Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: ...an die zwillimamis und andere schwangerschaftsbomber...schwanger
Avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 01.02.2008 21:48


Tja, mmmh. Das kann noch dauern. Ich sah auch 2 Jahre nach der Geburt nach schwanger aus - wurde mehrfach angesprochen, ob ich wieder schwanger sei. *grummel* - nein! Und ich hatte schon im KH mit rückbildung angefangen, habe mit der Hebamme zuhause Übungen gemacht, bin nach 6 Monaten wieder regelmäßig zum Sport. Nichts half. Ich hatte einfach eine Mega-Rectusdiastase, die sich von alleine nicht zurückbildete. Damit abfinden wollte ich mich nicht - ich habe mir den Bauch machen lassen. Sprich: Die Bauchspalte wurde chirurgisch wieder geschlossen von oben bis unten. Sie war bei der Op so breit, dass der Chirurg seine Hand hineinlegen konnte. Ich hatte keine Chance.

Warte aber erst mal ab. Einiges ändert sich noch und kann wieder besser werden. Aber 9 Monate solltest du dir schon Zeit geben. Zwillinge sind einfach eine Mega-Belastung für den Körper.

Meine beiden wurden übrigens bei 33+5 geboren smile

LG


move Betreff Autor Datum/Zeit

...an die zwillimamis und andere schwangerschaftsbomber...schwanger

yothuyindis 24.01.2008 22:56

Re: ...an die zwillimamis und andere schwangerschaftsbomber...schwanger

anja_100 25.01.2008 09:37

Re: ...an die zwillimamis und andere schwangerschaftsbomber...schwanger

Lina+3 01.02.2008 21:48
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023