Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   snoopy1903
schrieb am 14.02.2011 12:47
Hallo,hab mal wieder eine Frage an die erfahrenen Zwilingseltern smile :
Wir haben uns nun für den Urban Jungle Duo Zwillingswagen entschieden. Nun überlege ich noch,ob dazu 2 Einzel- oder eine Doppelwanne nehme.
Finds irgendwie schön,wenn die 2 dann auch zusammen im Knderwagen liegen können und denke soooo lange liegen sie ja auch nicht drinund dann kann man ja schon wieder zum Buggy umbauen. zwinker Oder meint ihr die 2 "kabbeln" sich dann irgendwann da drin ?
Oder gibts da sonst noch Vor- und Nachteile,die ich grad noch nicht bedacht hab?crazy


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   mimi1979
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:03
Hallo,
also wir hatten den Hartan mit zwei Softtaschen. Wir haben damals gedacht, wir würden die Kinder auch mal in den Softtaschen tragen und das ginge ja nicht mit einer einzelnen Wanne. Im Endeffekt haben wir sie vielleicht einmal darin getragen... Beim nächsten Mal zwinker würde ich eine Doppelwanne nehmen. Sie haben darin einfach mehr Platz. Es kommt vor allem darauf an, wie viele Treppen Du hoch musst. Wir wohnen unten, konnten dann immer eins nach dem anderen einfach so schnell rauftragen.
Lg,
Mimi


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.02.2011 13:13
Hallo!winkewinke

Ich persönlich würde nach meinem Gefühl zwei Einzelwannen nehmen!

Vorteile wäre, dass Mama und Papa je eine Wanne tragen können.

Auch wenn Ihr irgendwo sitzt und einer noch schläft und der andere gefüttert werden will, kann man ja die eine Wanne im Kinderwagen lassen und die andere Wanne rausholen.

Beim Verstauen ins Auto sind zwei Einzelwannen praktischer vom Platz her.

Eine Doppelwanne wiegt ja mehr und wenn ich die alleine rumtrage, hätte ich irgendwie Angst, dass die Kinder da drinnen rumpurzeln,
wenn ich im Treppenhaus oder wo hängen bleibe oder sie mir auf Dauer zu schwer wäre.
Daher ist die Größe und das Gewicht einer Doppelwanne für mich eher von Nachteil!
Ich denke, die Nähe zueinander haben sie außerhalb des KIWA genug, da wäre mir jetzt der praktische Teil wichtiger.



So mehr fällt mir im Moment nicht ein...grins


Lg Mondstein77winkewinke


Ach ja, evtl. ist der Wiederverkaufswert besser, da viele auch nur eine Wanne fürs Geschwisterchen brauchen...


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   mini27
schrieb am 14.02.2011 13:27
bei unseren beiden wäre eine doppelwanne der horros gewesen. sie haben selten gleichzeitig im wagen eingschlafen und J. hätte sich sehr früh hin und her gerollt und auch einfach mal L. im gesicht herum gefummelt. ausserdem ist so eine doppelwanne sehr unhandlich und schwer zu tragen.

ps:wenn du dich für zwei wannen entscheidest kannst du dich bei mir melden. wir haben noch unsere zwei.
mini


  Werbung
  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:28
Zwei Einzelwannen. Hatten wir und würden wir immer wieder so machen. So kann eins dem anderen nicht im Gesicht rumfummeln, sich auf das andere drehen (bei uns war der Gewichtsunterschied schon so, dass es was ausgemacht hätte) und sie stören sich nicht, wenn mal eins schläft und das andere nicht. Irgendwie hat der jeder seinen Bereich. Und zu tragen ist es auch einfacher, wenn man sie geteilt tragen kann. Die Einzelwannen sind auch im Auto besser zu verstauen.

LG


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   luffi
Status:
schrieb am 14.02.2011 13:44
Hi Snoopy,
wir hatten auch die Einzelwannen in Betrieb und waren damit sehr zufrieden. Allerdings waren unsere Kinder recht groß und schwer und wir mussten daher mit 6 Monaten zum Buggy umbauen, da es einfach nicht mehr ging. Das wäre mit einer Doppelwanne sicherlich noch länger gegangen. Aber vom Handling - speziell, wenn nur einer meisten für die Kinder zuständig ist- sind 2 kleine Wannen bestimmt leichter als 1 große.
Viel Spaß bei der Entscheidung und noch eine lange und entspannte schwanger!


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   merle81
schrieb am 14.02.2011 18:39
Wir haben die Doppelwanne. Darin tragen kann man die Kinder dann nur wenn sie noch ganz klein sind, wir machen das aber eh nicht.
Die Einzelwannen fand ich zu schmal, wenn man keine WInterkinder hat mag es aber gut gehen und die Kinder zierlich sind.
Die 2 liegen in ihren Polarsaeckchen und stören sich darin auch gar nicht. So hab ich ja auch immer beide im Bett oder Laufstall nebeneinander liegen.

Fazit wir finden die Doppelwanne super und deutlich mehr Platz ist da auch drin.


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   itzchen
schrieb am 14.02.2011 19:17
Alle wichtigen Punkte sind schon gesagt, ich versuch das nochmal zu strukturieren:

Einzel-Vorteile:
- Leichter zu tragen, zb wenn man nicht im Erdgeschoss oder Haus wohnt sondern Treppen bewältigen muss
- Kinder stören sich nicht gegenseitig

Doppel-Vorteile:
- Mehr Platz drin, weil die Mittelwände wegfallen (und die Wannen sind aufgrund der geringen Breite so oder so nicht besonders groß...)
- Kinder können kuscheln, Kontakt haben

Wir hatten die große Wanne, unser Wagen steht in der Garage direkt neben dem Haus und die Jungs haben gern "Händchen gehalten". Aber wer weiss schon vorher, wie die so drauf sind....

LG
itzchen


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   snoopy1903
schrieb am 14.02.2011 21:07
Danke für Eure Antworten! Ich freu mich sehr Hat mir schon sehr weiter geholfen,aber ich denk dann noch mal ne Nacht drüber nach... zwinker Tendiere dann wohl eher zu den Einzelwannen...


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   frisch
schrieb am 14.02.2011 21:07
Wir hatten die Doppelwanne, war super fuer unsere Kuschelkinder Das ist super


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
avatar    bavarian-girl
schrieb am 15.02.2011 19:34
Aus der Erfahrung mit meinen Kids: nur Einzelwannen!
So schliefen sie wunderbar im Wagen.
Als die Softtaschen zu klein waren und sie einfach nebeneinander lagen haben sie sich alle Nase lang aufgeweckt - sobald einer den Arm bewegt, hat in der andere im Gesicht und quäkt.
Für mich war die Zeit wunderbar, als sie im Wagen geschlafen haben. Das hätte ich nicht missen wollen.
Kuscheln können sie zu Hause, wenn die Kids das mögen.

Der Aspekt, daß man ein Kind gut in einer Wanne/Tasche tragen kann, ist nicht zu vernachlässigen. Bei uns gut im Restaurant, bei Besuchen etc. und auch zum rein-/raustragen im Winter.


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.02.2011 21:02
Aus Überzeugung eine Wanne gekauft und in der Praxis für exzellent befunden.zwinker


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   berlink
Status:
schrieb am 15.02.2011 22:40
ganz klar, einzelwanne.

wenn du die kinder allein vom wagen in die wohnung/ins haus tragen mußt, dann ist die einzelwann/tragetasche viel praktischer. die lassen sich ja auch umbauen (wir haben noch einen hartan). als 2. grund kann angeführtw erden, dass wir die einzelwannen sehr oft genutzt haben für den mittagsschlaf der kids bzw. eines kindes im urlaub oder bei den großeletrn. so konnte 1 kind im reisebett schlafen z.b., das andere in einem anderen zimmer in der wanne. wir haben die kinder bis zum 7. monat in einem bett schlafen lassen, also auch nur ein reisebett mitgenommen. (wir waren viel unterwegs.) aber tagsüber stören die sich sehr beim schlafen, nachts ist das weniger ein problem. auch jetzt noch lege ich die kinder tagsüber in getrennte räume. jedenfalls waren die einzelwannen sehr praktisch, auch beim kinderarztbesuch usw. . wir waren sehr viel mit dem kiwa unterwegs.

viele grüsse!


  Re: Doppel-oder Einzelwanne?
no avatar
   rosa2010
schrieb am 18.02.2011 23:56
hallo,

wir haben zur Zeit für unsere beiden Zwillingsmädels die Doppelwanne des Urban Jungles, ist optimal für die beiden, sie fühlen sich nie alleine. Zwei Einzelwannen wäre für uns nicht vorstellbar gewesen, da sie auch schon in der Kinderklinik (sind in 31+4 SSW am 9.8.2010 geboren) im Wärmebett und zu Hause in einem Kinderbett zusammenliegen. Sie vermissen einander jetzt schon, wenn man eine aus dem Bett herausnimmt.
Ausserdem sind sie schon ziemlich groß (wiegen jetzt 7,5 kg) und haben immer noch genug Platz.

Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021