Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Welchen Buggy und ab wann?
no avatar
   Eri77
schrieb am 20.10.2014 12:46
Hallo zusammen,
momentan haben wir einen EasyWalker und ich bin total zufrieden. Lange Spaziergänge sind damit super. Mein Problem ist jedoch die Tatsache, dass ich unheimlich gerne auch mal Ausflüge außerhalb meines Fußgängerradiuses machen möchte....und ich pack das Ding nicht ins Auto. Ich bin nicht sehr stark und auch nicht sehr sportlich und ich schaffe es kaum den Kiwa ins Auto zu heben und raus bekomme ich ihn noch weniger gut. Nun überlege ich einen Buggy zu kaufen, den man echt gut zusammenfalten/zusammenklappen kann. Und er sollte so leicht wie möglich sein. Schlafen tun die Kleinen eh nicht mehr im Wagen. Bloß laufen können Sie noch gar nicht. Meint ihr ein Buggy macht mit 14 Monaten schon Sinn? Oder lieber später? Welchen könnt ihr mir empfehlen. So arg teuer darf er leider auch nicht sein, denn er würde zusätzlich angeschafft.

Lg
Eri


  Re: Welchen Buggy und ab wann?
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 20.10.2014 20:28
Wir haben unseren mit 11 Monaten gekauft und nutzen ihn für kurze Fahrten, Einkaufen usw. Ist ein Britax und super schnell zusammen gebaut/zerlegt und auch nicht schwer. Vor allem aber wendig!


  Re: Welchen Buggy und ab wann?
no avatar
   berlink
Status:
schrieb am 21.10.2014 00:52
maclaren twin Techno.


  Re: Welchen Buggy und ab wann?
no avatar
   Dida
Status:
schrieb am 21.10.2014 10:36
Wir haben den Buggy für unseren ersten gemeinsamen Italienurlaub angeschafft. Da waren die Jungs glaub ich 9 Monate alt. Also mit 14 Monaten macht das sicher schon Sinn. Ich hatte den Buggy immer im Auto, und fand das wirklich praktisch. Auf holprigen Wegen ist das Schieben natürlich ziemlich anstrengend und nicht vergleichbar mit Urban Jungle oder Easy Walker.
Wir haben uns auch für den Mac Laren entschieden, als günstigere Alternative wäre noch der Koelstra in Frage gekommen.


  Werbung
  Re: Welchen Buggy und ab wann?
no avatar
   Eri77
schrieb am 21.10.2014 12:37
Dank euch für die Tipps smile. Ich höre nur noch auf von Zwillingseltern geprüfte Produkte smile!

Lg
Eri


  Re: Welchen Buggy und ab wann?
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 23.10.2014 11:37
Vom koekstra rate ich dir dringend ab !
Den haben wir gekauft und einige wochen später verkauft.
Er mag klein und leicht sein, aber unsere waren nur am meckern da drin.

Jetzt haben wir den pegperrego aria twin, ist besser und super leicht,der einkaufskorb ist gigantisch, sitze sind auch etwas gepolstert, fußsäcke sind auch dabei.
Wenn du aber viel mit raus gehst gönn dir den britax!

Ich hab z.b. jetzt lieber den fahrradanhänger wenn wir unterwegs sind ( nimmt weniger platz im Kofferraum weg) . Der tfk ist bei uns auch nur hier vor Ort im Einsatz vorallem im Wald. Aber da wir im sommer oft radeln haben wir eh ein anhänger gebraucht.

Der buggy ist beim einkaufen oder kurze strecken super!


  Re: Welchen Buggy und ab wann?
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 23.10.2014 16:47
Wir haben gebrauchten pep Perego gekauft, mag ihn sehr gerne, aber klein im Kofferraum ist er nun nicht sooo sehr, finde ich. Da dürfte der maclaren wirklich besser sein, den hat aber in der Umgebung leider niemand verkauft.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021