Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)
no avatar    MaraS
schrieb am 10.04.2008 18:38


Hallo,

das ist gegen Entzündungen und Schwellungen. Stiftung Warentest zweifelt die Wirksamkeit an. Aber wenn Du keine Brustbeschwerden hast, brauchst Du es auf keinen Fall.

Das einzige, das die Milchmenge steigert, ist häufiges abpumpen oder anlegen - am besten drei Tage ins Bett mit den Kleinen, nix anderes machen als stillen, jemanden anheuern, der Babys rumträgt, wickelt, kocht - und dann sehen, ob es hilft. All die Tips, was man Essen und Trinken soll, sind nur die Voraussetzung dafür, dass das funktionieren kann, denn wenn man selbst nicht genug isst und trinkt (wobei mehr als 3 Liter am Tag auch nicht unbedingt nützlich sind, es sei denn, man hat mehr Durst), dann schlägt sich das irgendwann auf die Milchproduktion nieder. Stress aber nach meiner Erfahrung noch mehr! Und das dauernde Anlegen überlebt man nicht unbegrenzt. Vielleicht ein Trost: Fläschchen sind auch nicht mehr so schlecht, und wenn man es schafft, ein bis zwei Mahlzeiten pro Tag zu stillen, hilft man damit dem Immunsystem der Kinder schon ungemein. Also: Nur die Ruhe! Wenn Du mal ein Fläschchen zwischendurch gibst, weil Du eine Pause brauchst und die Kinder mal schlafen müssen, dann ist das keine Tragödie! Die einzige Gefahr besteht dabei darin, dass man in Versuchung kommt, diesen "einfachen" Weg dauernd zu gehen. Aber das ist ja kein Automatismus. Also - alles Gute und viel Erfolg,

Mara


move Betreff Autor Datum/Zeit

Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Elleif 07.04.2008 10:34

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Anonymer Benutzer 07.04.2008 12:47

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Sonnenscheinmaus 07.04.2008 13:52

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Sophie33 07.04.2008 19:54

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Katrini 08.04.2008 20:31

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

klaraklara 09.04.2008 22:42

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Elleif 10.04.2008 11:52

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Anonymer Benutzer 10.04.2008 13:57

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

klaraklara 14.04.2008 18:38

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

Elleif 10.04.2008 14:05

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

MaraS 10.04.2008 18:38

Re: Stillen&Zufüttern (Zwillinge)

yothuyindis 11.04.2008 22:02
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020