Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wo zu klein gewordene Sachen verkaufen?
no avatar
   Walli13
Status:
schrieb am 16.07.2013 13:42
Hallo zusammen,

nun sind meine beiden Zuckerschnuten aus der ersten Größe rausgewachsen und ich überlege wo ich am besten
die Sachen verkaufen kann.

Zu den Flohmarkttypen gehöre ich nicht unbedingt, da ich keine Zeit habe stundenlang dort zu stehen.

Falls ich bei Ebay verkaufen sollte, wer hat Erfahrung damit? Ist es besser Sommersachen im Sommer anzubieten oder ist das egal?

Ich freue mich auf euren Input.

GLG Walli


  Re: Wo zu klein gewordene Sachen verkaufen?
no avatar
   Fiorenna
Status:
schrieb am 16.07.2013 20:31
Ich bin auch kein Flohmarkttyp grins aber schau doch mal, ob es bei euch sogenannte Abgabebasare gibt. Da geben die Verkäufer die Ware entsprechend gekennzeichnet ab, das Veranstalterteam kümmert sich um die Präsentation (meist nach Kategorie und Größe, da kaufe ich deswegen am liebsten ein) und bekommt einen bestimmten Anteil, der für die örtliche KiTa oder so bestimmt ist.

Ebay würde ich Sommerware immer im Sommer etc anbieten - ich habe außerhalb der Saison schon schöne Schnäppchen dort gemacht (auch für mich selbst), weil nicht so viele andere Leute interessiert waren.


  Re: Wo zu klein gewordene Sachen verkaufen?
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 16.07.2013 23:16
Ich habe jetzt schon ein paar mal bei Ebay verkauft, aber mich ärgern immer die blöden Gebühren, ab nächstes mal versuche ich mal Ebay Kleinanzeigen, da habe ich selber schon Babykleidung gekauft und du kannst das Angebot länger drin lassen, und schon mal eintragen wieviel du willst.

Bei Ebay ist es halt so eine Sache, ich hatte für die Kleider vom Hasen Gr. 50/56 fast 60 Eur bekommen und für Maus nur 40 obwohl es mehr waren.
Es müssen eben immer mehrere bieten sonst geht der Preis ja nicht hoch.

Wenn du was einstellst schau das es immer sonntags zwischen 17-22 Uhr abläuft also 5 Tage oder 7 Tage vorher zur gleichen Uhrzeit rein machen, da bieten mehr.

Wegen der Jahreszeit würde ich jetzt bei den Erstlingsaustattungen nicht so drauf achten, es gibt ja jetzt schon März 2014 Schwangerschaft und die legen bestimmt bald los mit dem Shopping zwinker

Ich bin aber auch nicht der Flohmarkttyp, lieber mache ich das von zu Hause aus.

Lg Alice




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020