Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  PartyRe: Gute und schlechte Neuigkeiten
no avatar    maria30
schrieb am 04.03.2008 11:56


Deine Angst kann ich gut verstehen. Am Anfang war ich auch ziemlich verunsichert. Aber du kannst und musst deiner Maus vertrauen. Sie schafft das. Reif geborene Kinder verschlucken sich auch und ich bin sicher, dass sie auch mal einen Abfall haben, nur hängen sie nicht an einem Monitor. Bei mir hat die Unsicherheit recht schnell nachgelassen, als endlich Beide daheim waren. Besonders Theo war daheim ganz schnell viel ruhiger und zufriedener. Aber deine Angst ist völlig normal. Schließllich ist es auch eine besondere Situation. Wir haben zu Anfang lange mit einem Teesauger und in Stillposition (auf der Seite liegend) gefüttert. Da haben sie sich nicht so schnell verschlickt weil ihnen die Milch nicht direkt in den Hals lief. Ansonsten kann ich dir nur Mut zusprechen. Ihr schafft das und es ist doch so schön, dass die Maus endlich Heim kommt Party....alles Gute....steffi


move Betreff Autor Datum/Zeit

Gute und schlechte Neuigkeiten

cuba 04.03.2008 11:05

PartyRe: Gute und schlechte Neuigkeiten

maria30 04.03.2008 11:56

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

Drachenschnabel 04.03.2008 12:45

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

anja_100 04.03.2008 16:11

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

Lisi32 04.03.2008 20:26

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

*Pippilotta* 04.03.2008 23:56

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

dani71 05.03.2008 19:42

Re: Gute und schlechte Neuigkeiten

biebo 07.03.2008 00:24
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020