Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
no avatar
  Meljosie
Status:
schrieb am 21.03.2017 22:39
Hallo ihr Lieben,

Vermutlich wird das mal wieder therapeutisches Schreiben. Aber im Moment gehe ich wieder mal auf dem Zahnfleisch. Vor einer Woche fing der erste von dreien mit einem Infekt an, der leider wie meist in einer einer Bronchitis endete. traurig Natürlich haben sich die beiden Mädels angesteckt. Normalerweise verkraften die beiden das ganz gut. Aber jetzt kommt dazu, das beide Damen zusätzlich mehrere Backenzähne schieben. Das Zahnfleisch ist wirklich stark geschwollen und sie haben offensichtlich starke Schmerzen. Die Tage sind anstrengend, aber die Nächte sind die Hölle. Wie soll ich denn bitte zwei vor Schmerzen hysterisch Schreiende Kinder gleichzeitig beruhigen? Der dritte wird natürlich auch wach, wenn hier so ein Theater ist. Wir haben sämtliche Medis ausprobiert, Paracetamol, Ibuprofen, Zahngel, Zahnkügelchen, Chamomille. Die Mädels büllen vor Schmerzen, schlagen um sich, treten und kneifen und das stundenlang. Habe seit zwei Tagen Nicht geschlafen, selbst Mittagsschlaf ist für die Zwerge nicht drin. Sobald sie zur Ruhe kommen ist es aus. Wie habt ihr diese Phase überlebt?
Manchmal glaube ich inzwischen tatsächlich ich bin unserer Herausforderung nicht gewachsen. traurig

Ach ja, beim Arzt waren wir, um anderes auszuschließen. Es konnte nix weiter festgestellt werden. Aber sie empfand die Reaktion der Zwerge schon als so heftig, das sie uns in Kombi mit dem Infekt/Bronchitis empfohlen hat ins Kh zu fahren. Haben wir nicht übers Herz gebracht, weil außer Beobachten passiert da ja auch nix.
Nun sind wir in Erwartung der dritten schlaflosen Nacht und fragen uns, wie haben andere Mehrlingseltern das überlebt?

LG Meljosie


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.17 22:41 von Meljosie.


  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
no avatar
  Funke
Status:
schrieb am 22.03.2017 15:29
Hallo Meljosie,
unsere Drillinge sind ja erst 10 Monate alt, dementsprechend haben wir nicht so viel Erfahrung wie ihr.
Aber ich kann mir in etwa vorstellen, was ihr durchmacht und wollte euch einen Drücker dalassen. Es geht vorbei!!!
Im Januar hatten unsere drei Bronchitis, zwei dazu ne Mittelohrentzündung und eine ne beginnende Lungenentzündung. Unsere Nächte waren ähnlich. Nach der dritten waren wir am Ende. Wir konnten einfach nicht mehr. Unsere Rettung war dann die Familie. Eine Nacht sind meine Schwiegereltern dageblieben. Das war die schlimmste, da haben morgens um 6 zum ersten Mal alle Babys gleichzeitig geschlafen. Mein Mann und ich haben in der Nacht abwechselnd geschlafen, das hat schon sehr geholfen. Die darauffolgende Nacht blieben mein Schwager mit Freundin da, dann war das Schlimmste geschafft. Das ging aber natürlich auch nur, weil es Anfang Januar war und alle frei hatten.

Ich hoffe, eure letzte Nacht war zumindest schon besser!!!

Liebe Grüße Funke


  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
no avatar
  Murmel08
Status:
schrieb am 22.03.2017 20:25


Ach Mensch, das ist einfach eine echt harte Zeit. Sie hat uns um gefühlte Jahrzente altern lassen.

Wie macht Ihr es Nachts? Wir haben viele Jahre geschichtet, sprich der erste hat von 21- 2 oder 3 Uhr geschlafen, der zweite dann von 2 oder 3 Uhr bis 7 oder 8 Uhr. Dass ist zwar wenig Schlaf aber viel besser als gar kein Schlaf.

Wenn zwei brüllen Ohropax rein und irgendwo hin mit Ihnen im Haus das der dritte nicht gestört wird. Wir sind dazu auch in Keller.

Fakt ist auch, wir haben in der Zeit ohne zögern auf Ibu und Paracetamol zurück gegriffen aber wenn das nichts bringt dann gibt es keine Alternativen.

Familie (sofern vorhanden) Putzfrau und Babysitter in Anspruch nehmen wann immer es möglich ist um kleine Auszeiten zu generieren.

Ich wünsche Euch das es schnell vorbei geht und sich die Lage den Umständen entsprechend wieder normalisiert.

Liebe Grüße,
Murmel


  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
no avatar
  Blume2010
Status:
schrieb am 23.03.2017 20:38
Oje,du arme. Ich würde zum Durchchecken ins KH fahren. Vielleicht Mittelohrentzündung? Nur an Backenzähne glaube ich nicht...


  Werbung
  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
no avatar
  Meljosie
Status:
schrieb am 23.03.2017 22:42
Wir hatten uns ja dazu entschieden nicht ins KH zu fahren und haben es auch nicht gemacht.
Hatten von der Kinerärztin ein Rezept für Novalgin bekommen und damit haben wir die nächste Nacht überlebt. Und nun gehtves so langsam auch wieder aufwärts. Die Zwerge schlafen zwar unruhig, aber sie schlafen. OHNE Medis . Die Zähne sind tatsächlich zu spüren, also ein Ende in Sicht. zwinker Wir haben es mal wieder geschafft, kurz vor knapp. *seufz* Nimmt das irgendwann ein Ende? Ich habe ja verstanden, dass wir Grenzen haben, dass braucht uns nicht immer wieder gezeigt werden...
Ich bewundere euch alle und freue mich darauf auch zum alten Eisen zu gehören. zwinker aber bis dahin würde ich schon gern mit dem besten aller Papas der Welt mal wieder in einem Bett schlafen oder gar ein romantisches Wochenende verbringen. zwinker
Vielleicht ja auch einfach mal wieder in Ruhe duschen, ausschlafen oder einfach NICHTS tun!? Danke für euren Zuspruch,

LG Meljosie


  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
avatar  Klippe
schrieb am 24.03.2017 11:07
"Nichts tun".... heiss

Ein frommer Wunsch smile

Also an so eine Katastrophenanhäufung kann ich mich hier nicht erinnern. Du Arme, das klingt wirklich herausfordernd. Ich weiß nur, dass man es seltsamerweise doch immer wieder und wieder schafft. Dass du Grenzen hast, weißt du schon. Aber guck mal, die liegen echt weiter oben, als du gedacht hast... böser Scherz, ich weiß, kann man drauf verzichten, völlig klar.
Leider sind meine Jungs schon recht groß, darum kann ich dir nur versichern, dass es wirklich wirklich besser wird. Wenn die Kinder in 1-2 Wochen wieder fit sind, dann plan doch nach Möglichkeit irgendwas Schönes für dich oder euch als Paar. Ich drücke dir die Daumen, dass das irgendwie klappt!


  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
no avatar
  Seira-chan24
Status:
schrieb am 03.04.2017 22:12
Hallo,

Unsere 3 (im Juni 2 Jahre alt) hatten bei den Backenzähnen mal mehr, mal weniger Schmerzen. Wenns mal schlimm war, gabs Ibu oder Paracetamol, Dentinox oder ähnliches haben wir nie verwendet.
Es war aber auch nie so schlimm, wie du es beschreibst. Vielleicht doch ins KH und dort mal komplett durchchecken lassen?! Wenn du Ibu gibst und immer noch Gebrüllt wird, kann ich mir als Ursache die Zähne kaum vorstellen.

Gruß


  Re: 2 von 3 mehrere Backenzähne auf einmal - wie überlebt man das
avatar  Fischi
Status:
schrieb am 22.04.2017 22:19
Hallöchen.....
Bin "nur" ne Zwillingsmama
aber bei meinen Rabauken haben Escatitona Zahnungstropfen aus der Apotheke
wahre Wunder geholfen.
Das sind Homöopathische Tropfen, die ich mit Tee in einer Pipette verabreicht hatte.
Sie wirken wahre Wunder.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und gute Nerven
Lg Fischi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019