Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis neues Thema
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?
   Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer?

  Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   schneeball81
Status:
schrieb am 20.10.2015 12:38
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, von der ich mir nicht vorstellen kann, dass ich die Erste bin, die sie stellt. smile
Wir haben jetzt 13 Monate alte Zwillinge und im Mai hat sich nochmals Nachwuchs angekündigt.
Im Moment haben wir den TFK Twinner Twist mit den Sportsitzen im Einsatz. Alle Welt fragt mich jetzt wie wir es dann mit Kinderwagen und 3 Kindern machen. Ich weiß es noch nicht. Das Baby ausschließlich im Tragetuch tragen, kann ich mir nicht recht vorstellen. Wollten die Zwillinge als sie ganz klein waren nämlich auch nicht. Wir würden den TFK als Geschwisterwagen umbauen, das heißt wieder eine Babywanne montieren. Aber was machen wir dann mit den dann 20 Monate alten Zwillingen? Ich kann noch nicht recht einschätzen wie sie bis dahin Laufen (Im Moment laufen sie noch nicht), denke aber dass es unrealistisch ist, dass immer eine nebenher läuft.
Für den Einlings-TFK gibt es so ein Buddyseat, weiß jemand ob das auch beim Zwillingswagen funktioniert? Habe ich noch nie gesehen...
Oder gibt es irgendwo Tipps und Anregungen wie man vielleicht selbst eine Lösung bauen kann. Ich glaube auf so einem Buggyboard stehen, klappt in dem Alter auch noch nicht recht, oder?

Würde mich freuen, wenn jemand eine Antwort wüsste.winkewinke

Viele Grüße
Schneeball


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 20.10.2015 13:24
Also, erstmal würde ich tatsächlich Tragetuch favoritisieren.

Buggy Board klappte hier ab 2 Jahren super, vorallem wenn das Baby ja im Wagen liegt. Mein Sohn liebt es bei meiner Schwester auf dem Buggyboard zu stehen und sein Cousin (7 Monate) anzuhimmeln Liebe

Syenna, hier aus dem Forum, hat ja ein Jungen der war 16 Monate alt als die Zwillinge kamen, frag die doch mal.
Sie hat ein Buggyboard von tfk mit sitzmöglichkeit.


Lg Alice


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   Heinz
schrieb am 22.10.2015 09:26
Hallo Schneeball,

bei uns war es ähnlich, unsere Jungs waren knapp 17 Monate, als unsere Tochter auf die Welt kam. Wir haben es tatsächlich so gemacht, dass ich sie getragen habe und die Zwillinge dann im TFK waren. Allerdings wurde unsere Tochter im Dezember geboren, so dass wir am Anfang nicht wirklich viel mit dem Kinderwagen unterwegs waren.

Im Sommer, als sie dann schon sitzen konnte, hab ich sie auf Ausflügen auch getragen, aber zwischendurch konnte sie dann auch mal im TFK sitzen während die Jungs dann gelaufen sind. Hat bei uns eigentlich wirklich gut geklappt, ein Buggyboard hatten wir nicht.

Ich wünsche dir alles Gute für die Schwangeschaft!


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   Gerda
schrieb am 23.10.2015 17:27
Hallo,
"Früher" gab es Kindersitze, die über die Babywannen montiert wurden.(hat was von Retro-Fahrradsitz zwinker)
Vielleicht kann man so etwas bei dem TFK auch machen.
Oder Du schaffst Dir für den Übergang -also die Zeit bis laufen und/oder Buggyboard klappt einen Drillingswagen an.
Lg
Gerda


  Werbung
  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   Schnarchi
Status:
schrieb am 23.10.2015 20:31
Hallo,

Unsere Jungs waren 22 Monate alt, als unsere Tochter auf die Welt kam. Eigentlich hatte dann nur noch unsere Tochter einen Kinderwagen, da sich die Jungs um den verbleibenden Sitz gestritten haben, als ich noch den Zwillingswagen benutzt habe, auf den ich eine Babywanne für das Baby montiert hatte. . Wir haben den Bugaboo donkey und den habe ich dann als ein Einlingswagen benutzt Die Jungs sind doch meistens gelaufen oder mit dem Laufrad gefahren. Allerdings wohnen wir eher ländlich und ich brauchte den Kinderwagen nicht unbedingt, um größere Strecken zurückzulegen. Ich hatte einen Buggy Board, da hätte ich auf alle Fälle ein Maxi Board kaufen sollen, denn oft standen sie auch zu zweit darauf. Das war in dem Alter überhaupt gar kein Problem mehr. Unsere Tochter ist schon mit 14 Monaten buggyboard gefahren.. Das hatte sie dann schnell raus.
Als es kalt war, habe ich unsere Tochter auch oft ins Tragetuch genommen und die Jungs sind nebenher Laufrad gefahren. Da war's mir dann oft zu anstrengend, noch den Kinderwagen mitzunehmen und den beiden hinterherzuhechten.
Das wird sich schon alles regeln!
Übrigens war es von 2 auf 3 Kinder gar kein Problem und es ist mit den 3 perfekt und schöner geworden. 😍😍
Lg und alles gute


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   schneeball81
Status:
schrieb am 25.10.2015 17:16
Schnarchi,
vor allem dein letzter Satz macht mir gerade Mut! Die Zwillinge sind jetzt 13 Monate und ich finde sie gerade unglaublich anstrengend und ich frage mich momentan schon oft wie ich das nur alles gebacken bekommen soll. Ich kann mir eben auch noch nicht recht vorstellen was sich so im nächsten halben Jahr bei ihnen alles noch tun wird. Momentan freue ich mich, glaube ich, darauf wenn sie mal laufen. Aber wahrscheinlich wird es dann noch heftiger, wenn man in die verschiedenen Richtungen hinterher rennen muss.
Dass man den Bugaboo auch zum Einlingswagen machen kann, fand ich schon immer eine gute Funktion, aber mein Mann hat den TFK durchgesetzt. smile
Ich werd emich mal informieren, was es für verschiedene Buggyboards gibt und auf welches da 2 stehen können oder ob vielleicht doch eines mit Sitz Sinn macht. Laufrad wird wohl im Frühjahr/Sommer eher noch nicht klappen.


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   schneeball81
Status:
schrieb am 25.10.2015 17:17
Zitat
Gerda
Hallo,
"Früher" gab es Kindersitze, die über die Babywannen montiert wurden.(hat was von Retro-Fahrradsitz zwinker)
Vielleicht kann man so etwas bei dem TFK auch machen.
Oder Du schaffst Dir für den Übergang -also die Zeit bis laufen und/oder Buggyboard klappt einen Drillingswagen an.
Lg
Gerda

Ja sowas hatte ich, dachte ich, auch schon mal gehört, aber noch nie gesehen. Muss ich mal weiter suchen.
Einen Drillingswagen möchte ich jetzt ungern noch kaufen.


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   Schnarchi
Status:
schrieb am 26.10.2015 09:02
Zitat
schneeball81
Schnarchi,
vor allem dein letzter Satz macht mir gerade Mut! Die Zwillinge sind jetzt 13 Monate und ich finde sie gerade unglaublich anstrengend und ich frage mich momentan schon oft wie ich das nur alles gebacken bekommen soll. Ich kann mir eben auch noch nicht recht vorstellen was sich so im nächsten halben Jahr bei ihnen alles noch tun wird. Momentan freue ich mich, glaube ich, darauf wenn sie mal laufen. Aber wahrscheinlich wird es dann noch heftiger, wenn man in die verschiedenen Richtungen hinterher rennen muss.
Dass man den Bugaboo auch zum Einlingswagen machen kann, fand ich schon immer eine gute Funktion, aber mein Mann hat den TFK durchgesetzt. smile
Ich werd emich mal informieren, was es für verschiedene Buggyboards gibt und auf welches da 2 stehen können oder ob vielleicht doch eines mit Sitz Sinn macht. Laufrad wird wohl im Frühjahr/Sommer eher noch nicht klappen.

Das schaffst du alles! Ich hatte das Glück, ein extrem pflegeleichtes Baby zu bekommen und dass die Jungs sie von Anfang an geliebt haben und sie sofort eine von uns war. Zwillinge bleiben anstrengend, auch mit 3,5 Jahren noch, aber im Vergleich dazu kam mir ein Baby so easy vor... Das fiel gar nicht weiter auf. Natürlich ist es eine jongliererei ab und an, aber das ist man ja schon gewöhnt. zwinker
Ich bin wahnsinnig glücklich mit meinen 3 und finde es erfüllender als nur mit den 2.
die Interaktion der 3 ist so spannend und schön zu beobachten, wenn man den Streit mal ausblendet. :D du packst das und ihr findet da eure Strategien.
Lg


  Re: Zwillinge im TFK plus Baby -Lösungen?
no avatar
   Loewentier
schrieb am 27.10.2015 20:10
hallo,
erst man herzlichen glückwunsch!

unsere zwillinge waren 18 monate, als die kleine zur welt kam. wir hatten einen mountain buggy duo und haben darauf eine maxi cosi halterung geschweißt (von phil and teds). so hatten wir dann eine dreierwagen. als die kleine zu groß für den maxi cosi war, haben wir einen dreierbuggy gekauft (aber nur weil wir inzwischen aufs land gezogen waren - in der stadt wäre das nicht möglich gewesen... schon mit unserer konstruktion war das ubahnfahren spektakulär...)
... ich schau mal, ob ich das bild verlinken kann...

lg, löwentier




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020