Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Elterngeldnachzahlung und Steuererklärung
no avatar
   Loewentier
schrieb am 01.09.2014 21:02
Hallo,
argh, ich sitze vor der Steuerklärung 2013. Wir haben in 2013 noch eine EG-Nachzahlung bekommen. Für den Zeitraum 2011-2012. Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen und sagen, wie ihr das in der Steuerklärung abgebildet habt (bestimmt habt ihr die schon gemacht...).
Danke und LG, Löwentier


  Re: Elterngeldnachzahlung und Steuererklärung
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 02.09.2014 10:59
ohje hat meine Steuerfee gemacht, frag doch mal im Elternforum drüben da sitzen einige Steuerfee´n smile


  Re: Elterngeldnachzahlung und Steuererklärung
no avatar
   Silke1976
schrieb am 02.09.2014 11:22
Hallo!

Da kann ich dir wohl weiterhelfen, da ich schon einmal mit dem Finanzamt deswegen telefoniert habe. Die Zahlung ist in dem Jahr anzugeben, in welchem sie auch auf das Konto geflossen ist. Es ist also egal, dass es sich um eine Rückzahlung für frühere Jahre handelt. Die Elterngeldstelle meldet die Zahlung auch dem Finanzamt. Also selbst, wenn du vergessen hättest diese anzugeben, würde das Finanzamt diese mit berücksichtigen.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

LG, Silke


  Re: Elterngeldnachzahlung und Steuererklärung
no avatar
   Loewentier
schrieb am 03.09.2014 21:36
Hallo,
vielen Dank für eure Antworten.
Silke, das, was du schreibst, habe ich auch in Erfahrung bringen können (blöd, denn hätten wir es tatsächlich auf 2011/2012 verteilen können, würde es besser aussehen...).
Ich habe tatsächlich ein konkretes Problem, WO konkret auf der Steuererklärung das stehen muss. Bei den Ersatzleistungen steht ja das "normale" EG, das ich für das andere Kind bezogen habe (zeitraumbezogen). Jetzt trage ich dann halt einfach ein Einzeldatum, das innerhalb des "anderen" EG-Zeitraums ein und hoffe, das kommt hin...
Lustig, als ich geschaut habe, ob man es auch bei "Einzelleistungen" eingeben kann, bin ich drauf gestoßen, dass man auch erhaltene Bestechungsgelder versteuern kann. Sehr witzig, vll. sollte ich es da eintragen und schauen, ob das Finanzamt Humor hat smile

LG, Löwentier




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021