Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Genehmigung der Landesärztekammer?
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 31.08.2009 18:02
Hallo an alle,

wir sind nicht verheiratet und daher verlangt unser KiWu-Zentrum für die küstl.Befr. eine Genehmigung der Landesärztekammer.
Hat jemand Erfahrung und kann uns ein paar Tips und Infos dazu geben.
Vaterschaftsanerkennung und Sorgerechtsvereinbarung haben wir beim Notar bereits beurkunden lassen.
Wie gut sind die Chancen die Genehmigung zu erhalten?
Brauch man für eine Behandlung im Ausland (CZ) diese Genehmigung auch?

Haben wir als unverheiratetes Paar irgend eine Chance auf Kostenübernahme oder einen Zuschuß vom Land Sachsen?

Viieele Fragen
Liebe Grüße Sylvia


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.08.09 18:11 von Sylvia73.


  Re: Genehmigung der Landesärztekammer?
no avatar
   RA von Langsdorff
schrieb am 21.09.2009 17:28
Hallo Sylvia73,
ich gehe davon aus, dass Sie gesetzlich krankenversichert sind. Bedauerlicherweise muss ich Ihnen mitteilen, sofern Sie nur gesetzlich krankenversichert sind, dass die Voraussetzungen für die Kostenübernahme der Kinderwunschbehandlung bei gesetzlich Versicherten, die geschlossene Ehe ist. Ähnliche Probleme gibt es auch mit der Privaten Krankenversicherung, wobei die Gerichte im Augenblick geneigt sind, die Kosten auch für ein Lebenspaar erstatten zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Udo von Langsdorff
Fachanwalt für Medizinrecht
www.lw-recht.de
Telefon: 0 30 / 5 05 65 95 70

  Signatur   Udo von Langsdorff

Fachanwalt für Medizinrecht
www.lw-recht.de
Tel.: 030/505659570
E- Mail: udo.langsdorff@medizinrecht.de


Bitte beachten Sie, dass eine Antwort hier im Forum eine umfassende und persönliche rechtliche Beratung nicht ersetzen kann.





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020