Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis neues Thema
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?
   Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer?

  B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   Marlene159
Status:
schrieb am 26.08.2015 15:07
Liebe Zwillingseltern!

Ich bin gerade in der 18. Woche mit Zwillingen schwanger und auf der Suche nach einem Zwillingskinderwagen.
Nach unserem Besuch in einem Babymarkt waren wir uns einig, dass es der B*gaboo Donkey werden soll. Super wendig, leicht und einfach zusammenklappbar.
Nach einiger Recherche im Internet bin ich nun absolut verwirrt. Ich habe gelesen, dass die Babys, wenn sie zu groß für die Wannen werden (ca. ab 5-6 Monaten) im hier genannten Kinderwagen nur in sitzender Position platziert werden können. Dies soll aber bis mind. zum 9. Monat ggf. rückenschädlich sein.

Habt ihr Erfahrungen und VORALLEM eine Alternative zu dem hier genannten Wagen???

Ich bin euch für Tipps wirklich sehr dankbar!!


  Re: B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   ash557
Status:
schrieb am 26.08.2015 17:23
So generell kann man das nicht sagen.
Meine Kleine ist mit 56cm gekommen und passte bis sie sicher sitzen konnte sehr gut in die Wanne. Sicher Sitzen konnte sie mit 7 Monaten uns stieg dann auch aus, so dass die Wanne wegmusste.
Ich war vorher auch Fan vom flachen liegen, muss aber sagen, dass sie im Sportaufsitz ja auch nur auf dem Tuecken liegen koennen und angeschnallt und da ueberstreckt man sich eher und das ist auch nixht optimal. Ich habe nun einen Bugaboo und bin sehr zufrieden.
lg


  Re: B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   ZwilliMama2014
Status:
schrieb am 26.08.2015 21:01
Ich kann zu dem Wagen nichts sagen sorry
Wir und noch zwei befreundete Familien mit Zwillingen haben den TFK und sind sehr zufrieden.


  Re: B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 27.08.2015 12:18
Wir waren mit dem Bugaboo super zufrieden. Die beiden lagen bis zum ö. Monat in den Wannen und danach in den Sportsitze,die in der Liegeposition waren. Alles kein Problem und sitzen tun sie da wirklich gar nicht.
Aber ich würde den Bugaboo sofort wieder kaufen. Nach 2,5 Jahren haben wir noch 2/3 vom Neupreis bekommen,er war also gar nicht so teuer insgesamt!


  Werbung
  Re: B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   Marlene159
Status:
schrieb am 27.08.2015 13:00
Vielen lieben Dank für eure Tipps!!
Nach euren Erfahrungen wird es nun doch der Bugaboo für uns. Der TFK ist auch super - aber im Hinblick darauf, dass ich den Kinderwagen nicht in unserem Hausflur stehen lassen kann - er also im Auto zwischengeparkt werden muss, wäre der Bugaboo wirklich ideal!

Nochmal danke für eure Hilfe!! smile


  Re: B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   Schnuppe 1979
Status:
schrieb am 30.08.2015 20:47
Hallo,

Vielleicht schaust dir den Valco Baby noch an, den habe ich gewählt, da wir wie du den Wagen auch täglich im Auzo lagern müssen.

Vorteil im Valco Baby kannst du die Kinder ohne Wannen komplett flach legen... !!! Ggf. Deine Kinder dann schon sitzen können, kannst ihn natürlich auf Sitzposition stellen.

Ein weiterer Vorteil: kostet deutlich weniger als der Booga..

Grüße und herzlichen Glückwunsch zu deinen Zwillingen zwinker


  Re: B*gaboo Donkey Rückenschädlich??? Alternative?
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 31.08.2015 06:53
Der Valco Baby ist aber ein Buggy! Wegen der Federung usw wird aber dringend von einem Buggy während der ersten Monate abgeraten.
Wir haben auch den Britax Buggy später gehabt,aber wenn ich den mit dem Bugaboo vergleiche,dann liegen da Welten dazwischen!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020