Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Hilfe Sie isst so schlecht
no avatar    garfield74
Status:
schrieb am 16.01.2008 23:43


Hallo

meine sind Zwillinge sind bei 34+4 auf die Welt bekommen und haben mit 2 Wochen gerade mal zwischen 60-80ml alle 4 Stunden getrunken. Die kleinere von den beiden manchmal nur 60ml oder weniger, dafür kam sie dann früher zur nächsten Mahlzeit. Ich denke die Menge ist noch zuviel für deine. Im Kh auf der Neo hat man uns gesagt man soll die Eßzeit auf max.30 Minuten beschränken, alles andere wäre zuviel für die Kinder, ich weiss natürlich nicht ob das auch für Stillkinder so geregelt war, meine sind beide Flaschenkinder. Ich sehe du gibst auch die Flasche mit MuMi. Ich würde auf jeden Fall die Fütterungszeit verkürzen 1,5 Stunden sind zu lang, ansonsten weniger und dafür öfter.

LG


move Betreff Autor Datum/Zeit

Hilfe Sie isst so schlecht

anja_77 13.01.2008 15:05

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

Trillian_06 13.01.2008 15:54

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

nana13nana 17.01.2008 19:17

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

Sophie33 13.01.2008 17:56

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

anja_100 14.01.2008 15:53

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

biebo 14.01.2008 18:48

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

linchen1001 14.01.2008 22:41

was mir noch einfällt

linchen1001 14.01.2008 22:47

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

yothuyindis 15.01.2008 16:51

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

weve 16.01.2008 08:23

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

Little Miss Sunshine 16.01.2008 20:32

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

garfield74 16.01.2008 23:43

Re: Hilfe Sie isst so schlecht

Lina+3 18.01.2008 17:56
Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023