Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Kindergesundheit nach IVF ? PID in Niedersachsen ? PKV: Alter kein Hindernis neues Thema
   Zink und Folsäure zur Verbesserung der Spermien: Fakt oder Fiktion?
   Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer?

  Kleiderschrank für kinder
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 04.06.2015 23:23
So, jetzt hier dann doch mal eine Zwillings/Mehrlings/mehrere Kinder Frage:

Wieviel Meter Kleiderschrank braucht man in den nächsten Jahren für Klamotten? (Gerechnet auf 2 m Höhe)

Derzeit (die Mädels sind jetzt 31 Monate) steht im Kinderzimmer noch mein zur Wickelkommode umfunktionierte "Nähkommode"/Zuschneidetisch. In der einen großen Schublade ist noch eine Gäste-Bettdecke und eine kleine Schublade beherbergt alle möglichen Kuscheltiere. Ansonsten sind dort die Klamotten drin (außer Regenjacke etc).

Im Zuge des geplanten Umbau unseres Hauses wäre ein Umzug der Kommode möglich samt Rückkehr zur ursprünglichen Funktion. Denke auch, dass wir im Laufe des Sommers auf eine wickelgelegenheit verzichten können. Dann könnte ins Kinderzimmer ein Kleiderschrank einziehen, damit dann auch Kleider einen Platz finden und im Winter die ganzen schneeanzüge aus MEINEM Kleiderschrank ausziehen. So einen niedrigen Schrank, wie ihn viele Hersteller fürs Kinderzimmer anbieten, finde ich wegen des platzverlustes nicht so sinnig.

Bloß: wieviel Meter wären denn wirklich in den nächsten Jahren nötig? Ich hab ne Frage
Ich denke, bis es für beide ein eigenes Zimmer geben kann, wird es etwa bis zur Konfirmation dauern.

Ich selbst hatte meine gesamte Kindheit einen 1x2m Kleiderschrank, wobei ich jetzt nicht mehr weiß, ob da auch Bettwäsche ihren Platz hätte.


  Re: Kleiderschrank für kinder
no avatar
   Murmel08
Status:
schrieb am 05.06.2015 10:32
Wir haben für die Kinder insgesamt 5x den Pax Kleiderschrank mit Breite: 50 cm, Tiefe: 60 cm, Höhe: 236.4 cm.

Jedes Kind hat einen Korpus für sich. Zusammen haben sie dann noch zwei Korpusse für Bettwäsche, Handtücher, Winterkleidung/ Sommerkleidung.

Anfangs (haben wir vor zwei Jahren gekauft, davor hatten wir auch nur eine Kommode für alle drei) war der Schrank ganz schön leer, zwischenzeitlich füllt er sich. Wobei der Schrank der Mädchen gefühlt voller ist als der des Jungen durch die Kleidchen.

Ich denke aber trotzdem dass sie langfristig gut damit über die Runden kommen werden. Der Schrank steht bei uns jedoch nicht im Zimmer sondern im Flur.

Wir haben das neue Ikea Hochbett, da ist unter dem Bett ein Schrank (Stuva heißt es glaube ich) eingebaut. Das würde derzeit locker für die Kleider ausreichen. Da sie sonst aber keine Aufbewahrungsmöglichkeit für Spielsachen im Zimmer haben (die Zimmer sind einfach zu klein), sind dort derzeit die Spielsachen drin.

Viele Grüße,
Murmel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020