Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten? neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?

  Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
avatar    Ninja-Lady*
Status:
schrieb am 22.09.2015 17:09
Liebe Zwillings-Mamas,

ich hoffe, ich darf mich nächstes zu euch dazugesellen! smile Ich habe eine Frage: Wie lange habt ihr in der Schwangerschaft noch gearbeitet?

Mein Gyn meinte, dass es mir überlassen sei, wie lange ich arbeiten möchte und dass ich mich nicht quälen solle. Ich habe zwar "nur" einen Bürojob, muss aber täglich zwei Stunden pendeln und das Arbeiten strengt mich sehr sehr an.

Deswegen interessieren mich eure Erfahrungen. Eine Zwillings-Schwangerschaft ist schließlich doch etwas anderes als eine Einlings-Schwangerschaft.

VG

Ninja*


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
no avatar
   ash557
Status:
schrieb am 22.09.2015 19:54
Hallo, ich habe nicht "wirklch" gearbeitet, aber immer so 8 Stunden teaglich gelernt fuer mein Staatexamen, mindestens, dazu Lerngruppen usw. Also wie stressiger Buerojob von der koerperlichen Belastung her und ich fand es extrem anstrengend ganz besonders zum Ende hin mit dem Sitzen fuer Stunden.
Examen habe ch in der 33.SSW gemacht, bis dahin also gearbeitet/gelernt.
Ich empfand sowohl den keorperlichen als auch den psychischen Stress als ziemlich Belastend, bin dann auch postwendend einige Tage spaeter mit vorzeitigen Wehen im KH gelandet (obwohl das wohl eher an der Party lag auf der ich bis um 3Uhr war, nicht eine meiner besten Entscheidungen). Ansonsten hat bis dahin koerperlich nichts gegen Vollzeit Belastung gesprochen und hatte aber auch eine engmaschige Kontrolle beim Gyn, damit es solange gutgeht.
Wenn ich es nicht gemusst haette, haette ich es aber wahrscheinlich nicht gemacht.
lg


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
no avatar
   berlink
Status:
schrieb am 22.09.2015 21:21
bis 23. ssw ganz normal in Vollzeit auf geschlossener Station psychiatrie als Ärztin, aufgehört aus medizinischen gründen bei abnormalität der nabelschnur eines kindes, welche in feindiagnostik festgestellt wurde sowie nach behandelten Streptokokken B. arbeitsweg je 1 std. mir ging es gut, und ich hätte sicher noch länger gearbeitet. eine kollegin hatte mit zwilli-ss auch solange gearbeitet.

meine schwester ist nunmehr 26. ssw mit zwillingen, arbeitet weiterhin als Lehrerin, aber 50%iges BV, will noch länger gehen... .


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.09.15 12:37 von berlink.


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
avatar    grapsch
Status:
schrieb am 23.09.2015 09:25
Ich habe auch "nur" einen Bürojob. Größtenteils jedenfalls. Und habe so lange gearbeitet bis ich nicht mehr an den Schreibstisch gepasst habe zwinker Sitze aber auch alleine im Büro, konnte meine Beine hochlegen, etc. Das war in der 30 ssw der Fall. Da fand meine FA, dass der der Junge schon sehr tief im Becken sitzt und hat ein BV ausgestellt, weil sie meinte, dass ich nun damit besser noch ein wenig durchhalte. Und sie hatte so Recht. Ich war dann doch sehr erleichtert, obwohl ich mir vorgenommen hatte bis zum regulären Mutterschutz durchzuhalten. Gekommen sind die beiden dann topfit bei 36+5 ssw.
Hör auf deinen Körper und die Frauenärzte haben da ja auch noch einen Blick für smile


  Werbung
  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
avatar    grapsch
Status:
schrieb am 23.09.2015 09:26
Achja, mein Arbeitsweg sind nur ca. 20 min.
Das ist ja auch relevant.


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
no avatar
   spatz78
Status:
schrieb am 23.09.2015 13:50
Mit Attest dass ich nicht mehr als 4 Stunden stehen darf bis in die 31. Ssw. Dann hab ich mit Krankmeldung aufgehört. Arbeitsweg 5 Minuten.


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
no avatar
   Mone2004
Status:
schrieb am 23.09.2015 19:41
Hi,

ich habe bis zur 28. SSW gearbeitet. Dann war der Zeitpunkt erreicht, wo ich anfing mich zu quälen. Meine Tochter war 2 Jahre alt und sie musste auch bespaßt werden smile.
Ich hatte einen Vollzeitjob im Büro.
Die Kleinen kamen dann in der 39. SSW.

LG und weiterhin toi toi toi


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
no avatar
   herbstlaus
Status:
schrieb am 23.09.2015 19:43
Ich habe in der 16.ssw ein bv bekommen. Hatte dauernd blutungen. Bin zwar nach Bekanntgabe der ss in den innendienst gegangen (10.Woche, hab es nur so früh gesagt weil ich die Blutungen hatte und ich nichts mehr riskieren wollte), es ist aber erst besser geworden als ich komplett zuhause geblieben bin.

Für meine e Kollegen War das okay. Sind eh alles familienmenschen und wussten z.t., dass es bei uns nicht so einfach War.

Alles Gute für dich!


  Re: Wie lange habt ihr in der SS gearbeitet?
avatar    Ninja-Lady*
Status:
schrieb am 23.09.2015 21:04
Hallo liebe Zwillings-Mamas,

Vielen Dank für eure Erfahrungen!!! Es scheint echt ganz individuell darauf anzukommen, wie man sich fühlt und man sollte sich auf keinen Fall übernehmen (@ash: was habe ich über deine Party-Story gelacht. grins Da hast du die zwei echt rausgetanzt). Ich werde einfach versuchen auf meinen Körper zu hören. Ich habe jedenfalls heute meinem Chef von der Schwangerschaft erzählt und dass er sich darauf einstellen muss, dass ich vor Anfang des MuSchu aus dem Verkehr gezogen werden kann. Er hat super reagiert.

VG
Ninja*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020