Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   Bettina35
schrieb am 20.01.2016 06:59
Liebe Zwillingseltern,

Seht mir bitte die 7.000. kinderwagenfrage nach zwinker

Wir erwarten überraschenderweise Zwillinge ( jetzt 14. SSW) und brauchen also einen neuen Wagen.
Ich bin eher der klassische Typ: wir haben einen Hartan Vip ( seit über 8 Jahren im Einsatz)

TFK und urban jungle scheiden aus, die gefallen mir nicht.

Nun überlege ich zwischen einem teutonia Team cosmo und einem bugaboo donkey twin.

Eigentlich mag ich bugaboo wegen des überzogenen Preises, der nicht vorhandenen Möglichkeit, dass die Kinder im Sitz gerade liegen und des ( hier in Prenzlauer Berg vorhandenen) Latte -macchiatto-Mutter- Nimbus nicht.
Aber: die Sitze können ja getrennt in verschiedene Richtungen eingesetzt werden und jeder hat sein eigenes Verdeck.

Beim teutonia kann nur die ganze Sitzeinheit umgesetzt werden, das heißt, beide gucken in eine Richtung. Und es gibt ( wenn ich es richtig sehe) nur ein gemeinsames Verdeck.


Meine Frage: ist das bei zwillingen sinnvoll oder besser, ihnen verschiedene Möglichkeiten, also auch, sich gegenüber zu sitzen, anzubieten?
Stört ein gemeinsames Verdeck?

Ich möchte danach keinen Buggy nutzen, sondern den Wagen 2-3 Jahre, bis wir ihn nicht mehr brauchen.

Wir haben noch einen city Select geschwisterwagen ( da kann man 1 oder 2 Sitze/ Wannen raufsetzen, auch in versch. Richtungen), der aber für den Anfang blöd ist, weil 1 Wanne dann sehr tief ist.

Oder: habt Ihr noch andere Tipps?
Ich freue mich auf Antworten und danke sehr für Eure Hilfe!

Bettina


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 20.01.2016 07:27
Guckst du einfach oben bei den angepinnten Beiträgen.

LG


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 20.01.2016 19:57
Herzlichen Glückwunsch zur Zwillings-Schwangerschaft! smile

Ich war zwar UJ-Schieberin, aber dennoch ein paar persönliche Erfahrungen. Wir hatten die Zwillinge etwa das erste halbe Jahr in einer großen Zwillingswanne, damit sie auch Kontakt zueinander haben konnten. Vor allem in den ersten Monaten haben sie viel miteinander gekuschelt. Insofern würden zwei Wannen in unterschiedlicher Höhe für mich nicht in frage kommen.
Dass sie dann in den Sitzen einander nicht anschauen konnten, scheint sie nie gestört zu haben - da war die Welt dann viel spannender als die Schwester.
Ein gemeinsames Verdeck hat auch nie gestört. Solange sie getrennt liegen oder sitzen können, sehe ich auch nicht, wobei es stören könnte.

Und ansonsten kann ich probeschieben nur empfehlen! Wir haben uns für den UJ entschieden, nachdem wir in drei Fachgeschäften waren und unterschiedliche Modelle gesehen hatten: er entsprach unseren Anforderungen hinsichtlich des Umbauens, des Transports im Kofferraum, der Wendigkeit und der geländetauglichkeit.


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   Schnarchi
Status:
schrieb am 20.01.2016 20:21
Hier war der donkey lange im Einsatz und ich habe ihn immer geliebt. Jetzt wird er noch als einlingswagen für Nummer 3 benutzt.
Glückwunsch zur Schwangerschaft 💘


  Werbung
  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   kleineruebe
Status:
schrieb am 21.01.2016 11:48
Hallo Bettina,

mensch herzlichen Glückwunsch - jetzt auch noch einmal Zwillinge - hervorragend eine riesen Großfamilie prima die Kugeln reichen gerade zwinker

Ich muss aus meiner Erfahrung sagen, den ultimativen Superwagen, der alles kann , leicht und wendig ist aber trotzdem schwer beladen werden kann, sich ganz klein zusammenlegen lässt und diverse Möglichkeiten zur optimalen Lage der Kinder bietet , den gibt es leider nicht traurig von einem super Design mal ganz abgesehen .

Jeder Wagen hat hier und da seine Vorzüge und aber auch Schwachpunkte, so , dass du / ihr schauen musst, was euch wichtig ist.

Bei uns standen der TFK und der Bugaboo zur engeren Auswahl - letztendlich wurde es bei uns der TFK und ich bin froh über seine Stabilität und Robustigkeit weil er doch häufig mit drei Kindern beladen wird und sich trotzdem noch gut und wendig schieben lässt , auch durch den Wald. Beim Bus und Bahn fahren ist die große Luftbereifung auch sehr hilfreich, selbst aus der Regionalbahn kommt man gut rein und raus OHNE Hilfe. Und ich habe wie erwartet sehr große Kinder und der TFK hat auch mit die größten Sitzeinheiten und hier wird es auch keinen extra Buggy geben.
Wenn es um das Verladen im Auto geht hätte ich dann doch lieber eine leichtere Kinderwagenvariante gehabt Ich wars nicht

Und vielleicht wäre es auch ein anderer Wagen geworden, wenn ich gewußt hätte, wie die Kinder sich entwickeln - aber wer weiß das schon vorher?!?!
Entwickeln sie sich in etwa gleich schnell/langsam oder kann einer sehr viel früher sitzen? Alles Dinge die man nicht wissen kann aber im Nachhinein die KInderwagenauswahl doch mitbestimmt hätten.
Wir konnten zum Beispiel nicht einmal ein halbes Jahr die Wannen benutzen ( weil die eine so flott ist und da schon sitzen konnte , die andere war schlichtweg zu groß geworden) und mussten auf den Sportwagen umbauen, da hätte ich sie lieber noch nicht in Fahrtrichtung hingesetzt.

Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft und freue mich mit dir smile

Liebe Grüße,
kleinerübe

Wir wohnen auch in einer Großstadt und leider muss ich sagen, dass ich sehr aufpasse auf den Kinderwagen und auch immer ein dickes Schloß dabei habe. Meiner Kollegin haben sie den Bugaboo aus dem Treppenhaus geklaut und einer Freindein den TFK , welcher angeschlossen vor der Kinderarztpraxis IN einem Ärztehaus stand.
Das hat jetzt nicht wirklich bei uns zur Entscheidung beigetragen aber so fahre ich jetzt immer einen leeren Kinderwagen wieder nach Hause, weil ich ihn nicht an der Kita stehen lassen will - mit dem Bugaboo wäre ich da vielleicht noch etwas mehr gestresst Baseball


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   Bettina35
schrieb am 22.01.2016 20:07
Ihr Lieben,

Herzlichen Dank für die Erfahrungen! Ich war ( geplant) bis heute im KH, daher meine verspätete Antwort...

Wir haben kein Auto, daher ist das einladen für uns nicht relevant. Große sitze sind natürlich auch gut, auch wenn unsere ( bisher) mit 2 mit dem Laufrad gefahren sind. Du hast recht, Fiorenna, man weiß nicht, was kommt.

@ Kleinerübe: Danke für die Glückwünsche!!!!! Ja, da sind selbst die Bildchen hier am Limit zwinker

Ich habe selber 4 Geschwister, finde Großfamilue toll und wollte immer 6 kinder ( nacheinander) haben. Fast so ist es gekommen smile

Unsere Kinder freuen sich sehr, das ist schon mal viel Wert.

Ich gehe nächste Woche mal kinderwagen besichtigen. Den emmaljunga wollte ich mir auch angucken.


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   Paella Valencia
Status:
schrieb am 25.01.2016 13:59
Wir haben den Bugaboo und sind damit super zufrieden, wir haben die Kinder auch mal in verschiedenen Richtung reingesetzt, insbesondere wenn einer von Beiden mal ruhe brauchte. Auch war es bei Spaziergängen vorteilhafter, da wir dann die Kinder so reingesetzt haben, dass die Sonne nicht stört und sie in Ruhe schlafen konnten. Getrennte Verdecke fand ich bisher vorteilhaft, wenn einer mal Ruhe braucht, kann man ihn in die Liegeposition setzen und der andere sitzen und schauen.

Die zwei Wannen im Babyalter sind getrennt, das ist dann halt so. Allerdings haben unsere bis heute ihre Betten zusammen und haben so genug Zeit zu kuscheln....

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Alles Liebe
Paella


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   tigerlilly
Status:
schrieb am 26.01.2016 14:56
auch von mir herzliche Glückwünsche und alles Gute für die Kugelzeit mit den beiden!

Wir haben und hatten den Easy Walker duo und lieben ihn- wendig und geländegängig, getrennte Verdecks, hält auch 2 Jahre Buddelkastenzeit aus, ist später auch als Geschwisterwagen nutzbar und passt in den Kofferraum meiner Eltern und Schwiegis. Nur das Einkaufsnetz fand ich furchtbar, da gab es bei den Einlingen besseres. Die Wannen sind etwas schmaler, wie bei allen Doppelwagen, aber es werden ja Sommerkinder.
Soweit ich weiss gibts am Wasserturm nen Laden, die den anbieten, evtl. zum Probefahren (Rasselfisch.) Ansonsten ebay Kleinanzeigen.

hier: [www.rasselfisch.de]


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.01.16 14:58 von tigerlilly.


  Re: Bitte Hilfe - zwillingskinderwagen smile
no avatar
   Bettina35
schrieb am 26.01.2016 20:27
@ Paella.und tigerlilly: auch Euch herzlichen Dank smile

Einen Geschwisterwagen haben wir mit dem city Select, aber da sind für den Anfang die Wannen sehr klein und eine ist auch recht tief.

Urban jungle hatte ich mal ausgeliehen, der hat mich nicht überzeugt.

Bugaboo habe ich mir angeguckt, finde den auch tief und schon ziemlich wacklig. Und der Preis tut natürlich auch weh, zumal die gebrauchten ja nur 300€ billiger als ein Neuer. Nun steht diese Woche emmaljunga zur Besichtigung und Probefahrt an. ...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020