Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?
Avatar    Sophie33
schrieb am 13.03.2008 11:14


Liebe Petra,
wir haben das jetzt 2 Tage versucht und es ist gar nicht absehbar, dass er trotz der Mini-Mengen mal Hunger bekommt. Er hat gestern gerade mal 280ml getrunken und heute ganze 10ml gefrühstückt Ohnmacht. Er hat jetzt bereits 90g abgenommen. Vorhin dachte ich, er hätte mal Hunger, aber fütter mal in Ruhe die halbe Stunde, während der Zwilling sich aus welchen Gründen auch immer gleichzeitig die Seele aus dem Leib brüllt... da hätten wir dann gerade 50 geschafft. Weiß echt nicht, wie ich das durchhalten soll. Man kommt sich bei den Ärzten auch nicht gerade ernst genommen vor. Ich habe gestern eine Stunde gewartet, um mich wegen Tims Husten dazwischen schieben zu lassen und kaum stelle ich eine Essensfrage, heißt es, er sei unter Zeitdruck... dabei jammern wir seit November bei ihm ohne Hilfe zu bekommen.
Tim brüllt jetzt schon, wenn er nur auf den Arm genommen wird... noch vor dem Füttern und windet sich. Dann brüllen beide... und ich heule auch mit... traurig
Doof !


move Betreff Autor Datum/Zeit

Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

Sophie33 12.03.2008 17:54

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

biebo 12.03.2008 21:07

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

Sophie33 13.03.2008 11:14

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

cuba 13.03.2008 14:26

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

biebo 13.03.2008 21:20

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

Lisi32 14.03.2008 20:40

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

fusselchen1978 18.03.2008 19:39

Re: Erfahrungen mit 30-Minuten-Fütterung?

joschi 15.04.2008 21:08
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020