Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
avatar  biene_maja80
Status:
schrieb am 21.06.2013 16:23
Ich mach auch mal mit:

In welcher SSW wurden Eure Kids geboren? 37+4

Wie (vag., gepl. KS, ...) KS war geplant für 31.05., doch am 26.05. setzten spontan Wehen ein und dann wurden meine Jungs per KS entbunden

Größe und Gewicht der Kids S: 50 cm + 3050 g / J: 47 cm + 2460 g

Sonstiges Beide gesund und munter. Zwilling S hat allerdings ein verdrehtes Füßchen und ein schiefes Köpfchen, da er von Zwilling J gedrückt wurde (S. lag führend in SL, J. lag quer darüber). Wird aber immer besser, dank Osteophatie und Krankengymnastik.


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
no avatar
  Berta11111
Status:
schrieb am 28.07.2013 12:39
Hallo,

seit ein paar Tagen treibe ich mich nun auch in diesem Forum rum. Da mich diese Daten auch immer interessierten, möchte ich meine auch einstellen.

SSW 36+6
Wie ? spontan
Lage beide in Schädellage
Geschlecht Mädchen und Junge
Größe 48cm und 48 cm
Gewicht 2800 g und 2770 g
KU 34 cm und 34 cm
Geburt Blasensprung und dann 2,5 h

beide Kinder gesund und ohne Anpassungsstörung


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
no avatar
  little_luna
schrieb am 27.01.2014 18:32
Hallo,

ich schließe mich mal an

SSW 36+2
Wie ? Not-KS
BEL und Querlage
Geschlecht 2 Jungs
Größe 42cm und 42,5 cm
Gewicht 1820 g und 1910 g
geplanter KS bei 36+3
KS nach Basensprung bei 36+2


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
avatar  Ezzi
Status:
schrieb am 13.02.2014 20:38
Hallo,

bei mir war es so: ich hatte eine wunderschöne, beschwerdefreie Schwangerschaft bis Woche 29, dann wurde ein verkürzter Gebärmutterhals (1cm) festgestellt und ich musste für Lungenreifungspritzen und Wehenhemmerinfusion stationär ins KH. Dort musste ich 6 Wochen bleiben, von der 29. bis zur 35. SSW. Danach habe ich mich zuhause wieder ganz normal verhalten.

Geburt: SSW 37+4
Wie: spontan, beide SL

Ein Junge (Erstgeboren, 3190g und 50cm, und dann ein Mädchen, 3340g und 49cm)

Ich hatte ab 37+3 sehr schmerzhafte Vorwehen, die ganze Nacht, und war am Tag der Geburt schon ziemlich geschlaucht davon. Der Mumu war 3cm offen. Nachdem sich den ganzen Tag nicht wirklich was tat, und die Wehen immer in 5 bis 10min Abständen blieben, wurde mir ein Wehentropf angehängt. Leider kam die Geburt wegen der überdehnten Gebärmutter trotz extrem hoher Dosierung des Wehenmittels ins Stocken und ich brauchte eine PDA, die Kinder wurden durch brutales Auf-den-Bauch-drücken dann einfach rausgedrückt.

Der Kopf des Jungen kam mit Hilfe der Vakuumpumpe, danach hatte ich keine Wehe mehr - Schultern wurden geboren, dabei bekam ich einen kleinen Dammriss, den ich aber nicht spürte.
Mit nur einmal Durchatmen als Pause wurde gleich das zweite Kind ohne Wehen rausgedrückt, und mit einem Abstand von nur 5 Minuten geboren.

Mein Erstgeborener Sohn hatte verfärbtes Fruchtwasser und Anzeichen einer Infektion und kam noch für 3 Tage auf die Neo, danach hab ich ihn auf mein Drängen tagsüber zu mir aufs Zimmer bekommen.

Am 5. Tag nach der Geburt sind wir alle wohlbehalten nach Hause! Beiden Kindern geht es super.


  Werbung
  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
no avatar
  Sirumem
schrieb am 19.02.2014 12:29
Hallo!

Geburt bei 39+3

Spontan. Es gab keine Komplikationen. Ich habe 4,5 Stunden gebraucht.

1. Zwilling (Junge): 3640g
2. Zwilling (Mädchen): 2760g

Wir haben eine Nacht im Krankenhaus verbracht und sind dann nach Hause gegangen. smile


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
avatar  Syenna***
Status:
schrieb am 13.09.2014 02:01
Hi

Komplikationslose Spontanentbindung ( keine Einleitung und nix angeschubst) bei 38+5
Beide SL ( zweiter Zwilling drehte sich erst zw. 37./38. SSW aus BEL in SL).
Geburtasdauer betrug 3 Stunden.

1. Baby ( Junge ) : 3060 g. ; 49 cm ; KU 35 cm
2. Baby ( Mädchen ) : 2660 g. ; 46 cm ; KU 32 cm

Mir ging es danach sofort super gut und den Kindern auch.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.10.14 23:18 von Syenna***.


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
no avatar
  kleineruebe
Status:
schrieb am 28.01.2015 10:01
Hallo smile

Zum Mut machen smile

Meine zweieiigen Mädchen sind in SSW 36+0 nach Blasensprung spontan geboren. Mit PDA war die Geburt auch wirklich schön , klar ganz ohne Schmerzen geht es nicht aber hinterher war ich recht schnell fit und heilfroh, nicht mit einem Bauchschnitt beide Kinder versorgen zu müssen zwinker
Wobei ich dazu sagen möchte, dass beide Kinder in SL lagen und ich auch schon geboren habe und es eben zweieiige Zwillinge sind - deshalb ist mir die Entscheidung für eine Spontangeburt nicht schwer gefallen unter anderen Umständen hätte ich mich vielleicht auch für einen geplanten Kaiserschnitt entschieden.

Beide Mädchen wogen 2800g.
Die ersten vier Tage mußte ich zufüttern , dann nur noch die eine und nach sechs Tagen konnte ich beide voll stillen smile Und da waren wir dann auch zu Hause smile


Viele Grüße und ein schönes Geburtserlebnis smile
kleinerübe


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
no avatar
  Grottenolm
schrieb am 09.03.2015 19:36
In welcher SSW? 38+1
Wie? Not-KS nach Einleitung
Größe und Gewicht der Kids: Sohn 48cm und 2.700g, Tochter auch 48cm und 2.500g
Sonstiges Wichtige: Ich hatte bis 38+0 nicht eine einzige Vorwehe, musste dann eingeleitet werden. Nach 36 Stunden Dauerwehen sausten dann die Herztöne von meinem Sohn in den Keller und der MuMu war immer noch bei 1cm - also ab auf den OP-Tisch.... Beide Kinder waren topfit : )


  Re: Beliebte Fragen1: Entbindung - Termin, Art etc.
no avatar
  wunsch_baby
schrieb am 01.02.2016 23:22
Da ich hier in meiner Schwangerschaft auch ganz viel mitgelesen habe, will ich meine Daten auch mal verewigen smile

In welcher SSW wurden Eure Kids geboren?
35+0

Wie (vag., gepl. KS, ...)
Vaginal

Größe und Gewicht der Kids
51 und 50 cm / 2800 und 2320 g

Sonstiges Wichtige
Wehen setzten spontan ein. Als ich dann nach der Nacht endlich im Kreisaal war ging alles ziemlich schnell und ich hatte dank PDA auch kaum Schmerzen. Da ich aber ziemlich viel BLut verloren habe, waren die ersten Tage danach Kreislauf technisch etwas schwierig. Ansonsten würde ich jedem mit Zwillingen (die gut liegen) eine normale Geburt empfehlen. Es war im Großen und Ganzen ein tolles Erlebnis.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019