HIV-1/2-Suchtest" kostet laut Rechnung 2,05 € , die HCV-Antikörper sind das teuerste mit 4,90 €.
Ich weiß jetzt nicht, ob da die Kasse ihre 50% auch zahlen musste (noch sind wir "nur" Zuzahler) , oder ob das 100% sind, weil die Kasse da nichts übernimmt - das steht da nirgends. Aber selbst wenn der Betrag das doppelte wäre: Das wäre noch immer meilenweit von den 2 X 85 € die du nennst weg.
Ich wäre echt neugierig. Habt ihr die 85 € mal gezahlt? Was stand auf der Rechnung?

LG
Kathrin


  Re: Wie kann ich geld sparen???
no avatar
  MichaW
schrieb am 26.11.2009 12:54
Hmm - das mit den 85 € steht so auf dem Zettel, den sie einen vorher unterschreiben lassen (sind soweit ich mich erinnere 4 Positionen: HIV und verschiedene Hepatitis, dazu Blutabnehmen - unsere KiWu läßt vermutlich nichts aus, was die GoÄ hergibt...). 1x haben wir das die Kiwu machen lassen, wurde auch genauso abgerechnet. Bei Versuch 1-3 erstattet die GKV davon 50%. Bei Versuch Nr. 4 hätten wir für eine Rechnung der KiWu gar nichts mehr bekommen.

Die Befunde dürfen übrigens am tag der PU nicht älter als 1 Woche sein!

Micha




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019