Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Jetzt ist genug
no avatar
   Eva1956
Status:
schrieb am 21.08.2021 15:51
Ich hoffe das jetzt endlich Ruhe ist liebe InesW,
ich hatte dich gewarnt!

Eva-Maria


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 21.08.2021 19:52
Haha, ab in die Trollwiese mit uns! Dieses Thema auch. Los sofort!
Und wenn mich jemand löschen will - mach nur. Wenn ich die Vorgänge hier versuchen will zu verstehen, zweifle ich nur ab meinem eigenen Verstand.
Und trotzdem sollte endlich mal jemand die troppy - Saga zu Ende erzählen. Ist mir egal wer. Wenn jemand will, dann übernehme ich das eventuell sogar. Einmal Happy-End und einmal Tragödie.


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 21.08.2021 21:23
Unfassbar wie sich angeblich erwachsene Frauen hier aufführen. Und allen voran Eva. Melden, löschen, nachtreten,… da verhält sich mein Dreijähriger ja erwachsener.

@Solani: Made my day 😂😂👍🏻
Ich habe tatsächlich die Stories auch sehr verfolgt, aber nachdem mir klar wurde, dass troppy nur ein Fake sein kann, habe ich es wieder aufgegeben. Sie liegt wochenlang oder inzwischen ja sogar Monate im KH - Langeweile pur und was macht man dann ? Man hat das Handy in der Hand. Sehr viele Krankenhäuser hatten die letzten Monate das WLAN freigeschaltet, damit die Menschen trotz Besuchsverbot Kontakt mit Angehörigen halten können. Eine weitere Ausrede dafür, warum man sonst Romane schreibt und wenn man angeblich Monate im KH verbringt schreibt man nichts mehr, fällt mir nicht ein.
Naja, eine noch. Die möchte ich hier aber lieber nicht beschreiben und wir hätten es dann auch schon längst erfahren 😅


  Re: Jetzt ist genug
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 22.08.2021 14:10
Zitat
Solani2
Haha, ab in die Trollwiese mit uns! Dieses Thema auch. Los sofort!
Und wenn mich jemand löschen will - mach nur. Wenn ich die Vorgänge hier versuchen will zu verstehen, zweifle ich nur ab meinem eigenen Verstand.
Und trotzdem sollte endlich mal jemand die troppy - Saga zu Ende erzählen. Ist mir egal wer. Wenn jemand will, dann übernehme ich das eventuell sogar. Einmal Happy-End und einmal Tragödie.

Wir machen einen Wettbewerb draus. Jeder schreibt ein Ende und dann wird gevotet 🤣


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.08.21 14:11 von Juna30.


  Werbung
  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.08.2021 15:32
Hallo

Liebe blackmoon da muß ich dir widersprechen bei uns auf Station haben die Patienten
keinen Internetzugang und da ich auf der Neurologie arbeite möchte der Chefarzt nicht
das die Patienten ein Handy mit auf die Station bringen damit dem Heilungserfolg nichts im Wege steht.
Alle Patienten haben aber die Möglichkeit ein Telefon und einen Fernseher zu mieten.
Ich kann mir auch unschwer vorstellen das ein Patient dem es nicht gut geht Lust hat auf Internet.
Bei uns wird gebastelt, gehäkelt, gemalt und Körbe geflochten, da haben unsere Patienten auch keine Zeit dazu.

netten Gruß Fenja


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 22.08.2021 19:02
Ich dachte, wir sprechen hier von einer Schwangeren ?! Damit ist wie von mir bereits geschrieben die Grundlage ja eine vollkommen andere. Und gerade in Bezug auf die Posts der Betroffenen macht klar, dass es bei Ihr ganz anders aussieht
Und ich habe bereits auch geschrieben, dass es noch einen anderen Grund gäbe, den ich aber nicht hier ausführen möchte, den wir aber ganz sicher schon längst erfahren hätten 😉


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.08.21 19:04 von blackmoon.


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 23.08.2021 15:56
Ich bin ganz bei blackmoon.
Und selbst wenn troppy wirklich keinen Internetzugang hätte - Penelope hat uns hier immer auf dem Laufenden gehalten - wieso jetzt nicht, bei der Dramaturgie?
Sogar die ersten Fotos von Püppi hat Penelope gepostet. Die haben zwar etwas älter ausgesehen (so 20 Jahre alt vom Stil und Look her), aber an die Existenz von Püppi glaube ich ja noch. Danach wird's nur ziemlich unglaublich.


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.08.2021 20:51
Es wird mühsam!
Ich habe da scheinbar in ein Wespennest gestochen, warum sonst würde Eva mich ständig löschen lassen?

Die Fotos von Püppi habe ich auch gesehen und exakt das Gleiche gedacht, wie du Solani.
Ich hatte auch den Eindruck, dass sie sehr viel älter sind. Des Weiteren sind sie abfotografiert, das bemerkt man an der Spiegelung.
Auch das finde ich bemerkenswert, heute hat man doch alles in digitaler Form.
Aber natürlich sind das nur Unstimmigkeiten, die eben sehr gehäuft vorliegen.

Ich glaube auch nicht, dass alles erdacht ist. Ein wahrer Kern wird schon vorhanden sein.

Frech nur finde ich, dass Julia mit Punkt 1979 jetzt einfach wieder schreibt, als wäre nichts gewesen!
Susi hat den Beitrag verlinkt, wo sie unter falschem Namen geschrieben hat. Also ein klarer Beweis, aber sie schreibt einfach weiter.
Außerdem hat sie einmal ganz dreist mit „Amy“ unterschrieben und das dann wieder korrigiert!
Keine Ahnung, was das zu bedeuten hat!

Schönen Abend, Ines
( den Namen muss ich immer ändern, da ich ja andauernd gelöscht werde, und den alten darf man nicht mehr nehmen)


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   Solani2
Status:
schrieb am 24.08.2021 11:52
Ines,
ich verstehe dich, dass du sauer bist. Ich werde ja wenigstens nicht gelöscht. Vermutlich, weil ich doch ein paar Beiträge hier geschrieben habe.
Geschichten im Netz sind ja oft mit einer Extraprise gewürzt ... und jeder mit etwas Sinn und Verstand versucht natürlich auch, sich nicht einfach verfolgbar zu machen.
Schlimm ist das Ganze ja nicht wirklich. Mich stört nur, dass die betreffende Person eben gerade etwas älteren Frauen ständig Hoffnung macht. Also wo der Gang zum Experten besser wäre als eine Runde Hoffnung. Und das wird halt mit extrem vielen neuen Userinnen, die zufällig auch noch Ü40 viele Kinder bekommen, gestützt.
Und das finde ich gerade in einem Kinderwunsch-Forum nicht gut. Sonst wäre mir das auch wirklich völlig egal. Und gerade das sollte der Forumsleitung eben nicht egal sein ...


  Re: Jetzt ist genug
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.08.2021 13:59
Das glaube ich nicht ich wurde ja auch nicht gelöscht und habe mich neu angemeldet um nicht verfolgt zu werden
ich denke die betreffende Person
ist hier sehr beliebt und ist eine langjährige Userin hier bei uns im Kinderwunschforum und ich mag die auch weil sie einem immer Mut macht und auch die andere die jetzt weg ist und alle waren traurig Punkt Die Moderatoren werden schon ihre Erfahrungen damit haben und Leute die stänkern gleich rauswerfenPunkt
Ich habe bei Tropy mal nachgeschaut und viele Beiträge gelesen und nichts gefunden was auf einen Fake hindeutet
das hätte man sonst auch gefundenPunkt
Ihr wollt uns unser Forum zerstören und seid nur missgünstig und alle haben Tropy gemocht und die Peppi habe ich auch
schon angeschrieben und gebeten zurückzukommen damit eure Intrige ins Leere läuftPunkt
Ihr seid gemein und das merken auch alle und ändert ja eh nixPunkt




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022