Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Erhöhtes Krebsrisiko nach Kryotransfer? neues Thema
   Insemination bei idiopathischer Sterilität ? wie am besten?
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   sita75
schrieb am 04.01.2009 12:47
Hallo zusammen!

Wir haben uns für einen Wagen von www.zawione-design.de entschieden. Es gibt für die verschiedenen Bedürfnisse entsprechende Wägen, die aber im Preis z.B. im Vergleich zu einem TFK deutlich günstiger sind .
Ich hatte von Anfang an den TT 12 mit Softtaschen (kostete ca. 300 Euro) und war/bin sehr zufrieden!

Super wendig, sehr leicht zusammenklappbar und im Auto zu verstauen. Fand ihn trotz der drei Räder nicht "kippelig", beiliegendes Regenverdeck leistete auch tolle Dienste.
Einziges Manko ist vielleicht die relativ kleine Tasche, wenn man größere Einkäufe erledigen will (war bei mir allerdings kein Problem, da ich immer ohne die Zwillinge Großeinkauf mache, kleine Sachen passen super rein). Habe aber gesehen, dass es mittlerweile auch noch andere Modelle gibt, die eine größere und komfortablere Tasche haben.

Seit längerer Zeit ist er zum Buggy umgebaut und immer noch täglich im Gebrauch. Es war eine super Anschaffung!

Liebe Grüße, Sita.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.01.09 12:26 von sita75.


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   Älgi ne
schrieb am 04.01.2009 18:47
So, wir fahren seit einigen Tagen den TFK Twinner Twist und sind super zufrieden!!! zwinker
ein echt toller Wagen, lässt sich leicht schieben, aber wenn der Hund noch an der Leine mitläuft.Er ist sehr wendig, nix klappert oder quietscht, der Einkaufskorb ist nicht riesig aber ausreichend da wir Großeinkauf zusammen machen mit Auto und für ein paar kleine Dinge nebenbei total ausreichend.An die sitzeinstellung muß ich mich noch gewöhnen.
Aber das anschnallen klappt super einfach und was klasse sind sind die Fußstützen.
LG, älgi


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   Bärchen617
schrieb am 12.01.2009 14:32
Hallo

TfK Twinner Twist: Vorteile: leicht, handlich, passt in den Kofferraum (auch ohne Bus), stabil und robust und preiswerter als der Urban
Nachteil: wie oben gesagt, Lehnen lassen sich nicht ganz senkrecht stellen, Luftbereifung: ist zwar bequem für die Kids aber wir haben 2 mal komplett neue Sätze gebraucht (je 70 EUR), weil die Reifen nicht mehr zu flicken waren (wurde aber auch sehr viel gefahren, da meine Zwillies die ersten 18 Mo nur im Wagen geschlafen haben (schäm))
Wenn der Urban der Mercedes ist, dann würde ich den TfK als VW bezeichnen. Sieht nach 3 Jahren auch noch top aus - gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Buggy: Peg Perego - super Buggy - federleicht und handlich

Gruesse!


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
avatar    bavarian-girl
schrieb am 20.01.2009 16:52
Im Eltern-Forum wurde heute der genannt:
Firstwheels City Twin
[www.firstwheels.nl]

Sieht interessant aus ...

Hier geht's zum Beitrag: [www.wunschkinder.net]


  Werbung
  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   Älgi ne
schrieb am 21.01.2009 18:27
Der wurde uns auch empfohlen, ich find den ziemlich häßlich-aber Geschmackssache smile


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
avatar    bavarian-girl
schrieb am 23.01.2009 23:34
Bin gerade auf einer Übersicht gestoßen: [www.preissuchmaschine.at]
Fand ich ganz interessant.
Da tauchen zwar nicht die Klassiker auf, dafür mal ein paar andere.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.09 23:38 von bavarian-girl.


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
avatar    bavarian-girl
schrieb am 29.01.2009 12:22
Wir haben inzwischen unseren Fuhrpark reorgansiert zwinker

Der Emmaljunga ist verkauft.
Und wir haben diesen Flitzer erstanden: Carena Double Swing

(http://www.carenababy.com/CARENA/Finland/STROLLERS/)
Super-Teil, bin sehr zufrieden damit.
Ist nicht mehr so "filigran" wie der Emmaljunga, hat weniger Funktionen und ich glaube, man kann keine 2 Säuglingswannen gleichzeitig befestigen.
Es gibt ihn leider nicht in D zu kaufen ...

Was waren die Gründe?
Der Emmaljunga war noch super in Schuß. Für das Geld haben wir uns den Carena neu gekauft Ja wer weiß, was nach einem weiteren Jahr Sandkasten etc. gewesen wäre ...
Das Dach war ziemlich niedrig - bzw. Linus ist ziemlich groß.
Sie konnten kaum mehr drin schlafen, weil keine Trennung zwischen den Sitzen. So haben sie sich die Arme ins Gesicht gehauen und sind aufgewacht.
Und es stand so viel rum, das wir nicht mehr brauchten (Tragetaschen, Wickeltasche etc.). Und wir haben sehr wenig Stauraum.
Ich finde, es war eine gute Zeit und ein guter Deal


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
avatar    Älgi
schrieb am 29.01.2009 16:33
sieht super aus das Teil.Schade daß es den in D nicht gibt, wie würde man denn hier an ihn ran kommen?


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   Catherine
Status:
schrieb am 01.02.2009 21:45
Hi,

so wir haben jetzt am Freitag den Crown TT 12 geschickt bekommen, um ihn uns anzuschauen.

Das erste, was in der Beschreibung stand war, dass man nicht mehr als 15 Kilo transportieren darf und dass in das Einkauftäschchen unten nur 3 Kilo reindürfen.

Wenn ich mal überlege, dass meine Tochter mit einem Jahr nur 7 Kilo gewogen hat und es diesmal Zwillinge sind, dann dürfte man sie theoretisch ab einem Jahr nicht mehr mit dem Crown TT 12 transportieren.

Nachdem Männe sich dann die Brettchen in den Softtaschen und in den Rückenlehnen angeschaut hat, war auch klar, warum der Crown mit nicht mehr als 15 Kilo belastet werden darf. Die Bretter sind heftig dünn.

Nun, wir haben ihn natürlich nicht mit Kindern getestet. Die sind ja noch nicht da zwinker
Vielleicht kann man ja den Wagen tatsächlich länger benutzen.
Aber unser Wagen ist es einfach nicht. Wir werden ihn zurückschicken.

Änderung am 02.02.09:

Die Firma hat per Mail zurückgeschrieben, dass das mit den 15 Kilo ein Druckfehler sei.
Der Wagen sei geeignet von Geburt an bis 25 Kilo pro Kind.

Naja, aber wie gesagt, unser Wagen wird es trotzdem nicht.

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.02.09 09:47 von Catherine.


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
avatar    bavarian-girl
schrieb am 10.02.2009 16:26
@Älgi: keine Ahnung Ich hab ne Frage
Kannst auch die Firma anschreiben. pilar27 hat das schon gemacht. Allerdings mit wenig Erfolg traurig

Im Ausland bestellen wird es wohl nicht wert sein ...


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   williwandas
schrieb am 07.05.2009 12:56
Hallo!
Nach erfolgreicher IVF (Zwillinge) haben wir an nichts böses gedacht und nun mit sehr kleinem Abstand noch ein Baby.
Wir hatten den besten Zwillingswagen der Welt (Power Twin von Jané - paßt in den Kofferraum vom Golf, man kann ihn mit einer Hand klappen, er wiegt nur 10 kg und ist selbst im Wald mit unseren beiden Hunden genial zu fahren und man kommt damit sogar durch Schlecker...) und sind nun so verwöhnt - kommen wohl aber nicht ohne einen Dreisitzer aus. Bisher bin ich mit Powertwin und Rückentrage unterwegs...aber das nervt ein bischen. Jetzt geh ich schwanger mit dem Runabout 3Sitzer (der wird wohl nicht in den Golf passen, aber für Unterwegs habe ich ja den Powertwin und die Rückentrage) Wer kennt den Wagen?? Passen da auch noch Fußsäcke rein?! Wie schwer ist er etc..
Danke


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   frisch
schrieb am 05.06.2009 03:31
Hallo Anja, Wauzi, Baerchen und zeit-los

ich habe hier den Peg Perego Aria Twin fuer ca 290 bis 330 US Dollar gesehen. Kann mir jemand sagen, fuer wie viel er in Deutschland zu haben ist, gerne auch PM.

Sind beide Seiten gleich breit? Edit: Habe gerade in einem aelteren Beitrag gesehen, dass die Seiten nicht gleich breit sind (Dankeschoen zeit-los).

LG von frisch


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.06.09 03:54 von frisch.


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   11Schnappi
Status:
schrieb am 19.06.2009 13:30
Hallo,
wir haben uns für den Easy walker entschieden, nachdem wir den im Holland-Urlaub "probegeschoben" haben.
Es ist ein super Wagen. SEhr leicht. Ich kann ihn gut alleine in den Kofferraum heben. Leicht zusammenzubauen. Sehr leicht zu schieben, super-geländegängig.
Nicht sehr breit, komme bequem fast überall durch.

würde ihn wieder kaufen.

Nachtrag Oktober 09: nun haben wir ihn zum Buggy umgebaut und 3 Dinge gefallen mir nicht:
1. nun kommt man an den Korb noch schlechter ran
2. das Regenverdeck ist sehr sperrig, läßt sich nicht wirklich im Gepäckfach verstauen. Das ist außerdem voll, wenn das Verdeck darin liegt
3. Positionsänderung passiert durch ein Reißverschluss-System. Mein Mann ist der Meinung, dass die Reißverschlüsse nur jeweils ganz auf oder ganz zu sein dürfen, weil sie sonst der Belastung nicht standhalten. Also muß ich immer unter dem Wagen herumkrabbeln, um die inneren Reißverschlüsse zu regulieren. Das ist unterwegs supernervig. Kann mir kaum vorstellen, dass ein Kind, das man schlafend in Schlafposition bringen will, danach noch schläft Ich hab ne Frage
Aber zum Reißverschluss-System habe ich mir sagen lassen, dass das beim TFK wohl auch nciht anders ist?

Ansonsten sind wir weiter sehr zufrieden. Nun ist er noch schneller zusammengeklappt und im kofferraum verstaut. Das macht Spaß!

Liebe Grüße

Sybille


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.09 08:45 von 11Schnappi.


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
no avatar
   Raddin
schrieb am 29.09.2009 13:39
Ich habe den Ohio Twin von Baby Welt. Er ist vergleichsweise leicht, wendig und einfach zusammenzuklappen. Die Schalen waren recht schmal, ich musste den Wagen schon mit knapp 7 Monaten umbauen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Wagen, der Einkaufskorb ist sehr groß! Schade fand ich nur, dass man die Kleinen immer nur in Fahrtrichtung hatte, seit wir ohne Schalen fahren. Das war am Anfang eine Umstellung, sie nicht mehr direkt sehen zu können. Ich würde ihn aber immer wieder kaufen.

Liebe Grüße,

Raddin


  Re: Beliebte Fragen 2: Kinderwagen / Buggy
avatar    MädchenMama2009
schrieb am 23.08.2010 17:40
Wir haben zwei Kinderwagen und sind mit Beiden sehr zufrieden.

Unser All-round-Kinderwagen den wir von Säuglingsalter an verwendet haben ist der Easy Walker Duo Sky

Wir sind mit dem Wagen sehr zufrieden! Egal ob in der Stadt oder im Wald... Wir sind täglich viele Stunden mit Kindern und Hund unterwegs.

Die Babywannen könnten ein wenig größer sein und sehr schade finde ich, dass die Buggysitze nur in Fahrrichtung gehen...

Zusammenklappen lässt er sich schnell und ist dann sehr klein und zuschwer finde ich ihn auch nicht...

Die Mädchen haben in den Buggysitzen genug Platz und dank einzeln verstellbaren Rücklehnen und Verdecken lässt er sich auch für jedes Kind super einstellen.

Die Maxi Cosi Adapter hatten wir auch - allerdings nicht mehr als 1-2 Mal benutzt.

Fazit: Immer wieder! Der perfekte Zwillingswagen für uns...


Als Buggy und Stadtwagen haben wir uns den iCandy Peach Twin geholt

Im gegensatz zum Easy Walker ist der iCandy hintereinander und nicht nebeneinander.

Wir benutzen ihn erst seit dem Sommer, benötigten also weder die Wannen noch die Adapter für die Maxi Cosis. Beides wäre, aber möglich...

Der Wagen hat Schwenkräder und ist sehr leicht. Man kann ihn mit einem Buggysitz oder mit Beiden nutzen... Sehr praktisch wenn man mal nur mit einem Kind unterwegs ist oder eins im TT/Manduca trägt und das andere fährt. Die Sitze lassen sich in Fahrrichtung oder gegen Fahrrichtung anbringen...

Für Feld-/Waldwege ist er allerdings nichts... zwinker

Teuer ist er und leider nicht in Deutschland erhältlich (soweit ich weiß)...

Fazit: Kein muss, aber ich mag ihn gerne... Nur den iCandy würde ich nicht nutzen, aber als Zweitwagen ist er sehr gut.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020