Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Jetzt also auch bei uns- Kind schneidet sich Haare ab
avatar    Klippe
schrieb am 04.12.2014 00:16
Ich habe es schon so oft hier in den Foren gelesen, daher dachte ich, ich hätte vorgesorgt, als ich den Drillis streng verboten habe, sich oder snderen ohne mein Wissen die Haare zu schneiden. Aber nein... . Nr. 3 ist mit prächtigen engelsgleichen hellblonden Löckchen gesegnet- WAR, muss ich sagen. Er hat keine langen Haare, sondern insgesamt alles etwas lässig bis über die Ohren und im Nacken etwas länger. Er fragte neulich, ob er nicht auch so eine Frisur wie die anderen haben könne- Seiten anrasiert, obendrauf etwas länger. Ich habe ihm gesagt, das machen wir, wie er es mag, aber im Hinblick auf seine Rolle als Schäfchen im Krippenspiel und meine Liebe zu seinen Locken bitte erst NACH Weihnachten, er wäre doch quasi mein kleiner Engel. Das war auch gar kein Problem, er hat nicht protestiert.
Heute komme ich von der Arbeit, Kind versteckt sich, komisches Zeug liegt in seinem Zimmer auf der Erde- es sieht aus wie.... AAAAAAAAAAArgh .... Haare. Ich konnte nur noch stammeln: " Was liegt denn da?" . Blonde Locken. Der Pony und Teile der re. Seite sind ratzekurz bis auf die Haut. Dann wurde ich so böse, oh Mann, ich hab mir den Missetäter gepackt und den 21 mm- Aufsatz für den Langhaarschneider eingesetzt... das wollte er natürlich auch nicht, ehrlich gesagt habe ich gedroht, ihm eine Glatze zu verpassen...aber ich war so sauer! Jetzt sieht er einigermaßen aus mit Nachschnitt per Schere, ich kann grundsätzlich Haare schneiden, aber der optische Eindruck ist sehr sehr fremd.
Die ganze Lausebande hat sich total aufgeregt, plötzlich waren sie ein Herz und eine Seele und haben sich verschworen, mir heute nacht meinen langen Zopf abzuschneiden. Ob ich mit Mütze schlafen sollte? Ich trau denen alles zu smile


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.12.14 00:21 von Klippe.


  Re: Jetzt also auch bei uns- Kind schneidet sich Haare ab
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 04.12.2014 07:41
Für das Alter eher untypisch. Normalerweise machen sie das früher. Meine waren ca. 3 Jahre alt, als sie beschlossen, sich gegenseitig die Haare zu schneiden. Danach hatte der Bub kein Pony mehr und das Mädchen die Haare auf einer Seite fast 20 cm kürzer - die Haare gingen schon bis weit über die Brust.

Deine Wut kann ich verstehhen. Ich war weniger wütend als fassungslos. Und ich habe geweint. Weniger bei dem Jungen - so ein Pony wächst relativ schnell nach. Aber bei dem Mädel. Dann habe ich sie gepackt und zum Frisör gebracht, denn da musste großzügig angeglichen werden. Es war ein Jammer.

Die Zwillinge einer Bekannten haben sich im gleichen Alter auch gegenseitig die Haare geschnitten, aber da musste das Mädchen 1/2 Jahr mit Mütze gehen, weil wirklich alles weg war.

Hast du wenigstens Fotos gemacht?

LG


  Re: Jetzt also auch bei uns- Kind schneidet sich Haare ab
avatar    Klippe
schrieb am 04.12.2014 09:37
Lina, ich meine mich an deinen Bericht dazu zu erinnern. Deshalb war mir immer klar, das sowas passieren kann und hatte versucht, vorzusorgen.
Nee, an Fotos habe ich ehrlich gesagt in der Aufregung nicht gedacht. Aber von dem "neuen" Look habe ich heute morgen ein Foto gemacht und mir aus dem Mülleimer eine blonde Locke rausgenommen und ins Album gelegt. Das reicht mir ehrlich gesagt dann als Erinnerung. Gott sei dank ist die Kinder-Mafia heute nacht NICHT zur Racheaktion angetreten und heute morgen war schon wieder alles vergessen. Bei ihnen jedenfalls.


  Re: Jetzt also auch bei uns- Kind schneidet sich Haare ab
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 04.12.2014 20:04
Hallo,
das haben wir zum Glück ausgelassen und eigentlich dachte ich, wir seien aus der kritischen Zeit raus schweigen

Schon schade, wegen dem gelockten Engelchen...


  Werbung
  Re: Jetzt also auch bei uns- Kind schneidet sich Haare ab
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 04.12.2014 21:41
dich!

Mein Neffe, der nur wenige Monate jünger als deine rasselbande ist, hat das aber auch neulich gemacht. Hat sich im Kindergarten im bastelladen eine Schere geschnappt und sein Pony gekürzt - dessen Länge hatte er schon mehrfach beklagt, bis er zur Selbsthilfe gegriffen hat.

Gut, dass dein Zopf verschont geblieben ist. Ja


  Re: Jetzt also auch bei uns- Kind schneidet sich Haare ab
no avatar
   Murmel08
Status:
schrieb am 05.12.2014 09:13
knuddel Da blutet das Mama-Herz.

Deine Konsequenz find ich super. Das hätte von mir sein können, wenn schon ab, dann richtig`Das ist super

Hauptsache Du hast Deine Haare noch zwinker und der Rest wird erst mal wieder wachsen (sofern gewünscht). Sieh es als Vorgeschmack auf die Zeit wo wir gar keinen Einfluss mehr haben auf das wie sie sich kleiden und rumlaufen.

Aber ich leide mit Dir, blonde Engelslocken sind einfach so süß. Unsere Große hatte eine Phase in der sie ihre Locken abschneiden wollte weil sie diese überhaupt nicht mochte. Wir hatten schon den Termin beim Frisör, aber in letzter Sekunde hat sie sich um entschieden. Momentan liebt sie ihre Locken, aber ich bin mir sicher auch das wird sich wieder ändern.

Liebe Grüße,
Murmel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021