Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bericht vom letzten Schall
Avatar    froschimama
schrieb am 01.03.2008 17:23


Hallo zusammen,

mal einen Bericht von unserem kleinen Großen!
Bei der Geburt bekamen wir die Diagnose, dass er neben den Tumoren im Herz auch einen im Gehirn hat und deswegen müssen wir da alle paar Wochen mal zum Schall. Und was soll ich sagen: der Tumor im Gehirn ist weg, einfach weg. Er war nicht mehr zu orten!!! Letztes mal war der noch einen guten Zentimeter groß und jetzt war da nix mehr!!! Ist doch der Hammer oder? Die im Herzen haben sich nicht verändert, der Blutfluss ist aber nach wie vor unauffällig. Ob er noch so starke Herzrhythmusstörungen hat konnte man in dem kurzen EKG nicht wirklich feststellen, aber der Arzt war sehr zufrieden damit.
Jetzt müssen wir einen Termin ausmachen für ein 24-Std.-EKG und ein EEG, das wird bei so kleinen Zwergen immer stationär gemacht, und dann kann es sein, dass wir den blöden Monitor noch loswerden.
Aber ich find das sooooo klasse!!!
Der erste Zähnchenschub ist jetzt auch langsam am ausklingen. Hat der mir doch tatsächlich in einer Woche fast 2 Packungen Windeln verbraucht und ich weiß nicht wie viel Popo-Creme. Der arme Zwerg hat echt ganz schön leiden müssen... tat mir richtig leid... hat aber trotzdem in der Woche noch zugenommen grins Blume

Also, machts gut, schönes Wochenende euch allen


move Betreff Autor Datum/Zeit

Bericht vom letzten Schall

froschimama 01.03.2008 17:23

Re: Bericht vom letzten Schall

sylvia02 02.03.2008 11:48

Re: Bericht vom letzten Schall

maria30 03.03.2008 11:26

Re: Bericht vom letzten Schall

biebo 07.03.2008 00:34

super, das hört sich gut an

Berenike 24.03.2008 19:28
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020