Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ...
no avatar
   Sunshine_M
schrieb am 13.08.2014 14:02
Hallo ihr lieben

Habe im Schwangeren Forum gepostet, vielleicht hat ja hier noch jemand Erfahrung?
Hier der link

[www.wunschkinder.net]

Danke schon mal!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.08.14 18:20 von Sunshine_M.


  Re: Zwillinge monochorial dichorial, Ttfs, wer kennt sich noch aus?
avatar    Micki
Status:
schrieb am 21.08.2014 00:06
Hallo Sunshine!
Meine Zwillinge sind monochorial-diamniot, also eineiig mit gemeinsamer Plazenta aber eigenen Fruchtblasen.
Ich hatte während der Schwangerschaft eine Heidenangst vor FFTS und habe auch aus Dankbarkeit nach jeder ärztlichen Kontrolle eine Kerze angezündet wenn alles gut war.
Und es ging alles gut! Wir waren vom FFTS verschont und meine Mädels kamen gesund nur ein bisschen früher zur Welt!
Ich habe in der Schwangerschaft eine andere werdende Mama kennen gelernt mit den gleichen Voraussetzungen und witzigerweise dem gleichen Entbindungstermin! Auch bei ihren Mädchen lief alles problemlos!

Mach dich nicht durch Horrorgeschichten im Internet kirre! Es gibt wirklich nur wenige Fälle wo es dramatisch wurde - und auch da kann man heutzutage durch Lasern sehr gut helfen- die meisten Schwangerschaften gehen wohl doch gut aus!

Alles Gute
Micki


  Re: Zwillinge monochorial dichorial, Ttfs, wer kennt sich noch aus?
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 21.08.2014 09:48
Hallo,
eine Bekannte hatte das auch. Sie wurden auch sehr engmaschig kontrolliert, vorsichtshalber etwas früher geholt, aber alles prima.
Drück Dir die Daumen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021