Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
no avatar
   Lisa2403
Status:
schrieb am 01.08.2014 13:21
Hallo!
Meine Mädels sind nun 22 Monate alt und da wollte ich endlich mal allein zum Spielplatz da mich das ankotzt immer auf jemanden angewiesen zu sein.
Hab endlich einen eingezäunten Spielplatz gefunden und den mut gefasst es zu probieren.
Was gründlich in die Hose ging....die eine Maus fiel vom spielgerät als ich kurz zur anderen schaute. Prima unterarm gebrochen, kinderklinik, nachts OP nun 4 wochen gips...
Zum heulen..wollte nur mutig sein und schon wars nix..
Und mit gips schläft die maus kaum und weint nur...hab ihr Erfahrung mit gips bei so kleinen?
Lg lisa


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 01.08.2014 19:31

Deine Frage kann ich dir nicht beantworten, es tut mir nur sehr leid für euch. Meine sind fast genauso alt und ich habe ein solches Experiment auch noch nicht gewagt.

Gute Besserung! Und vielleicht hat jemand anders einen Tipp für dich.


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 01.08.2014 20:18
Meine Tochter hatte gerade beide Arme gebrochen. Mein Tipp: Sei großzügig mit Schmerzmitteln, gib ihr Nurofen in den engstmöglichen Abständen. Nach 2-3 Tagen hat sie sich an den Gips gewöhnt.

Und mach dir keine Vorwürfe. Das passiert einfach. Und in 99% aller Fälle geht so ein Sturz einfach glimpflich vonstatten. Lass dich nicht entmutigen und versuch es weiter mit den beiden allein.

Gute Besserung für die Kleine und gute Nerven für dich.

LG


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 02.08.2014 11:17
Hallo Lisa,
knuddel das tut mir echt leid für Euch, dass das so abgelaufen ist. Aber ich würde es einfach als "Pech gehabt" akzeptieren und mich nicht verunsichern lassen. Geht weiter auf Spielplätze , wie Lina schreibt in 99,9% aller Fälle gehen Stürze gut.

Bin in dem Alter auch mit Beiden auf den Spielplatz und hab die Einlingsmamas beneidet, weil Entspannung war das in dem Alter noch nicht.

aber wichtig ist es halt, denn nur durchs Ausprobieren werden sie fit und sicher im Klettern.

Gute Besserung für die mutige kleine Maus winkewinke


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.14 11:18 von Amiflosi.


  Werbung
  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
no avatar
   pebbles30
schrieb am 03.08.2014 20:06
Gute Besserung!


Aber sowas kann immer und überall passieren.
die Erzieherin von meinem KLeinen hat neulich erzählt, das einmal ein Kind im stuhlkreis vom Stuhl gefallen ist, einfach gefallen nicht geschubst und hat sich den arm gebrochen!
Genauso stand in einem Kiga immer eine Erzieherin neben dem Gerüst und da ist auch schon ein Kind runter gefallen, wie schon tausendmal davor und bricht sich den Arm.
Mein Bruder ist beim Schlittenfahren, dumm gestürzt, auch mehr vom Schlitten gefallen als richtig gestürzt und hat sich den Arm angebrochen.

Das ist jetzt einfach Pech gehabt und hat nichts mit Mut und Zwillingen zu tun.


Viele Grüsse
pebbles


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
no avatar
   Frau1967
Status:
schrieb am 04.08.2014 12:43
Oh je, jetzt musste ich doch ziemlich schlucken - was für eine Horror-Vorstellung!! Du Arme!

Weshalb ich auch schlucken musste: meine beiden sind 20 Monate alt und ich gehe mit ihnen und ihrer großen Schwester fast täglich alleine auf den Spielplatz - bin ich zu leichtsinnig..?!?!

Musste erst mal all Eure Kommentare lesen und dann nochmals (selektive Wahrnehmung smile)

Ab heute werde ich nicht mehr so locker gehen, sondern mir sehr viel mehr Sorgen machen. Und noch mehr zwischen Klettergerüst, Schaukel und Rutsche hin- und her rennen. Nein, Entspannung ist das nicht - doch zuhause nehmen sie mir die Bude auseinander und sind zudem noch die ganze Zeit unzufrieden und am Nölen.

Uns allen eine unfallfreie Sommerzeit!!


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
avatar    VitaminB
Status:
schrieb am 06.08.2014 21:55
@ Frau

quatsch... warum solltest du denn plötzlich angst haben? weil sich ein anders Kind den Arm gebrochen hat?
Ich meine, dass kann immer passieren... selbst wenn sie älter werden. Der Sohn meiner Nachbarin ist 13 Jahre alt und hat sich heute den Arm beim Roller fahren gebrochen - sie war also schon mal nicht mit ihm auf den Spielplatz. Und deine Ängste und Sorgen übertragen sich dann nur auf die Kinder... es hat doch bis jetzt bestens funktioniert, oder nicht?

Leute, geht mit den Mäusen raus, das ist super super wichtig!! Abgezäunte Spielplätze sind prima, da hat man wesentlich weniger zu tun aber klar, es ist nicht wie mit den Einlingsmüttern, die (gelangweilt ?? ) auf den Bänken sitzen ihren Kaffee trinken und mit dem Handy spielen und das Einzelkind sitzt alleine im Sandkasten und spielt vor sich hin. Ist das schön? Ich finde das bekloppt.. ich meine, wenn die Mäuse noch so klein sind, dann kann man sich doch wenigstens in den Sandkasten dazu setzen oder das Kind zum Bewegen motivieren?

Die Kinder müssen klettern, rutschen, laufen lernen - und !!!! stürzen.
Man kann die noch nicht zuhause im gesicherten Hafen groß werden lassen, da lernen die das doch nicht.

Also... los gehts.. raus mit euch und den Mäusen. Je eher ihr das macht um so weniger Scheu davor (vorallem, wenn die anderen Mütter nur komisch schauen) und die Kleinen lernen ja dann auch, dass sie nicht ständig weglaufen dürfen und zusammenbleiben sollen...

... meine sind jetzt 3 und alles ist gut... ich kann mich nun auch mal auf die Bank setzen, aber meistens ist es mir da dann eh zu Langweilig smile

sorry... war meine Meinung und meine Erfahrung.

lg. Vita


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
avatar    redhair
Status:
schrieb am 08.08.2014 21:20
Hallo,

Erstmal Kopf hoch !! streichel

Und ganz wichtig du hast keine Schuld .Das passiert auch Einlingsmamas wenn sie kurz weggucken.
Mann kann und will die Kinder ja auch nicht unter eine Glasglocke setzen !
Ich finde du hast alles richtig gemacht .Ich war sehr oft alleine mit den beiden und es ist nie was passiert.
Ich schliesse mich Lina an ausreichend Nurofen und eine schnelle Genesung .

l g redhair


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
no avatar
   Murmel08
Status:
schrieb am 09.08.2014 21:25
Weil es Dein erster Besuch auf dem Spielplatz mit den beiden alleine war hat das im ersten Moment erst mal so einen blöden Beigeschmack.

Das das überall und jederzeit hätte passieren können weißt Du sicherlich selbst genauso.

Wir haben den Klassiker mit der Wickelkommode. Kind (fast 3) ist hochgestiegen, ich war unten mit den anderen beiden, und ist runter gefallen.

Auch wenn es nicht schön ist, ein gebrochener Arm heilt bald wieder.

Liebe Grüße,
Murmel


  Re: 1.mal allein mit beiden zum Spielplatz und gleich gebrochener arm g
avatar    Chari
Status:
schrieb am 28.08.2014 17:44
Ach, du Arme bzw die arme Kleine ...
Lass dich dadurch aber nicht verunsichern, ok? Sowas kann passieren und war jetzt echt unglücklich gelaufen.
Ich geh heute auch noch ungern mit meinen beiden alleine auf den Spielplatz, weil beide viel klettern und auch nicht unbedingt beieinander bleiben.
Und wenn der Kleine übermütig wird, dann wird er unvorsichtig und huddelig. Auf eingezäunte Spielplätze geh ich aber an sich trotzdem ganz gerne - auch mal alleine. Mir ist halt wichtig, dass sie nicht auf einmal einfach abhauen können, auf die Strasse rennen oder so.
Was ich auch schon gemacht habe: mich auf einem Spielplatz mit meinem Mann verabredet, der auf der Hälfte des Weges von seiner Arbeit nach Hause liegt. Ist auch ein eingezäunter und an sich auch Kleinkindtauglich. Da bin ich dann ca. 15 bis 30 Minuten eher da als er und es klappt ganz gut.
In letzter Zeit hab ich hier in der etwas weiteren näheren Umgebung mehrere Spielplätze gefunden, die ich ganz schön finde und zu denen ich auch alleine mit den Kids kann.
Aber einfach irgendwo hinsetzen, wenn ich alleine bin, geht nicht. Muss dann bei den Kindern bleiben. Wobei lustigerweise mein Mann und ich uns auch mal hinsetzen können, wenn wir zu zweit mit ihnen auf dem Spielplatz sind. Dann toben sie auch mal zusammen rum oder stellen nichts an grins




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021