Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Klage gegen PKV ?!
no avatar
   Tara695
schrieb am 10.11.2009 16:29
Hallo !

Erstmal herzlichen Dank für dieses Forum und Ihre kompetente Hilfe !

Wir haben folgendes Problem:
Ich (GKV) und mein Freund (PKV) sind nicht verheiratet. Aufgrund des Befundes meines Freundes - OAT III - ist unsere einzige Chance ein Kind zu bekommen über ICSI.

Wir haben bereits vor unserem Versuch eine Anfrage auf Kostenerstattung an die PKV gestellt. Diese lehnen jedoch hartnäckig und gebetsmühlenartig immer wieder mit der Begründung ab, dass bei ledigen Paaren die Kosten nicht übernommen werden.
Jetzt haben wir die ICSI dennnoch durchgführt (leider negativ) und haben die Rechungen zu Hause.
Die PKV lehnt nach wie vor ab traurig

Was meinen Sie, macht es Sinn, gerichtlich gegen die PKV vorzugehen oder würden Sie uns eher davon abraten ?

Nochmal vielen Dank !


  Re: Klage gegen PKV ?!
no avatar
   clara76
schrieb am 10.11.2009 22:00
Hallo Tara,

ich würde klagen und weitere Icsi's dabei rausholen. Du bist nicht Verursacher und sie müssen zahlen. Das ihr nicht verheiratet seid spielt überhaupt keine Rolle.

klagen klagen klagen.. immer wieder das gleiche mit den bl.. KK.


viel Glück


  Re: Klage gegen PKV ?!
no avatar
   Tara695
schrieb am 11.11.2009 07:57
Hallo Clara,

vielen Dank für Deine Antwort smile

Ja, zum einen die zermürbenden Behandlungen und dann auch noch Stress, weil die blöde KK (...dabei ists eine von Deutschlands größten...und teuersten...) zu Unrecht nicht zahlen will traurig

Ich find das echt unfair !

LG
Tara


  Re: Klage gegen PKV ?!
avatar    Danielle
schrieb am 12.11.2009 11:47
Unbedingt! Ihr seid im Recht... ich nehme an, wenn es dann zum Klageweg kommt, ist ganz schnell Einigung in Sicht zwinker.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021