Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Gute und schlechte Neuigkeiten
Avatar    dani71
schrieb am 05.03.2008 19:42


Ach liebe Cuba, ich kann Deine Angst ganz gut verstehen. Wir hatten genau das selbe Problem. Eliane kam am 12.1. nach Hause und ab dem 13. verschluckte sie sich BEI JEDER FLASCHE (6 Mahlzeiten / Tag) 3-4x mit gleichen Symptomen blau anlaufen und keine Luft mehr kriegen. Ich war ebenfalls voll in Panik..wollte sie wieder retour bringen in die Neonato!!!!

Bei mir kam dann am nächsten Tag eine Hebamme und machte mit mir (sorry tönt blöd, ist aber wahr!) autogenes Training und beschwichtigte mich, an Eliane und mich zu glauben, mich möglichst nicht zu verkrampfen vor jeder Mahlzeit, ihr jeweils langsam und ruhig zuzureden, dass sie es prima macht und gut schlucken soll; DU GLAUBST ES NICHT, ABER ES HAT GEWIRKT und schon bei der nächsten Mahlzeit ging es besser. Sie sagte mir auch, dass verschucken normal sei, ich sie dann ruhig auf den Rücken klopfen soll und ebenfalls gut zureden. Grundsätzlich kann ein Baby nicht versticken ab verschlucken!

Es wurde innerhalb eines Tages sofort besser und mit meiner Ruhe kehrte auch die Ruhe bei Eliane ein!!! Unglaublich aber wahr!!

Ich wünsche Dir und der kleinen Bohne alles alles Liebe und Gute und dass es bald besser geht!! Glaube an Dich und Deine kleine Sarah, dann wird alles Gut!

LG und in Gedanken bei Dir!

Dani


move Betreff Autor Datum/Zeit

Gute und schlechte Neuigkeiten

cuba 04.03.2008 11:05

PartyRe: Gute und schlechte Neuigkeiten

maria30 04.03.2008 11:56

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

Drachenschnabel 04.03.2008 12:45

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

anja_100 04.03.2008 16:11

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

Lisi32 04.03.2008 20:26

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

*Pippilotta* 04.03.2008 23:56

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

dani71 05.03.2008 19:42

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

biebo 07.03.2008 00:24
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020