Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten
Avatar    alycia
schrieb am 16.02.2008 23:25


Hallo liebe sophie

erstmal knuddel
DURCHHALTEN!!!

Hast du mal versucht, ob er vielleicht besser trinkt, wenn er Fertigmilch bekommt statt MUMI?
Klar ist MUMI immer das beste, aber Jolina wollte die schnell auch nicht mehr.
Haben dann verschiedene Fertigmilch ausprobiert und bei der Aptamil ging es dann ganz gut.
Silas hat auch schon immer besser getrunken seit wir zu Hause waren, obwohl Jolina auch früher trinken konnte. An die Brust ging sie nie. War ihr zu anstrengend.
Sie wurden auch mit nur120g Gewichtsunterschied geboren und sind jetzt 2,5 Kilo auseinander. Sie sind NUR Geschwister. Versuch sie nicht so sehr zu vergleichen. Ich würde mal 2-3 Tage versuchen ihn durchschlafen zu lassen und lieber mal ne Kaffeesahne oder Reisflocken in die Flasche rein, damit er mehr Kalorien bekommt. Stress dich nicht zu sehr. Nicht jedes Kind ist ein guter Esser!!!

1000 liebe Grüße
Aly


move Betreff Autor Datum/Zeit

mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sophie33 15.02.2008 12:37

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sonnenscheinmaus 15.02.2008 13:48

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Lisi32 15.02.2008 19:21

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sophie33 15.02.2008 20:31

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

biebo 15.02.2008 21:27

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Lisi32 15.02.2008 22:40

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

maria30 16.02.2008 09:50

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sophie33 16.02.2008 16:18

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

maria30 20.02.2008 09:05

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

alycia 16.02.2008 23:25
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021