Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hilfe !!
no avatar
   Annika80
Status:
schrieb am 01.03.2011 16:13
Hallo,

ich bin 30 Jahre alt und wir haben gestern erfahren das ich Zwillinge erwarte. Das war schon ein riesen Schock für uns. Klar freut man sich da unser Kinderwunsch bereits über 1 Jahr existiert. Aber unsere Situation ist im moment nicht sehr einfach. Ich bin arbeitslos und bei meinem Mann sieht es auch nicht gut aus auf der Arbeit. Habt Ihr eine Idee was und wo ich alles beantragen kann um den Babys und uns das Leben ein wenig einfacher zu machen ?

Vielen Dank


  Re: Hilfe !!
no avatar
   meckertrine
schrieb am 01.03.2011 17:18
Hallo Annika,

vereinbare mal einen Termin mit ProFamilia. Die gibt es sicher auch bei Euch in der Nähe. Ich habe mich damals dort auch informiert - zwar hauptsächlich zum Elterngeld, aber die vermitteln auch Stellen für weitere Hilfen.

Ansonsten gibt es in unserer Umgebung auch eine Organisation "wellcome" - vielleicht auch bei Euch? Die können Euch vielleicht auch unterstützen. Wenn nicht selbst finanziell, dann vielleicht mit Tipps und Ratschlägen.

Alles Gute


  Re: Hilfe !!
no avatar
   Lausbuben09
schrieb am 01.03.2011 18:19
Hallo,

wir hatten fast die gleiche Situation als ich mit unseren Twins schwanger wurde.
Mit Zwillingen bekommst du/ihr wenn du arbeitslos bist ca. 600 Euro Elterngeld. Das ist nicht wirklich viel für 2 kleine Kinder, aber auf jeden Fall machbar.
Bei uns gibt es gerade jetzt im März/April ganz viele Kleiderbasare (meist von Kindergärten organisiert). Dort kann man oft gute und vor allem auch günstige Dinge wie Kleidung, Kinderwagen, Autositze etc. kaufen.
Vielleicht ist das auch für Euch eine Option??

Ich kann Dir nur sagen, mach Dich nicht verrückt, genieße die Schwangerschaft!!
Zwillinge sind etwas sooooo tolles smile
Möchte keinen von den beiden Zwockeln mehr missen.

Weiterhin alles Gute.

vg Manuela


  Re: Hilfe !!
avatar    redhair
Status:
schrieb am 02.03.2011 12:14
Hallo,

Erstmal Glückwunsch zur Zwillie schwanger !
Und ja Zwillinge sind was tolles ... kann ich so bestätigen.

Zu deiner Frage mann bekommt Elterngeld 600 Euro wenn du zu dem Zeitpunkt noch als arbeitslos gilts und dein Mann !
Wenn einer von euch Hartz 4 bekommt wirds eng denn das Elterngeld wird dort einberechnet.
Zusätzlich könnt ihr noch Wohngeld beantragen.
Sollte dein Mann da noch arbeiten wird nämlich 30 % abgezogen als Einkommen als Unkostenpauschale sowie vom Elterngeld
werden dann auch 300 Euro als Einkommen abgezogen.
So ist man quasi Wohngeld berechtigt obwohl man dies nicht denken mag.

Ansonsten empfehle ich viel gebraucht zu kaufen so machen wir das auch .
Sonst würde man als Wenig und Normalverdiener wie in unserem Falle schnell an Grenzen stoßen.

Es wird freue dich auf deine zwei Wunder

Eine schöne Rest schwanger

l g redhair




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020