Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   Paula 17.09.2009
Status:
schrieb am 09.02.2011 13:28
Hallo ihr Lieben!

Meine Freundin hat einen einjährigen Sohn und ist nun nach wiederholter ICSI mit Drillingen schwanger und nur am weinen!
Sie wird von Sorgen und Ängsten fast zerfressen! Es tut mir so leid, sie freuet sich auch ein wenig, vor allem aber hat sie Angst die Kinder
zu verlieren, dass sich die Nabelschnüre vertüdeln, oder was auch immer. Gibt es auch schöne, Drillingsschwangerschaften?
Ich meine, cih selbst war mit zwei Mädchen schwanger und habe leider nur eines bei mir zu Hause, ich weiß also, dass immer irgendwas schief gehen kann! ....
Aber, gibt es nun auch tolle nachrichten und schöne Drillingsschwangerschaften? Sie ist ja erst in der 13. Woche, und schon nervlich am Ende...

ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand antwortet!

Ganz liebe Grüße: Sammy


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   Murmel08
Status:
schrieb am 09.02.2011 13:58
Hallo Sammy,

es ging mir damals ähnlich wie Deiner Freundin und kann sie daher sehr gut verstehen.

Fakt ist eine Mehrlingsschangerschaft ist immer risikoreicher (aber das weiß sie ja). Fakt ist auch, dass sie Frühchen bekommen werden (die Frage ist nur wie früh, hier werden sie spätestens in der 34 SSW geholt). ABER ich kenne wirklich einige die eine problemlose bzw. relativ problemlose Schwangerschaft hatten. Auch hier gibt es schöne Beispiele und ich bin mir sicher sie werden Dir noch schreiben.

Die Möglichkeit, dass bei einer Drillings – Schwangerschaft etwas passiert liegt bis zur 23 SSW bei ca. 20 % (finde leider die Quelle nicht mehr, hat mich damals aber etwas beruhigt). Denn das ist deutlich weniger als die Chance mit ICSI überhaupt Schwangerschaft zu werden.

Es wird immer viel darüber gesprochen was alles passieren kann aber wenig darüber wie es zu 80% sein wird. Das ist schade, denn man raubt sich damit die wunderschöne SS-Zeit, kann sie nicht wirklich genießen und das sollte man unbedingt tun!

Bekommt sie eineiige Drillinge? Wenn nein, ist das Risiko schon mal geringer. Ist bis jetzt alles gut verlaufen (keine Blutungen etc.)? Wenn ja, dann hat sie schon mal die extrem kritische Zeit überstanden. Hat sie einen Arzt der sich mit Mehrlingen (und damit meine ich speziell Drillinge) auskennt/ Erfahrung hat? Wenn nein, würde ich ihr empfehlen sich einen zu suchen. Gibt es ein Perinatalzentrum mit Level 1 in Ihrer Nähe? Wenn ja würde ich Ihr empfehlen sich dort ab ca. 20 SSW in der Risikosprechstunde vorstellen.

Was die Schwangerschaft angeht bin ich kein gutes Beispiel, aber dafür dass es sie eigentlich gar nicht geben soll ist hier ganz schön Leben eingekehrt. Sie kamen früh, in der 28 SSW und wurden in einem Perinatalzentrum mit Level 1 geholt. Sie sind gesund und munter, haben die ITS in nur 2,5 Wochen gemeistert und nach insgesamt 8 Wochen waren sie letztlich zu Hause. Seither herrscht hier täglich der ganz normale Wahnsinn.

Ich wünsche Deiner Freundin eine schöne Schwangerschaft und vielleicht schaut sie hier ja einfach mal vorbei? Vielleicht können wir Ihr bei Ihren Sorgen und Ängste und vor allem Fragen die ja auch bald kommen werden etwas weiter helfen.

Viele liebe Grüße,
Murmel


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.11 14:24 von Murmel08.


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   11Schnappi
Status:
schrieb am 09.02.2011 15:22
Liebe Paula,
bin zwar nur Zwillingsmama: aber ich hab mich auch völlig verrückt gemacht in der SCHWangerschaft. Hab mir alle eventuellen Komplikationen reingezogen. Hab mir vorgestellt dass wir das alles haben werden...
... wäre ich mit Drillingen schwanger gewesen, so wäre ich wohl ein nervliches Wrack gewesen.

Von daher finde ich es toll, dass Du für dEINE Freundin hier die Positiv-Beispiele suchst. Unsere liebe Klippe wird sich sicher auch noch melden...

... und vielleicht hilft es deiner Freundin auch, wenn sie sich klar macht, dass Frühgeburtlichkeit nicht gleich Frühgeburtlichkeit ist. Auch in dieses Thema hab ich mich völlig reingesteigert, hab irgendwie mit mehrfachbeinderten Kindern gerechnet....
Die allermeisten Frühchen kommen ja sehr fit auf die Welt, die Medizin ist heute so viel weiter....

vielleicht gelingt es Dir, ihren BLICK in die Richtung zu wenden. SCHwierige Aufgabe für DICH, aber toll, dass Du Dich darum kümmerst. Ja


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   frisch
schrieb am 09.02.2011 19:24
Kenne eine Familie mit Drillingen, bei denen alle Kinder gesund und munter sind und die Schwangerschaft wohl problemlos und deutlich laenger als je erhofft dauerte.


  Werbung
  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   Sine
schrieb am 10.02.2011 21:27
An meiner alten Arbeitsstelle hat es eine Frau mit ihren Drillingen letztens nicht nur deutlich weiter geschafft als ich mit Zwillingen, es sind sogar noch nicht mal Frühchen mehr geworden. In meiner Grundschulklasse hatte ich Drillinge als Freunde, die völlig normal waren (und ich bin jmmerhin schon 43 Jhare alt- mittlerweile ist die Perinatalmedizin ja um Welten weiter. Später habe ich mit einem ehemeligen 700g-Frühchen ( sie wurde auf einer Urlaubsreise im afrikanischen Busch geboren) zusammen Medizin studiert. Außerdem kenne ich noch eineiige Drillings-Teenager- auch total fit. Also, kein Grund zu verzweifeln.
Ich gebe allerdings zu ich hätte auch Angst gehabt.
Alles Gute Deiner Freundin, Sine


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   felsenkind
schrieb am 10.02.2011 22:31
Hallo, ich kenne eine Drillingsmama, die hat ihre Kinder bis zur 35. Woche ausgetragen. Die Kinder hatten jeweils ca. 1600 g. Inzwischen sind sie über zwei Jahre alt und alle gesund.


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 11.02.2011 08:39
Eine Freundin von mir hatte eine relativ ruhige Drillings-SS, bis zur 28. SSW zuhause, dann ins KH und geholt wurden die drei mit guten Gewichten bei 33+3. Alle sind gesund. Aber sie konnte auch viel ruhen und hatte Zeit, was wohl deine Freundin mit einem Kleinkind zuhause nicht so gut kann. Ich kenne aber auch Negativbeispiele, wo es drei Extremfrühchen waren, von denen eins starb, eins schwer behindert ist und eins leicht wegen Gehirnblutungen. Garantie kann keiner geben, aber das Risiko wird halt immer größer, je höhergradig die Schwangerschaft ist. ich hoffe, sie hat genug Hilfe.

LG und alles Gute


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   Erna1978
schrieb am 11.02.2011 19:34
Hallo!

Ich bin eine Drillingsmama und habe zum Glück 3 gesunde Kinder. Meine Schwangerschaft war auch absolut super. Ich habe die 3 bis 31+6 austragen können. Das ist es doch, was Du wissen wolltest, oder? smile Jede Schwangerschaft bürgt auch Risiken mit sich und eine Drillingtsschwangerschaft wohl noch ein wenig mehr, aber es kann auch alles super laufen, das geht !!!!!!!!!!! Alles Gute für die werdende Drillingseltern und nur den Mut nicht verlieren!

Nadine


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
no avatar
   chaoskeks
schrieb am 11.02.2011 22:01
Ich hatte am Anfang auch riesige Angst vor Komplikationen und das ist harmlos ausgedrückt. Aber ich hatte eine ganz tolle, schöne Schwangerschaft, die ich sehr genossen habe. Ich wäre auch gerne noch etwas länger als 31+1 schwanger gewesen. Ich brauchte auch allerdings nicht arbeiten und hab es mir nur gut gehen lassen.

Es kann dann natürlich für Deine Freundin schwer werden noch ein Kleinkind zu versorgen, wenn der Bauch dann rasant wächst. Die Krankenkassen bezahlen wenn es nötig ist eine Haushaltshilfe, damit sie sich schonen kann.

Wir waren zu Nikolaus beim Bürgermeister eingeladen und da liefen über 30 Familien mit quietschvergnügten gesunden Drillingen und sogar Vierlingen und Sechslingen herum. Klar kann immer was schief gehen. In den meisten Brutkästen werden Einlinge nachgebrütet. Aber mir hat geholfen mir vorzustellen, daß eine gesunde Frau mindestens ca. 5000g Kind tragen kann. Das wäre ein viel zu schwerer Einling, durchschnittliche Zwillinge, oder eben unproblematische Drillingsfrühchen.


  Re: Gesunde Drillinge, schöne ss, gibts das wirklich?
avatar    Klippe
schrieb am 12.02.2011 23:02
Liebe Paula,

ich finde es gut, dass du deiner Freundin beistehen möchtest.
Ich kann verstehen, dass sie momentan verzweifelt ist, aber es wird sich alles fügen.
Ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich finde es wunderschön, Drillinge zu haben und sie sind kerngesund und wurden am Anfang der 36. SSW geholt. Ich habe nie liegen müssen und es war immer alles gut.
Aber natürlich gibt es auch negative Beispiele, das muss man realistischerweise auch sagen.
Grüß sie mal herzlich hier vom Forum und sie soll sich das Buch "Drillinge" von Helga Grützner kaufen. Das klärt viele Fragen und nimmt Ängste.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020