Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung
no avatar    fusselchen1978
schrieb am 18.03.2008 19:27


Mein Doc hat gesagt, dass ich Aptamil (HA) nehmen kann.
Ich hab für alle Fälle auch eine Packung zu Hause.
Vom Gewicht unserer Maus hat er das nicht abhängig gemacht.
Aber vielleicht auch, weil ich stille und es nur für "Notfälle" dahabe?!

Ich hab's allerdings auch nicht in der Apotheke gekauft sondern im Drogeriemarkt.
Das ist dann so Pulver zum Anrühren.

Ich würde einfach nochmal deinen Doc fragen und dann ggf. bei Milupa anrufen.


move Betreff Autor Datum/Zeit

Frühgeborenen-HA-Nahrung

Elleif 18.03.2008 09:51

Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung

fusselchen1978 18.03.2008 19:27

Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung

maria30 18.03.2008 21:08

Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung

linchen1001 19.03.2008 22:46

Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung

Elleif 20.03.2008 10:03

Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung

cuba 21.03.2008 16:52

Re: Frühgeborenen-HA-Nahrung

Elleif 21.03.2008 18:49

unsre Mäuse haben schon in der Klinik HA1 bekommen

Berenike 24.03.2008 19:21
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020