Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Sentimental smile
no avatar
   ZwilliMama2014
Status:
schrieb am 01.01.2015 22:14
Oh je jetzt gehts los sehr treurig
Am 12 März Werden die Jungs 1 Jahr alt.
Wie die zeit vergeht, ich weiß noch als wär es gestern gewessen als bei 37+ 0 die Blase platzte und sie nach dem KS dann in unseren Armen lagen ...
So klein ..... so unfassbar hübsch ...... Einfach nicht in Worte zu fassen Liebe
Jetzt laufen sie an Möbeln entlang .. Krabbeln in jedes Eck der Wohnung ... Haben die größte Freude ihr essen dem Hund zu geben... Finden schlafen viel zu unnötig .... Strahlen vor Freude .... Streiten mit dem Bruder .... Heulen wenn die Mama oder der Papa wieder mal nicht raffen was sie wollen LOL und quatschen und tanzen den ganzen Tag LOL

Oh Leute es kann einfach nichts besseres geben Liebe
Sorry aber das musste sein !!!!!!


  Re: Sentimental smile
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 02.01.2015 10:49
Hallo,
kann Dich so gut verstehen!! Bin nun zum Jahreswechsel auch ganz wehmütig. Meine Beiden kommen im Herbst "schon in die Schule".
Und das ist dann auch so eine ganz große Umbruchzeit. Dann gehören sie einem nicht mehr so richtig, wenn da plötzlich Lehrer und immer mehr ihre Freunde mitmischen Ich hab ne Frage


  Re: Sentimental smile
no avatar
   Murmel08
Status:
schrieb am 02.01.2015 11:46
Geht mir auch so. Wo sind nur die letzten 5 Jahre hin!

Wären unsere einen Tag eher geboren wäre dieses Jahr auch Schulbeginn bei uns. So haben wir noch eine Jahr Aufschub und ich bin so froh darüber! Ich wette aber die Zeit wir genauso schnell vorbei gehen.

Liebe Grüße,
Murmel


  Re: Sentimental smile
no avatar
   cute
Status:
schrieb am 03.01.2015 21:17
Bei mir wird es irgendwie gar nicht besser ;-( Mir geht es auch so, zum ersten Geburtstag hätte ich heulen können, wo war die Zeit hin....meine kleinen Babys lagen gerade noch im Stubenwagen und nun fangen sie an zu laufen.
Dazu kommt das am Montag die Eingewöhnung in der Kita startet und ich fühle mich heute schon wie die schlechteste Rabenmutter die ihre Kinder weggibt.

Wie du siehst gehts uns auch nicht besser, mich jedenfalls baut es etwas auf das es euch auch so geht.

Liebe Grüße


  Werbung
  Re: Sentimental smile
no avatar
   ZwilliMama2014
Status:
schrieb am 03.01.2015 21:20
Zitat
cute
Bei mir wird es irgendwie gar nicht besser ;-( Mir geht es auch so, zum ersten Geburtstag hätte ich heulen können, wo war die Zeit hin....meine kleinen Babys lagen gerade noch im Stubenwagen und nun fangen sie an zu laufen.
Dazu kommt das am Montag die Eingewöhnung in der Kita startet und ich fühle mich heute schon wie die schlechteste Rabenmutter die ihre Kinder weggibt.

Wie du siehst gehts uns auch nicht besser, mich jedenfalls baut es etwas auf das es euch auch so geht.

Liebe Grüße

Das stimmt da geht's mir auch besser smile


  Re: Sentimental smile
no avatar
   wundervollesleben
schrieb am 04.01.2015 13:45
Hallo ihr Lieben!

Wehmütig sein gehört dazu. Und sich Gedanken machen, wie Kindergarteneingewöhnung funktioniert auch. Ich möchte Mut machen. Die Kleinen sind hier zuhause wirklich zufrieden. Aber im Kindergarten auch. Es klappt so fantastisch. Sie schlafen dort gut. Sie essen dort gut. Ich habe ein Leben außerhalb meiner drei Kinder zurück gewonnen. Da ist kein Rabenmuttergefühl da.

Es ist nicht immer einfach. Oft sind Kinder krank. Aber oft ist auch vieles ganz gut.

Beste Grüße!


  Re: Sentimental smile
no avatar
   sommersonne1976
schrieb am 04.01.2015 17:43
Meine Zwillingsjungs sind ja genauso alt wie deine und ich freue mich über jeden Tag, den sie älter und selbstständiger werden smile
Mein Mann und ich sind "Draußenmenschen" und wir freuen uns auf Wandertouren, Radtouren etc., wenn sie etwas größer sind.
Wir wollen in ein paar Jahren für 1 Jahr mit allen 3 Kids eine Weltreise machen und dabei eetwa 6 Monate in Neuseeland verbringen und auch sonst viel sehen. Darauf freue ich mich.
Ich kann es auch kaum erwarten, wenn sie quasseln und ich mir diese lustigen Wortkonstruktionen - wie bei meiner Tochter auch- aufschreiben kann.

Ja, und ich freue mich, wenn sie in den KiGa gehen, weil ich froh bin, wenn ich ein paar Stunden am Tag kinderfrei habe.

LG


  Re: Sentimental smile
no avatar
   cute
Status:
schrieb am 04.01.2015 23:04
Ihr seit ja süß.....ja man muss wohl auch erstmal ein Stück "los-lassen" lernen und evt etwas umdenken (etwas Zeit für einen selber haben ect)
Es sind nur so besondere Einschnitte, egal ob Kita, Schule ect., die Zeit rast so an einem vorbei, man hat etwas das Gefühl die Babyzeit nicht genug genossen zu haben.
Ich dachte schon ich bin ein ganz hoffnungsloser Fall, aber es beruhigt mich doch das es nicht nur mir so geht. Und man dann auch die Zeit wieder ein wenig für sich nutzen darf ohne sich schlecht zu fühlen.

Lg an alle


  Re: Sentimental smile
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 07.01.2015 13:44
Ich muss sagen, ich bin nie sentimental.

Deine Kinder sind JETZT 9 Monate alt. Das ist toll. Und das heißt, es dauert noch 3 Monate, bis sie Geburtstag haben. Das ist auch toll. Ich lebe im Hier und Jetzt und nicht in der Vergangenheit oder der Zukunft.

Was vorbei ist, ist vorbei. Babyzeit war schön. Kleinkindzeit war schön. Und jede Zeit hat auch ihre ganz eigenen unangenehmen Seiten.

Ich schaue mir auch gerne die alten Babybilder an, weil ich heute nur noch an die guten Zeiten denke und nicht mehr an die Nächte mit schreiendem Kind im Arm, an die Zeiten, wo sie krank waren.

Und ich freue mich über jeden Schritt, den sie in Richtung Selbständigkeit und Großwerden machen.

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021