Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kurse mit Zwillingen
no avatar
   ZwilliMama2014
Status:
schrieb am 19.08.2014 14:56
Welche Kurse habt ihr mit den Zwillingen gemacht ?

Grüße nicole


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   spatz78
Status:
schrieb am 19.08.2014 15:44
Babymassage, da übernimmt die kursleitung 1 Kind und mit 11 Monaten sind wir in die Krabbelgruppe


  Re: Kurse mit Zwillingen
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 19.08.2014 17:18
ich war in Pekip und dann kurzzeitig in einer Krabbelgruppe. Danach dann im Mutter-Kind-Turnen.

Übrigens immer allein und ohne weitere Begleitperson, aber manchmal noch mit drittem Kind dabei.

LG


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   ZwilliMama2014
Status:
schrieb am 19.08.2014 19:07
Das macht mir Mut ich will unbedingt mehr Kontakt mit anderen Mamas in Gruppen zb aber trau mir es irgendwie nicht zu


  Werbung
  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 19.08.2014 20:25
Kurse nach Emmi Pikler sollten auch problemlos alleine mit Zwillingen gehen. Gibt es in eurer Stadt/Umkreis einen Zwillingstreff? Das war einer der wenigen Treffen, wo es immer problemlos war, weil wir alle uns immer unter die Arme gegriffen haben, was mit Einlingsmüttern oft nicht der Fall ist.


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Blume2010
Status:
schrieb am 20.08.2014 12:08
Pekip und krabbelgruppe waren ganz problemlos, man muss sich nur trauen!


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 20.08.2014 13:30
Hallo,
Babymassage war gar kein Problem. War im Anschluss an die Rückbildung und die Hebamme nahm immer eines meiner Kinder, hat sich total gefreut, dass sie endlich mal wieder keine Puppe massieren muss grins.
Aus der Babymassage heraus hat sich eine Krabbelgruppe entwickelt. In einem gut und sicher eingerichteten Raum der Kirche hier. Das war auch ganz unkompliziert, weil die anderen Mamis auch mal schnell mit angefasst haben.

Pekip hätte ich gerne gemacht. Aber in der schwangerschaft hatte ich echt andere Sorgen, als mich schon mal um einen Kurs zu kümmern und dann , als sich alles etwas eingespielt hatte, bekam ich keinen Platz mehr.

Dann haben wir recht früh, mit 1,5 Jahren mit Mutter-Kind-Turnen angefangen. Da ist meine Oma mitgegangen. Das war auch ganz gut, weil die einen Parcour in der ganzen Turnhalle aufgebaut haben und es auch vieles gab, was Mutter und kind zusammen gemacht haben.
Klar notfalls hätte ich auch das alleine gemacht. Aber so war es für alle entspannter.
Allerdings war dort jeder NUR mit seinem Kind beschäftigt. Da fand sich nie eine helfende Hand..

Trau Dich einfach und geh schnuppern!!


  Re: Kurse mit Zwillingen
avatar    Micki
Status:
schrieb am 20.08.2014 23:47
Hallo!
Ich hab mich mit meinen Mädels zu einem Pekip Kurs angemeldet. Wenn er los geht sind sie 4 Monate, korrigiert 7 Wochen jünger.
Ich bin gespannt wie es wird, vor allem wegen der Schlepperei von beiden in den Autositzen vom Parkplatz zum Kursraum und wegen der frühen Uhrzeit (9.30 Uhr)....
Erste gute Erfahrungen habe ich bereits bei einem Stilltreff den ich seit 6 Wochen besuche. Da ist der Parkplatz vor der Tür und er beginnt erst 11.30 Uhr.
Generell bin ich aber dort der bewunderte Exot und das werde ich sicher auch bei Pekip sein!

Nur Mut und viel Spaß!

Micki


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 21.08.2014 09:51
Zitat
Micki

Generell bin ich aber dort der bewunderte Exot und das werde ich sicher auch bei Pekip sein!

Nur Mut und viel Spaß!

Micki

Hallo,
ja, das war ich auch immer. Und noch dazu waren die "Einlingsmütter" mit nur einem Kind immer ganz erstaunt, dass ich trotz allem pünkltich war. Naja, ich hab halt alles um diesen Termin drumrumorganisiert. Zuhause alles stehen und liegen lassen... aber es tat uns einfach gut, da rauszukommen und andere Mamas zu treffen.


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   spatz78
Status:
schrieb am 21.08.2014 10:14
Zitat
Amiflosi
Zitat
Micki

Generell bin ich aber dort der bewunderte Exot und das werde ich sicher auch bei Pekip sein!

Nur Mut und viel Spaß!

Micki

Hallo,
ja, das war ich auch immer. Und noch dazu waren die "Einlingsmütter" mit nur einem Kind immer ganz erstaunt, dass ich trotz allem pünkltich war. Naja, ich hab halt alles um diesen Termin drumrumorganisiert. Zuhause alles stehen und liegen lassen... aber es tat uns einfach gut, da rauszukommen und andere Mamas zu treffen.



Ja, die Erfahrung hab ich auch gemacht.


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Malwine82
Status:
schrieb am 21.08.2014 12:44
Hallo!

Ich hab pekip gemacht, allerdings zusammen mit meinem Mann, der ebenfalls Elternzeit hatte. Am Anfang wäre es auch nicht allein gegangen, weil die Kinder oft den Kurs verschlafen haben oder dabei eingeschlafen sind und dann immer auf den Arm dazu wollten.
Als sie später mobil wurden und den Kurs ohne stillen und schlafen durchgehalten haben ging das aber auch prima alleine.
Baby massage habe ich alleine gemacht, da hat die Kurs Leiterin ein Baby genommen. Klappt aber auch nur wenn das Baby das mitmacht und nicht fremdelt.
Dann haben wir noch Musikgarten gemacht, ebenfalls ich alleine. Da hat auch die Kurs Leiterin geholfen und die Kids waren auch schon älter, sind rumgekrabbelt und so.
Der bewunderte Exot war ich auch immer. Und immer die einzige Zwillings Mutti.

Viele grüße,
Malwine


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Babshh
Status:
schrieb am 21.08.2014 12:55
Pekip, später Krabbelgruppe und Mutter-Kind-Turnen.
Hat immer alles gut geklappt, immer alleine.
Beim Pekip hat die Kursleiterin mir geholfen, wobei das eher beim Kinder-Schleppen war smile
Beim Mutter-Kind-Turnen ist die Kursleiterin immer bereit zu helfen, meine Kinder lassen sich aber meist nicht helfen, nur "Mama". Aber dann müssen sie eben warten, und das tun sie auch.

Viel Spaß


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 27.08.2014 12:35
Zitat
Babshh

Beim Mutter-Kind-Turnen ist die Kursleiterin immer bereit zu helfen, meine Kinder lassen sich aber meist nicht helfen, nur "Mama". Aber dann müssen sie eben warten, und das tun sie auch.

Viel Spaß

Hallo,
tja, das ist halt so ein Problem. Vor kurzem war ich mit meinen Beiden auf dem Spielplatz. Es kam eine Mama mit Zwilligen, die zwei waren (?1,5 Jahre alt), sehr mutig, aber noch sehr unsicher unterwegs. Also hab ich mich zu ihr gestellt und sie gefragt, ob ich ein bischen mitschauen soll. Sie fand das total nett, brachte nur nichts, weil die Beiden auch "nur Mama wollten".


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   Zwillinge14
schrieb am 31.08.2014 08:32
Hallo

Ich habe mich auch erst getraut, als die beiden drei Monate alt waren. Das erste Treffen war frustrierend. Weil ich unbeholfen war und nervös. Aber mit jedem Treffen wurde es besser und es lohnt sich für alle beteiligten. Du wirst eine Routine im haendling entwickeln.

Es ist doch auch nett, wenn mal die beiden von anderen bespasst werden☺.

Also nur Mut.
Unsere Kinder müssen ja ungefähr gleich jung sein☺

Tschüss

Zwillinge14


  Re: Kurse mit Zwillingen
no avatar
   caridade
Status:
schrieb am 31.08.2014 14:12
Wir waren im PEKIP (1. Kurs mit Mann, 2. alleine) und im Babyschwimmen (geht nur mit Begelitperson). Jetzt wollen wir zum Eltern-Kind-Turnen, da geh ich wahrscheinlich auch allein. Ist wahrscheinlich unproblematisch, da ich noch anderer Mams kenne, die uns dann helfen können smile
Trau dich, auch allein. Zur Not bittest du um Unterstützung, ein "nein", hab ich da in gehört.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021