Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Kind möchte nicht zu KiGa-Ausflug mit Übernachtung - was würdet Ihr tun?
no avatar
   Joaninha
schrieb am 17.01.2020 08:01
Hallo zusammen,

meine Tochter soll Ende März mit ihrer KiGa-Gruppe und der Gruppe der Fünfjährigen für drei Tage auf den Bauernhof fahren. Der Ausflug ist das absolute Highlight des Jahres, alle Kinder werden mitgehen. Es wird sicher toll, mit Tieren zum Streicheln, Reiten, Brotbacken, von Käseherstellen war auch die Rede.

Meine Tochter möchte aber nicht mit bzw. ist hin- und hergerissen. Sie hat Angst, abends ohne mich einschlafen zu müssen.

Nun muss ich ehrlich sagen, dass ich mir dieselben Sorgen mache wie meine Tochter. Sie ist sehr auf mich bezogen. Das war meinerseits auch so gewollt, denn wir hatten eine schwierige Anfangsphase, mit OP gleich nach der Geburt und allem, was das so mit sich bringt - künstliche Ernährung, Entzugserscheinung nach Absetzen der Schmerzmittel, aufgrund der Kabel und Schläuche wenig Körperkontakt, nächtliche Trennung von den Eltern zumindest in den ersten Tagen.

Jetzt habe ich natürlich die Befürchtung, dass diese schwierigen ersten Tage wieder bewusst werden, wenn sie die Nächte auf dem Bauernhof verbringt. Andererseits wird sie ein wirklich tolles event versäumen, wenn sie nicht hingeht. Ganz zu schweigen davon, dass die Gruppe, wie die Erzieherin sagt und ich sofort glaube, hinterher anders ist - stärker zusammengeschweisst, wenn ihr wisst, was ich meine. Und meine Tochter ist dann aussen vor. traurig

Was würdet Ihr in dieser Situation tun?


  Re: Kind möchte nicht zu KiGa-Ausflug mit Übernachtung - was würdet Ihr tun?
no avatar
   Wolke81
Status:
schrieb am 18.01.2020 11:02
Hallo!
In der KiGa Gruppe meines Sohnes wurde es so gehandhabt, dass einige Kinder es zumindest probiert haben und zur Not doch zum schlafen abgeholt wurden. Ich weiß nur von 2 Fällen, die es nicht "geschafft" haben. Diese Kinder wurden dann tagsüber hingebracht und zum schlafen abgeholt. Allerdings war das auch hier um die Ecke. zwinker
J. hatte sich auch schwer getan. Ich habe ihn ermutigt, gut zugeredet und bestärkt, dass er es ganz sicher schafft und er stolz auf sich dann ist. Und am Ende war es für ihn ein großer Schritt und er ist ein Stückchen über sich hinaus gewachsen. Und auch Mutti Ich wars nicht

LG
Wolke


  Re: Kind möchte nicht zu KiGa-Ausflug mit Übernachtung - was würdet Ihr tun?
no avatar
   Joaninha
schrieb am 21.01.2020 11:16
Ich habe eben schon ausführlicher im Kleinkind-Forum geantwortet, doch auch Dir vielen Dank für Deinen Input! Wir werden es genau so machen, Tochte rgeht mit, wenn sie das möchte, und wird abgeholt, wenn es nciht mehr geht zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020