Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten
no avatar    maria30
schrieb am 16.02.2008 09:50


Ja, das kommt mir sehr bekannt vor. Theo hatte mit dem Trinken auch ganz lange Probleme. Er hat uns auch fast täglich eine Mahlzeit komplett wieder ausgespuckt. Für 100gr haben wir anfangs eine Stunde gebraucht. Aber das mit dem Spucken hat dann von heute auf morgen aufgehört und das Trinken klappt seit einiger Zeit auch richtig super. Er schluckt noch immer viel Luft beim Trinken, muss viel Bäuern, aber es dauert nicht mehr alles so lange. Wir haben schon recht früh die Mahlzeit am Abend mit Reisflocken angedickt, das hat er dann auch nicht ausgespuckt. Bei Theo haben sie damals im Krankenhaus einen leichten Reflux festgestellt, vermutlich lag es daran. Ansonsten kann ich dir nur durchhalten empfehlen....das wird schon....alles Gute...steffi


move Betreff Autor Datum/Zeit

mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sophie33 15.02.2008 12:37

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sonnenscheinmaus 15.02.2008 13:48

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Lisi32 15.02.2008 19:21

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sophie33 15.02.2008 20:31

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

biebo 15.02.2008 21:27

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Lisi32 15.02.2008 22:40

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

maria30 16.02.2008 09:50

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

Sophie33 16.02.2008 16:18

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

maria30 20.02.2008 09:05

Re: mal wieder: Trinkschwierigkeiten

alycia 16.02.2008 23:25
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021