Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
avatar    Zitronella
Status:
schrieb am 19.10.2017 19:57
Hallo liebe erfahrene Zwillingsmamas,

unsere Süßen sind ja jetzt 3 Wochen alt und bekommen die Flasche mit abgepumpter Milch weil sie zum Stillen noch zu klein sind (kamen 5 Wochen zu früh). Habt ihr Tipps, wie ich am besten das Fläschchen geben kann, wenn die "Große" dabei ist? Hab es jetzt auf dem Sofa auf dem Stillkissen stereo mit beiden versucht, das geht theoretisch nur hab ich dan keine Hand mehr für die Große frei, die permanent neben mir auf dem Sofa rumturnt, die Babies streicheln und Flasche halten will. Das ist extrem anstrengend Ohnmacht Nacheinander füttern im Sessel geht theoretisch aber sie trinken halt sehr langsam (20-30 Minuten) und so würde das dementsprechend lange dauern. Solange hat weder die Große noch der andere Zwilling Geduld zwinker Wie habt ihr das gemacht???

Und dann noch ne Frage zur Schlafsituation: Im Moment kommt die Große wieder vermehrt in der Nacht zu uns ins Bett (ist ja klar bei den Veränderungen), wacht aber natürlich auf, wenn die Kleinen dran sind und macht entweder Party oder schreit. Deshalb bin ich jetzt mit den babies nach nebenan gezogen und versorge die Nachts alleine, während die Große mi dem Papi kuschelt. Macht mich aber nicht happy, erstens bin ich komplett alleine zuständig und zweitens fehlen mir Mann und Kind zum Kuscheln zwinker Meint ihr, sie gewöhnt sich an das nächtliche Geschrei und wir sollen das Familienbett wieder mit der ganzen Familie praktizieren?

Lieben Dank für eure Tipps!

LG
Zitro


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
avatar    Klippe
schrieb am 20.10.2017 06:26
Puh, bei so ganz kleinen Mäuschen weiß ich nicht, ob meine Idee schon funktioniert. Aber wir haben kleine weiche Kissen genommen und darauf Querbänder aus elastischem Gummiband genäht. Darunter haben wir die Fläschen gesteckt und die Kinder dann im Maxi Cosi gefüttert, wenn es logistisch nicht anders ging. Das sieht auf Fotos sehr seltsam aus... aber was will man machen. Das Wachsenlassen eines dritten Armes wäre eine Option...LOL


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
avatar    Klippe
schrieb am 20.10.2017 16:49
Viele Mehrlingseltern schwörennauch auf Federwiegen ( Bettina35 hatte doch eine abzugeben). Darin wird dann das wartende Baby beruhigt.


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.10.2017 20:06
Hallo
Hatte für tagsüber zwei Stillkissenmonde, seitlich jedes in eins gelegt, Flasche in Mund und Spucktuch unter die Flasche gestopft
Nachts Babydecke in Rücken, Kind seitlich , um nach vorne kippen zu verhindern, was vorne hingelegt, flasche und Spucktuch drunter..
Jetzt sind meine Zwillinge 10 Monate alt und trinken nur noch nachts je zwei Flaschen und immer noch auf diese Art..
Man muss nur wach bleiben, um die Decke und Spucktücher rauszuholen oder Fläschchen zu richten, falls was verrutscht
Die werden ja mit der Zeit ja auch schneller ihre Flasche trinken, dann kann man schnell wieder weiter schlafen
Wichtig fand ich beide zu füttern, wenn einer wach wurde, wurde der andere auch gefüttert, um sie relativ synchron zu halten, auch das ist immer noch so
Unsere Grosse schlief damals auch bei uns und die zwillinge neben mir in einem umgebauten Bettchen, also normales babybett 140×90 (vererbt schon 13 Jahre alt das ding) , seitlich Gitter abgebaut, an unser Bett dran wie XXL beistellbett halt.. aber nur drei Monate, dann alle Gitter wieder dran
Die Grosse hat sich relativ schnell dran gewöhnt, zwei Wochen und es war kein Thema mehr, wenn sie wach wurde, sagte ich Schlaf weiter alles gut, manchmal sagte sie selbst die Babys weinen, drehte sich um und schlief weiter
Mittlerweile schlafen alle drei in einem Zimmer jeder in seinem Bett
Die Grosse kommt manchmal nachts noch zu uns, manchmal Schlaf ich bei allen drei im Zimmer, wenn unruhige Nächte bei den Zwillingen sind oder ich nehm nur den mit ins Schlafzimmer zu uns, der schreit
So ist's bei uns

Meine Mutter hat federkissen 80×80 Und hat die da reingelegt und dann Flasche nur noch mit Spickmich positioniert, natürlich immer schön dabei geblieben
Das hat auch super tagsüber geklappt, sie passte sehr früh auf die zwei schon auf

LG appel


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.17 20:21 von appel.


  Werbung
  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 21.10.2017 15:34
... Ich hab zwar nur ein Baby, welches zudem gestillt wird, aber ich musste direkt an folgendes Bild denken, welches ich letztens gesehen hab.

Füttertechnik 2.0

LOL


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   Betty29
Status:
schrieb am 22.10.2017 15:56
  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
avatar    Chrischtl
Status:
schrieb am 23.10.2017 22:00
Ich kann sehr empfehlen sich zwei TrippTrapps mit Newbornset anzuschaffen. Darin kann man gut gleichzeitig die Flasche geben und sie sind zumindest von den Liebesübergriffen des größeren Kindes geschützt.

Davon abgesehen existiert von mir auch ein Foto wie ich ein Kind stille, das andere bekommt dabei von mir die Flasche und nebenbei lese ich dem Großen noch ein Buch vor. ROFL

Bzgl. Schlafen war unsere Lösung „Augen zu und durch“. In den ersten Nächten wollte der Große dann auch eine Flasche haben und so lagen wir dann eben alle wach im Bett. Wir Eltern mit Flasche für je einen Zwilling und der Große mit Flasche in der Mitte. Das hat sich aber schon nach ein paar Tagen gegeben. Er wollte zwar wieder vermehrt zu uns ins Bett aber ist nicht mehr aufgewacht vom Babygeschrei.

Also nur Mut!!!


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   himbeere
schrieb am 24.10.2017 11:51
Zitat
Klippe
Puh, bei so ganz kleinen Mäuschen weiß ich nicht, ob meine Idee schon funktioniert. Aber wir haben kleine weiche Kissen genommen und darauf Querbänder aus elastischem Gummiband genäht. Darunter haben wir die Fläschen gesteckt und die Kinder dann im Maxi Cosi gefüttert, wenn es logistisch nicht anders ging. Das sieht auf Fotos sehr seltsam aus... aber was will man machen. Das Wachsenlassen eines dritten Armes wäre eine Option...LOL

Witzig, so ein Kissen habe ich damals tatsächlich geschenkt bekommen, es war aus den USA smile Und ich habe es verwendet, es ging einfach nicht anders. Ich habe dann recht schnell immer ein Kind pro Mahlzeit gestillt, das andere bekam zeitversetzt ein Fläschchen. Nächste Mahlzeit umgekehrt. Das ging natürlich erst, als sie etwas schneller beim Trinken waren.


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   -aeb-
schrieb am 24.10.2017 16:50
Hier gab es auch die Maxi Cosi Methode. Babys in den Maxi Cosi, Handtuch und Spucktuch drunter und Flasche rein.
Alternativ gab es auch Zwillingsstillkissen jeweils Links und rechts ein Baby drauf (Kopf Richtung Knie, Füsse Richtung Rückenlehne) und dann jeweils eine Flasche halten und den großen "mündlich" unterhalten. Wir hatten eine extra Fütterungs/Stillkiste mit hochbegehrten Essen, Spielzeug, Büchern, die exklusiv für die Fütterungszeiten waren


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
avatar    Klippe
schrieb am 26.10.2017 09:11
@Himbeere: Ach echt??? Da muss ich doch nochmal googeln. Aber ich weiß auch gar nicht mehr, wie ich darauf gekommen war, vielleicht habe ich die Idee ja auch irgendwo gesehen. Das ist schon wieder sooo lange her...


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 26.10.2017 12:13
Hallo,
ich habe die Zwillinge auch nachts alleine versorgt. Also sie noch so klein waren hab ich sie noch nacheinander gefüttert, weil sich meine Tochter schwallartig erbrochen hat, er dagegen ewig für ne Flasche brauchte.
Als sie dann ein bischen größer waren, hab ich sie aufs Stillkissen drapiert. Dann sind wir zur Maxi-Cosi-Methode übergegangen
Am besten fand ich die Maxi-Cosi-Methode. Beide Kinder in die Maxi-Cosis, mit Stoffwindeln so ne Art "Kragen gerollt" diesen ums Kind drapiert und da die Flasche drauf... vom Prinzip her ähnlich wie die Bananen auf dem Bild grins

Zum Schlafen: die Zwillinge haben bis sie ca. 2,5 Jahre alt waren, im Schlafzimmer in ihren Bettchen geschlafen. Mein schnarchender Mann hat ein eigenes Zimmer.


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
avatar    Zitronella
Status:
schrieb am 27.10.2017 11:04
Danke euch für eure Tipps! An den Maxi Cosi hab ich gar nicht gedacht Achso! Habs jetzt schon ein paar Mal ausprobiert, wenn die Große dabei ist, perfekt! Die Idee mit dem Kissen ist auch Klasse, muss ich mal schauen, ob ich das hingebastelt bekomme.

Zum Schlafen: Werden ab heute übers lange Wochenende mal probieren, alle im Schlafzimmer einzuquartieren, vielleicht gewöhnt sich die Große ja dran. Müssen wir jetzt eh in Angriff nehmen weil ich in einer guten Woche je 2x für 4 Tage und Nächte komplett alleine mit allen drei Kindern bin Ohnmacht Das geht nur mit Familienbett zwinker


  Re: Fläschchen geben Zwillinge mit Kleinkind - ultimative Tipps?
no avatar
   Tikara
Status:
schrieb am 31.10.2017 07:56
Ich fütterte meine Babys immer nacheinander, wenn es ging. Als sie noch so klein waren wie deine und gleichzeitig kamen, hatte ich eines auf dem Schoss und eines auf dem Stillkissen. Man muss sich etwas verrenken, aber aber das war für mich die Beste Lösung. zwinker So durfte immer eines bei Mama sein..

Liebe Grüsse




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020