Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Muss man den Hormonhaushalt bei Endometriose unterdrücken? neues Thema
   Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom?
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?

  Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
no avatar
   ninek
schrieb am 04.12.2019 10:14
Mein Kind wünscht sich ein Pferd. Das ein echtes keine Option ist, weiß sie und ist auch ok. Nun hätte sie gern eines das richtig reitet, wie im Einkaufszentrum. Das geht aus verschiedenen Gründen nicht, in erster Linie wegen des fehlenden Platzes. Ein Stehpferd in der passenden Größe nimmt auch genug Platz weg, aber das braucht nicht noch Strecke und wendekreis, um sich zu bewegen. Also, falls der Weihnachtsmann kein Galoppo pferd bringen kann, wäre ein stehendes auch ok. Nun will sie aber gern ein weißes....und ich sehe mich schon tausend Mal am Tag sagen, dass es nicht mit schmutzigen Händen angefasst werden darf auch nicht von der kleinen Schwester. Und mit der Zeit wird es trotzdem schmutzig. Vernünftigerweise wäre also ein geschecktes/ dunkles sehr viel besser. Doch wieviel Abstriche kann man vom Herzenswunsch machen? Sie soll eines der größeren Kidsmax Pferde bekommen und ich mag ja dann niemand enttäuscht sehen, weil es eben kein echtes /reitendes/ weißes Pferd ist....Was meint ihr?


  Re: Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
avatar    Maral
schrieb am 04.12.2019 10:40
Warum geht keines auf Rollen? Reicht ja schon, wenn man 3 m damit hin- und her reiten kann? Ansonsten würde ich tatsächlich das weiße nehmen und klar darf das schmutzig werden. Vieles geht mit Wasser und Spüli raus. Pflegeprodukte gibt es auch. Und wenn nicht.... siehts halt irgendwann abgenutzt aus. Das wird das Kind überhaupt nicht stören.


  Re: Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
no avatar
   Poldi91
schrieb am 04.12.2019 13:20
Wir haben eins von Kidsmax und ich kann es sehr empfehlen. Super Qualität und wunderschön.
Und klar dürfen die dreckig werden, da würde ich mich gar nicht einmischen.

Kidsmax hat auch welche auf verschiedenen Gestellen (Rollen, Schaukelpferd). Wor groß bzw. Alt ist sie denn?

Alternativ ein Holzpferd für den Garten?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.12.19 13:22 von Poldi91.


  Re: Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
no avatar
   pebbles30
schrieb am 04.12.2019 16:21
Sei doch froh das sie sich kein Glitzereinhorn wünscht...

Natürlich muss das Pferd weiß sein und wenn es eingesaut ist, das machen echte Pferde auch, wenn man sie läst. Die wälzen sich auch mal über die Wiese, wenn sie die Möglichkeit haben.
stört es die Eltern zu sehr, können die ja fürs Pferd einen schönen Umhang nähen, wenn möglich ähnlich wie eine Pferdedecke, die das Pferd bekommt, wenn es nicht bespielt wird.

Also ja in weiß, vielleicht von Anfang an als extra die Pferdedecke/Umhang und wenn es hellgrau ist, ist es ein Apfelschimmel?

Im eigenen Haus würde ich mir die Rollen doch überlegen. in einer Mietwohnung eher nicht, vor allem wenn Leute unter einem wohnen, wobei ich nicht beurteilen kann, wie laut die rollen sind.



Vg pebbles


  Werbung
  Re: Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
no avatar
   SandraT
schrieb am 04.12.2019 19:37
Meine Große hatte mal von Lillifee das Einhorn. Da war noch Zubehör bei.
Zum Draufsetzen, reiten spielen, striegeln reicht es ja. Wiehern konnte es auch.
Ich denke jedoch, dass vielleicht auch ein Gutschein für ein Ponyreiten oder so gut ankommen könnte.
Ist zwar kein echtes eigenes Pferd aber immerhin mal reiten und ein echtes streicheln etc.


  Re: Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
no avatar
   ninek
schrieb am 05.12.2019 07:57
Danke euch! Ja, wahrscheinlich muss es schon weiß sein. Ein Schaukelpferd ist auch zu groß, aber Rollen hatte ich eingeplant. Kann man ja nachrüsten, das hatte mal hier auch jemand gemacht. Rollenpferde (ohne Schaukelelement) gibt es bei Kidsmax nicht, also wird es ein Stehpferd mit 75cm Sattelhöhe. Die beiden sind übrigens 3,5 und fast 6. Ponyreiten gehen wir bestimmt 3-4 Mal im Jahr, leider hat sie die Ponygruppe im Verein aufgegeben, da sie so schüchtern ist und ohne Mama nicht bleiben wollte, aber das ist ein anderes Thema....


  Re: Weihnachtsgeschenk - Herzenswunsch vs. Vernunft
no avatar
   Poldi91
schrieb am 05.12.2019 15:49
Zitat
ninek
Danke euch! Ja, wahrscheinlich muss es schon weiß sein. Ein Schaukelpferd ist auch zu groß, aber Rollen hatte ich eingeplant. Kann man ja nachrüsten, das hatte mal hier auch jemand gemacht. Rollenpferde (ohne Schaukelelement) gibt es bei Kidsmax nicht, also wird es ein Stehpferd mit 75cm Sattelhöhe. Die beiden sind übrigens 3,5 und fast 6. Ponyreiten gehen wir bestimmt 3-4 Mal im Jahr, leider hat sie die Ponygruppe im Verein aufgegeben, da sie so schüchtern ist und ohne Mama nicht bleiben wollte, aber das ist ein anderes Thema....

Ja, das war ich mit den RollenIch wars nicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020