Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Sorge um meine Kleine - Gewicht
Avatar    Bubuhh
Status:
schrieb am 24.09.2008 21:23


Hallo,

ich war ganz am anfang hier und bin nun mehr im Elternforum, aber ich denke dass ich hier besser aufgehoben bin.
Unsere Maus kam einen Monat zufrüh. Damals hatten wir schon probleme mit ihrem Gewicht - der Start war super hat aber dann einiges an Gewicht verloren.
Bis vor zwei Monaten war alles in Ordnung, sie nahm zu und war immer im Normbereich. Mittlerweile stehen wir immer wieder so für 3 Wochen an der Stelle und dann nimmt sie mal wieder 300 g zu. Wir waren bei der U5 (66 cm, 6180 g und ku 41cm) , die Ärztin war so weit zufrieden. Will sie aber nochmal in November sehen.
Unsere Maus dreht sich nicht und nimmt nicht richtig zu obwohl sie viel isst.

Sie bekommt morgens die 1er - ca. 230 ml
mittags - Brei Kartoffel, Karotten und Fleisch schon mit einem größerem Schuß Öl - ca. 210g
nachmittags wieder Milch etwa die gleiche Menge
abend - Milchbrei auch ca 210 g

Sie isst es auch alles auf aber die Wage macht reinen rucker - dafür ist aber die Windel mehrmals am Tag voll.

Hattet ihr auch solche Probleme und wie habt ihr es in den Griff bekommen? Die Ärztin meinte zwar dass es nicht schlimm sei und sie halt eine Zierliche sei, auch mit Pausbacken, aber ich frage mich warum sie sie wieder sehen will, wenn alles in Ordnung sei?

Wäre echt super, wenn ihr mir eure erfahrungen schreibt.

Vielen Dank


move Betreff Autor Datum/Zeit

Sorge um meine Kleine - Gewicht

Bubuhh 24.09.2008 21:23

Re: Sorge um meine Kleine - Gewicht

Sophie33 25.09.2008 10:07

Re: Sorge um meine Kleine - Gewicht

biebo 25.09.2008 10:56

Re: Sorge um meine Kleine - Gewicht

linchen1001 28.09.2008 13:09

Re: Sorge um meine Kleine - Gewicht

moon78 27.09.2008 19:06

Re: Sorge um meine Kleine - Gewicht

Mondschatten 29.10.2008 13:37
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020