Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Re: Wie lange korrigiert man das Alter?
Avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 01.02.2008 21:54


Bis 2 Jhre kann man gut korrigieren. Und wegen des Laufens oder Krabbelns: Meine Kinder sind ja alle Frühchen, waren in KG, in der entwicklungsneurologie etc. Und sind alle spät gelaufen. Da hat einfach jedes kind sein eigenes Tempo. Der Große lief mit(korrigiert) 16 Monaten, die Zwillinge mit (korrigiert) 17 Monaten. Heute merkt das kein Mensch mehr.

Bei uns wurde übrigens bei der Einschulung noch nach besonderheiten wie Frühgeburt gefragt.

LG


move Betreff Autor Datum/Zeit

Wie lange korrigiert man das Alter?

tina1406 01.02.2008 09:06

Re: Wie lange korrigiert man das Alter?

gelöschter User 01.02.2008 09:43

Re: Wie lange korrigiert man das Alter?

Sonnenscheinmaus 01.02.2008 14:25

Re: Wie lange korrigiert man das Alter?

SimoneHH 01.02.2008 16:43

Re: Wie lange korrigiert man das Alter?

Lina+3 01.02.2008 21:54

Re: Wie lange korrigiert man das Alter?

NataschaHubi 02.02.2008 22:30

abc

nana13nana 28.02.2008 02:58
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022