Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig
no avatar    Sonnenscheinmaus
Status:
schrieb am 04.02.2008 15:27


Also als ausenstehender ist es natürlich ganz schwer, dass zu beurteilen.

Zu 1. das Wärmebett haben bei uns die Schwestern sehr schnell runter gestellt - das war bei uns also gar kein Problem.

Zu 2. Ja, einige Schwestern machen es sich da gerne bequem und sondieren lieber. In der Zeit wo wir gefüttert haben, haben wir die zwei solange trinken lassen , wie sie konnten (und wir haben oft genug die Schwestern raus geschickt, da sie schon sondieren wollten). Wir wollten morgends immer wissen, wie es Nachts gelaufen ist und haben dann auch hinterfragt.
Unsere zwei haben sich sehr oft die Sonden selbst gezogen, so dass die Schwestern es so probiert haben und es lief prima. Also versucht so oft wie möglich selbst die Flasche zu geben.

Zu 3. Das mit dem Gewicht zählt wohl kaum noch - (ist eher ein Richtwert) eher das das Kind fit ist. Bei Euch sind sie ja auch schon drüber (unsere wurden mit so 2400 und 2600gr. entlassen).


Zu 4. Also unsere waren beim trinken fast nie an der Überwachung (Frühchenstation). Wir haben sie ja vorher gewickelt und dann erst wieder angeschlossen, wenn es ins Bettchen ging.
Bei uns mussten sie eine Woche ohne echten Alarm sein. Wir haben sie auch ohne Monitor nach Hause bekommen



Also Fazit: Wirklich die Ärzte fragen wegen Entlasunng und wass für Kriterien noch erfüllt werden müssen. Die Schwestern haben bei uns auch alle was anderes gesagt und wir warne wirklich geschockt, als es auf einmal hier - entlassung diese Woche. Bei uns wurde viel gefragt - zukünftiger Kinderarzt, ob wir die Frühhchennahrung zu Hause haben, ob zu Hause alles vollständig ist für die Zwerge und wie wir mit den zweien zurecht kommen.

Wir hatten ja "extremere" Frühchen als Ihr und unsere wurden zwei Wochen vordem eigentlichen ET entlassen.


Von außen hört es sich echt so an, als ob die Station bei Euch gefüllt sein muss.


Bleibt dran und lasst Euch nicht entmutigen


move Betreff Autor Datum/Zeit

Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

Trixi05 04.02.2008 07:28

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

cuba 04.02.2008 09:14

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

Lina+3 04.02.2008 11:24

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

gelöschter User 04.02.2008 12:11

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

linchen1001 04.02.2008 14:44

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

Sonnenscheinmaus 04.02.2008 15:27

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

Trixi05 05.02.2008 08:21

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

gelöschter User 05.02.2008 09:47

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

Little Miss Sunshine 06.02.2008 21:56

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

alycia 11.02.2008 18:15

Re: Brauch noch mal Rat-Bitte-traurig

froschimama 12.02.2008 16:37
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023