Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Gute und schlechte Neuigkeiten
no avatar    anja_100
schrieb am 04.03.2008 16:11


Hallo Cuba,

mensch klasse, jetzt habt ihr es bald geschafft und könnt Sarah mit nach Hause nehmen!

Und deine Angst kann ich super gut verstehen. Aber wenn die sich im Krankenhaus nicht sicher wären, das nichts Schlimmes passieren kann, dann würden sie sie noch dabehalten.

Versuch deiner Tochter und den Ärzten zu vertrauen! Eva und Lilly brechen z.B. immer noch in regelmäßigen Abständen ihre ganze Mahlzeit aus. Sie machen dann einfach den Mund auf und mehreren Schwällen kommt alles wieder raus. Sieht immer furchtbar aus, aber die beiden schockt das gar nicht.

Das mit dem Monitor ist natürlich blöd, aber es ist wenigstens eine zusätzliche Sicherheit, die dich beruhigen soll.

Ich wünsche dir so, das ihr einen guten Start zuhause habt!

Alles Liebe.

Anja


move Betreff Autor Datum/Zeit

Gute und schlechte Neuigkeiten

cuba 04.03.2008 11:05

PartyRe: Gute und schlechte Neuigkeiten

maria30 04.03.2008 11:56

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

Drachenschnabel 04.03.2008 12:45

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

anja_100 04.03.2008 16:11

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

Lisi32 04.03.2008 20:26

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

*Pippilotta* 04.03.2008 23:56

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

dani71 05.03.2008 19:42

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

biebo 07.03.2008 00:24
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020