Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zweitwagen und Kindersitze?
avatar    Älgi
schrieb am 21.11.2009 12:56
Hallo, ich wollte mal hören wie es bei euch ist, eine Frage an alle die einen Zweitwagen haben, wir werden uns jetzt einen neuen größeren Zweitwagen mit 5 Türen zulegen, bisher haben wir nur einen kleinen alten Wagen wo wir kaum alle rein passen und das Einladen der Kinder mit nur 2 Türen ist echt mühselig.
Nun stell ich mir die Frage ob wir für den Zweitwagen auch nochmal Sitze kaufen, es wird so sein daß ich mit dem Wagen die Kinder zur Kita fahre, dann zur Arbeit, und sie damit auch wieder abhole, Männe wird dann meist mit dem großen fahren. Wenn wir aber einkaufen haben wir meist 2 Kisten und noch Selters, Windeln, Hundefutter+Bierkasten was widerum in den Zweitwagen nicht alles rein passt, heißt wir müssen mit dem großen einkaufen fahren, das ist einmal die Woche. Jedes Mal die Sitze umbauen ist aber auch doof, wenn wir jemanden besuchen fahren werden wir auch meistens das große Auto nehmen. Aber mir graut es irgendwie nochmal 2 Sitze zu kaufen wegen dem Geld, und wenn sie raus gewachsen sind haben wir 4 Sitze zu stehen die wir verkaufen müssen Ohnmacht wie macht ihr das so? vielen Dank!


  Re: Zweitwagen und Kindersitze?
no avatar
   itzchen
schrieb am 21.11.2009 18:44
Hi Älgi,

da wir oft die Situation haben, dass mein Mann die Kinder irgendwo hinbringt und ich sie abhole (oder umgekehrt), brauchen wir nicht nur 4, sondern 6 Sitze, weil wir ja 3 Kinder haben...
Bei uns für die Zwillis wie folgt gelöst:
1 Sitz (isofix) vom großen Bruder übernommen (dessen Zweitsitz war schon geerbt und musste entsorgt werden, also leider nur einer übrig).
1 Sitz neu gekauft (auch isofix), Geld stammte vom Geburtstgeschenk der Kollegen meines Mannes
1 Sitz von einer Freundin gebraucht geschenkt bekommen, nicht mehr der neueste, aber ok
1 Sitz werden wir noch irgendwo gebraucht abstauben, wo wir die Vorbesitzer kennen und wissen, dass er unfallfrei ist.

So habenb wir 2 gute für lange Strecken etc und 2, die für kurze Wege noch ausreichend sind. Unser Großer ist übrigens 4,5 Jahre alt und jetzt erst grade zu groß für den Sitz (Römer Duo plus) geworden, sie halten also relativ lange.

LG
itzchen


  Re: Zweitwagen und Kindersitze?
no avatar
   lema07
Status:
schrieb am 22.11.2009 13:16
hallo älgi,
wir haben auch vier sitze,weil wir uns die kiga-fahrten auch teilen...

2 sind neu gekauft,
1 von meiner schwester
1 von meiner freundin..


  Re: Zweitwagen und Kindersitze?
avatar    hexe672
Status:
schrieb am 01.12.2009 13:05
Hallo Älgi,

wir haben zwei Sitze (in meinem Auto) neu gekauft und zwei Sitze (im Auto meines Mannes) aus verlässlicher Quelle gebraucht gekauft.

Liebe Grüße
hexe672




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020