Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis neues Thema
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?
   Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer?

  Das Oberhaupt :D
no avatar
   ZwilliMama2014
Status:
schrieb am 12.06.2015 22:28
Hallo an alle

Unser Oberhaupt (zweit geborene) ist viel stärker und größer als Nummer 1,
Sie verstehen sich soweit echt toll außer 1 hat etwas was 2 unbedingt will er reist ihn um ... Haut auch mal nach ihm oder nimmt es ihm einfach weg und rennt davon !
Bis jetzt Bin ich dann immer hinter her hab 2 gesagt er soll lieb sein zu 1 und hab es 1 wieder gegeben wobei dann 2 schreit und dann richtig sauer wird und schreit Ohnmacht

Tipps bitte bitte bitte !!!!!!!!!


  Re: Das Oberhaupt :D
avatar    Klippe
schrieb am 13.06.2015 14:52
Puh, das ist echt schwer zu sagen, was da jetzt das ultimativ Richtige wäre. Es gibt ja so viele pädagogische Ansätze etc. .
Ich persönlich habe in solchen Situationen auch eingegriffen, obwohl wir hier immer nur je nach Tagesform ein stärkeres Kind hatten, sie sind sich bis heute sehr ebenbürtig, jeder kriegt mal was auf die Nase oder hat das Sagen. Denn sonst wird deine Nr. 1 ja ganz untergebuttert, oder? Aber man kann ja auch nicht immer alles im Blick haben, man bekommt es auch mal nicht mit, was war, und dann wird der körperlich Stärkere wohl immer im Vorteil sein, das kann man ja gar nicht verhindern. Bei meinen Kindern hat mein pädagogisches Mantra, dass Gewalt keine Lösung ist, übrigens nie gefruchtet, hier wird immer alles "ausgekämpft". Aber so ganz richtig weiß ich gar nicht mehr, wie das so war, als sie klein waren, vielleicht melden sich noch welche, die altersmäßig näher dran sind an euch.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.06.15 14:58 von Klippe.


  Re: Das Oberhaupt :D
no avatar
   2tes wunder
schrieb am 17.06.2015 12:50
Hallo,

ganz schweres Thema. Ist bei uns leider auch so undmittlerweile ist es so das wenn ich eingreife Kind 1 sagt nein er will es nicht mehr Kind 1 kann es haben. Kind 2 gibt immer alles ab wenn es Kind 1 haben will, läßt Kind 1 immer gewinnen beim rennen usw. nur das Kind 1 nicht weint.

Ich ärgere mich noch immer das wir uns damals nicht gegen die Kita durchgesetzt haben und sie getrennt haben. Jetzt müssen wir noch ein Jahr da durch und dann wird in der Schule getrennt. Kind 2 ist leider irgendwie immer deer Verlierer auch wenn er eigentlich gewinnen könnte. Kind 1 ist sehr sehr dominant und kind 2 eher sozial. Vielleicht ist es für euch später eine Lösung sie zu trennen, dann hat Kind 2 wenigstens im Kiga oder Schule mal die Chance sich durchzusetzen.

Wobei Schule schon sehr spät ist, weil wir immer wieder mitbekommen das Kind 2 auch gegenüber anderen Kinder auf alles verzichtet wenn es ein anderes Kind haben möchte.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020