Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Getrennte Kindergartengruppen - Wir haben es getan...
no avatar
   silva_0210
Status:
schrieb am 16.01.2015 20:06
Hallo Ihr Lieben,
wie bereits vor einigen Wochen geschrieben, stand am vergangenen Montag für unsere Jungs ein Kiga- Wechsel an und der Plan war, dass sie in unterschiedliche Gruppen gehen.
Wir kamen also Montag morgen zur Kita, E. war noch etwas zögerlich, dann sah er seinen Freund und ging mit ihm zur Gruppe. Sein Bruder ging sofort zur neuen Gruppe, zog sich alleine um und sagte dann "Mama, wann gehst du denn endlich?! "... Für E. war es auch ok, dass ich dann fuhr.

Soviel zur "Eingewöhnung"...
K. hat keinerlei Probleme, geht total offen auf alle neuen Kinder zu und hatte dann heute die erste Einladung zum Spielen - ALLEINE. Voll stolz war er darüber, E. war ganz schön traurig. Zum Glück war heute noch Turnen, da konnte er dann hin. Ich glaube aber, er war ziemlich geknickt, dass er nicht mit zu dem Mädchen durfte.

Generell tut E. sich halt ziemlich schwer, obwohl viele Kinder aus der Gruppe mit ihm spielen und er auch mit ihnen. Er vermisst seinen Bruder, glaube ich und reagiert auf Veränderungen erstmal mit Rückzug.

Aber nach einer Woche kann ich sagen, die Entscheidung für getrennte Gruppen erscheint mir richtig. Ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickelt, aber mein Bauch sagt, es war die richtige Entscheidung.

Viele Grüße, Silva




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021